301 Moved Permanently


nginx/1.22.1
Das Versagen der Linken

Das Versagen der Linken

Neuste Artikel:

Die Förderung der moralischen Kompetenz kann uns helfen, Panikmache zu widerstehen

Moralische Prinzipien schützen vor Angst und Manipulierbarkeit. Von Prof. Dr. Georg Lind

Bayer-Manager sagt, vor zwei Jahren hätten 95 Prozent eine Zell- und Gentherapie abgelehnt

Diese «Pandemie» hätte vielen Menschen die Augen für Innovationen geöffnet, so Bayer-Manager Stefan Oelrich am World Health Summit 2021.

Prof. Niggli: Covid-Gesetz ist «radikal böse»

Am 28. November wird über das Covid-19-Gesetz abgestimmt. Rechtsprofessor Marcel Niggli erklärt in einem Referat einige der heiklen Punkte. Der Bundesrat erlasse eigenmächtig Strafbestimmungen und operiere mit diffusen Begriffen. (Mit Video)

Maskenpflicht an den Schulen bringt Fass zum Überlaufen

Das Maskentragen ist anstrengend, und zwar für alle. Sobald es aber an die Kinder geht, sehen viele rot. So erging es auch dem Aargauer Sekundarschullehrer Jérôme Schwyzer. Ihm riss der Geduldsfaden.

Musik als verbindendes Element

Netzwerk Musik in Freiheit fordert bei Konzertveranstaltungen Aufhebung der Restriktionen: Rund 400 Musiker unterzeichnen ein Manifest.

Britische Regierung präsentiert Gesetzentwurf, der zwei Jahre Haft für Verbreiter von «Falschmeldungen» vorsieht

Der konservative Abgeordnete David Davis befürchtet, dass sich das Gesetz als «katastrophal für die Meinungsfreiheit» erweisen wird.

So überwinden wir Covid-19

Video zur Kampagne der Gesellschaft für eine Schweiz ohne Angst.

Myokarditis, Perikarditis und Mitralklappeninsuffizienz nach Pfizer-«Impfung»

Florian Dagoury, der derzeit weltbeste Apnoe-Taucher hat kurz nach seiner zweiten Dosis des «mRNA-Impfstoffs» von Pfizer eine schwere Beeinträchtigung seiner Gesundheit und Leistung festgestellt. Zuvor war er vollkommen gesund. Nicht nur ihm droht das Karrierenende.

Arizona: Fast 50’000 Impfdurchbrüche bei vollständig «geimpften» Menschen

Ein Grossteil dieser Durchbruchsfälle scheine bei Personen aufzutreten, die den «Impfstoff» von Pfizer erhalten hätten, berichtet das Medienportal «The Defender».

Biden-Impfpflicht: Unternehmen müssen für jeden ungeimpften Mitarbeiter 14’000 Dollar Strafe zahlen

Das Weisse Haus teilte mit, dass die neue Vorschrift über allen einander widersprechenden staatlichen oder örtlichen Gesetzen stehe.

Australien: Gesetzentwurf schlägt zwei Jahre Haft für Massnahmenverweigerer vor

Einzelpersonen, die «absichtlich und rücksichtslos» gegen Anordnungen des Gesundheitswesens verstossen, könnten mit bis zu 90’000 australischen Dollar abgestraft werden, Unternehmen mit bis zu 455’000.

«Schrödingers Impfkatze» – Zusammenfassung der 77. Sitzung der Stiftung Corona Ausschuss

Themen: Kasinokapitalismus, Streik in den USA, Folgen des Lockdowns, Fragen zu den «Impfungen», Kritik am amerikanischen Immunologen Anthony Fauci, historischer Blick auf Impfungen ganz allgemein.

Was andre Medien melden

RT: Corona hat die Arbeiterklasse am härtesten getroffen – Bühne frei für die "populistische" Linke

Die herrschende Klasse in ganz Europa und in den USA würde die Menschen stets lieber gespalten als vereint gegen die Oligarchie sehen. Genau deshalb stellt der linke Populismus hinsichtlich der Perspektiven für die Ausgebeuteten eine größere Bedrohung für das Establishment dar.

NachDenkSeiten: Ich halte es gar nicht aus… – ein Interview mit Mathias Richling …

… über sein Buch „Das Virus Demokratie“. Man nimmt es ihm ab, dieses Nicht-Aushalten.

Tages-Anzeiger: SP stürzt ab, FDP stoppt Niederlagen-Serie

Unsere Auswertung sämtlicher kantonaler Wahlen seit 2019 muss der SP-Spitze zu denken geben. Und nicht nur ihr. Zwei Parteien hingegen dürfen sich freuen.

Inside Paradeplatz: Masken-Boys vom Zürichberg kassierten gegen 200 Mio.

Emix-Inhaber sollen allein bei ihren Deutschland-Lieferungen zu Beginn der Viruskrise eine Gewinnmarge von gegen 50 Prozent erzielt haben.

Reitschuster: „Wir reichen nach“ – Reitschusters Kehrwoche

Schon wieder ist eine Woche herum und so viel liegengeblieben. Für Reitschusters Kehrwoche haben wir die Fundgrube der Redaktion ausgefegt und reichen im Schnelldurchlauf nach, was noch auf der Kehrschaufel besonders gefunkelt hat.

NZZ: Stell dir vor, es ist Impfwoche, und keiner geht hin

Von 100 Millionen Franken, die der Bund für die Impfwoche zur Verfügung stellt, haben die Kantone bisher erst 18 Millionen beantragt. Der Start verläuft harzig. Derweil warten die über 65-Jährigen sehnlichst auf die Auffrischimpfung. Sie müssen sich gedulden, bis die Impfwoche vorbei ist.

rt-deutsch: RKI ändert Aussage: Ansteckungswahrscheinlichkeit nach Impfung nicht quantifizierbar

Heimlich, still und leise hat das RKI wichtige Passagen zur Information über die Impfung abgeändert – insbesondere die Übertragungsreduzierung des Virus kann plötzlich nicht mehr "quantifiziert" werden.

Tag24: Einmalig! Jetzt kann man sich im Flugzeug gegen Corona impfen lassen

Das Onlineportal liefert mit dieser Impfpropaganda den Gipfel der Geschmacklosigkeit: Das ist eine Europa-Premiere! Erstmals kann man sich in einem Flugzeug impfen lassen und dabei auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Tichys Einblick: 16 Jahre Merkel – ein kurzer Rückblick

Merkel, die selbst in der kommunistischen Diktatur der DDR sozialisiert wurde, ist sowohl ein Produkt der Geschichte ihrer Zeit als auch ein Katalysator für eine ganze Reihe von Trends, die unserer alten Zivilisation nachhaltig schaden. Von Prof. Dr. David Engels

Gunnars Rundbrief: Was geschieht, wenn Ungeimpfte das Recht verlieren, ein Krankenhaus zu betreten?

Ministerpräsident Ramelow droht allen Ungeimpften mit dem Ausschluss aus Thüringer Krankenhäusern. Ein Beitrag von Robert Meier

Focus Online: Bitte mehr Sachlichkeit: Die meisten Ungeimpften sind alles andere als notorische Impfgegner

Die vierte Corona-Welle rollt. Doch spricht wenig dafür, dass der finanzielle Druck auf Ungeimpfte und ihre zunehmende Ausgrenzung aus dem öffentlichen Leben das Infektionsgeschehen eindämmen. Viele der aktuellen Maßnahmen bewirken eher das Gegenteil. Von Sahra Wagenknecht

Uncut-News: Britischer Bestattungsunternehmer: Tote Babys stapeln sich in Leichenhallen

Ein britischer Bestattungsunternehmer sagt in einem Interview auf Brighteon.com, dass sich in den Kühlhäusern und Leichenhallen unzählige tote Babys und Neugeborene stapeln, die auf ihre Beerdigung warten.

Nau.ch: Coronavirus: Kantone reizen Impf-Ressourcen des Bundes nicht aus

Für die Impfwoche gegen das Coronavirus hat der Bund fast 100 Millionen Franken zur Verfügung gestellt. Davon haben die Kantone aber nur knapp 18 beantragt.

Reitschuster: RKI stellt im Kleingedruckten Corona-Kurs auf den Kopf – und keiner berichtet darüber

Text der Bundesbehörde liest sich wie das, was Journalisten als "Corona-Desinformation" diffamieren.

WELT: Fast jedes dritte Kind zeigt laut Caritas psychische Auffälligkeiten

Einsamkeit, Depressionen, Ängste oder Schlafstörungen: Manche Kinder und Jugendliche leiden unter den Folgen der Corona-Pandemie.

Die Ostschweiz: «Ich bin müde – physisch und psychisch»

Was macht die Coronasituation mit uns, über das Virus hinweg? Wie verändert es den Einzelnen, wie das gesellschaftliche Zusammenleben?

Jouwatch: Der grosse Schwindel: Systemwechsel statt Umweltschutz

Es ist ein riesiger Schwindel: Hinter all den Klimaaktionen stehen keine „Kids“, dies es ist keine Jugendbewegung. Dieser Fake ist hierzulande mindestens so alt wie der amtierende Grünen-Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der 1948 in Spaichingen geboren wurde.

Spiegel Online: Gericht setzt Bidens Pläne für weitreichende Impfpflicht aus

US-Präsident Biden will mehr als hundert Millionen Arbeitnehmer zu Coronaimpfungen verpflichten. Das Bundesberufungsgericht hat jedoch verfassungsrechtliche Bedenken. Nun liegt das Vorhaben vorerst auf Eis.

Blick: Hat Afrika das Coronavirus besiegt?

In Teilen Afrikas hat die Mehrheit der Bevölkerung bereits eine Corona-Infektion durchgemacht. Trotz Impfstoff-Mangel sind die befürchteten Schreckensszenarien bisher nicht eingetreten.

Rubikon: Die Lehre vom Kollaps

Im Rubikon-Gespräch erläutern der Publizist Mathias Bröckers, der Wirtschaftsjournalist Norbert Häring und der Fondsmanager Max Otte, wie sich der Kapitalismus selbst gegen die Wand gefahren hat — und warum ein Crash unausweichlich ist.

WELT: Das erste Urlaubsland führt die 1G-Regel ein

Das auch bei deutschen Touristen beliebte Costa Rica will ab dem 8. Januar nur noch Geimpfte in Restaurants, Hotels und Freizeiteinrichtungen lassen. Der Vorstoß empört die Industrie. Sie fürchtet, Urlauber an ein Land zu verlieren, dass ein anderes Angebot macht.

Empfohlene Videos:


So überwinden wir Covid-19

Video zur Kampagne der Gesellschaft für eine Schweiz ohne Angst.

Gespräch über Gott, die Welt und Pandemie

Christoph Pfluger bei Daniel Stricker. (Mit Video)
© Corona Transition — 2021