Wandelhalle

EU-Pfizer-Deal: EU-Kommission entpuppt sich als Meister der Intransparenz

Laut der EU-Kommission existieren die Textnachrichten nicht mehr, die Ursula von der Leyen mit Pfizer-Chef Albert Bourla ausgetauscht hatte.

Datum: 1. Juli 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Unredlichkeit allerorten: Gretas Festivalauftritt, der «Spiegel» zum Berliner Columbiabad, Baerbock zu Assange

Von einem zugemüllten Stadion nach einem Auftritt von Greta Thunberg, von Medien, die ein Berliner Freibad erst zu einem befriedeten Hipster-Paradies und wenige Tage später zu einer Art No-go-Area erklären – und einer Aussenministerin, die nicht mehr «die sofortige Freilassung von Assange» fordert ...

Datum: 1. Juli 2022

Rubrik: Politik

NATO: Russland ist «die bedeutendste und unmittelbarste Bedrohung»

In seinem neuen «Strategischen Konzept» behauptet der Militärblock, Moskau versuche, «durch Zwang, Subversion, Aggression und Annexion Einflussbereiche und direkte Kontrolle zu errichten». Auch China wird ins Visier genommen.

Datum: 1. Juli 2022

Rubrik: Konflikte

Folge der Wissenschaft!

Von Marco Caimi

Datum: 1. Juli 2022

Rubrik: Pandemiemanagement

Frankreich: Impfnachweis bei Einreise bis März 2023 geplant

Ein durchgesickerter Gesetzentwurf belegt, dass diese Regelung für alle Reisenden über 12 Jahre gelten soll. Die Echtheit der Information wurde bereits vom Gesundheitsministerium bestätigt.

Datum: 1. Juli 2022

Rubrik: Politik

«Aus Krankenhaussicht fällt uns in Sachen Pandemie nicht viel auf»

So äußert sich Thomas Fühner, Chefarzt am Klinikum Region Hannover, im Norddeutschen Rundfunk (NDR). Damit bestätigt er, worauf Kritiker der Corona-Politik von Beginn an hingewiesen haben.

Datum: 30. Juni 2022

Rubrik: Gesundheitswesen

Global NATO

NATO will trotz umfassender Aufrüstung in Europa ihre Beziehungen in die Asien-Pazifik-Region stärken – für den Machtkampf gegen China. Beobachter warnen vor Überdehnung. Von German-Foreign-Policy

Datum: 30. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Laut Beamten des Weissen Hauses wird die Ukraine ihre verlorenen Gebiete nicht zurückgewinnen

Die ukrainischen Streitkräfte verlieren ihre Ausrüstung und Munition schneller, als der Westen sie ersetzen kann. Gemäss dem Leiter der Militärverwaltung von Donezk kontrollieren die russischen Streitkräfte inzwischen mehr als die Hälfte der Region.

Datum: 30. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Europas «Wahrheitsministerium 2022»

Für diese neue Zensurbehörde liessen sich Facebook, Twitter, TikTok, Microsoft und Google von der EU instrumentalisieren, kritisiert der ehemalige Wirtschaftswissenschaftler Michel Chossudovsky.

Datum: 30. Juni 2022

Rubrik: Varia

Israel raubt mit hohem Tempo palästinensisches Land

Laut dem «Palestine Land Research Center» hat Israel im Jahr 2021 über 25 Quadratkilometer palästinensisches Land beschlagnahmt und im Westjordanland auf vielen Quadratkilometern Bäume entwurzelt.

Datum: 30. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Die psychische Gesundheit von Studenten der «Covid-Generation» bleibt angeschlagen

Laut britischen Experten hat die «Pandemie» nachhaltige Auswirkungen auf das Wohlbefinden der Studenten – und diese Probleme würden zunehmen.

Datum: 30. Juni 2022

Rubrik: kollektiv

«Ungeimpfte Studierende gelten als moralische Versager»

Cancel Culture an deutschen Universitäten: Ein coronakritischer Professor packt aus.

Datum: 30. Juni 2022

Rubrik: Personen

Transition TV News Nr. 70 vom 29. Juni 2022

Übereilte Zulassungen – Gentherapien als Krankheits-Turbo – «Bundesrats-Reisli» im Visier von Mass-Voll? – Folgen des Personalmangels durch Gentherapie-Obligatorien

Datum: 29. Juni 2022

Rubrik: Transition-TV

Liechtenstein: Parlament plant, Ungeimpfte auch künftig zu diskriminieren

Die Legislative hat das Gesundheitsgesetz angepasst, so dass ab Herbst wieder 2G-Regelungen möglich sind.

Datum: 29. Juni 2022

Rubrik: Recht

Parallel zur Booster-Kampagne: Deutschland verzeichnet erhebliche Übersterblichkeit

Zwischen März und Mai 2022 sind über 10’000 Menschen mehr als erwartet verstorben. Von Sternfried Müller

Datum: 29. Juni 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Anstieg der Langzeiterkrankungen – doch der Zeitpunkt passt nicht zu «Long Covid»

Eine Analyse der Google-Suchanfragen deutet dennoch darauf hin, dass Menschen mit Impfschäden ihre Symptome fälschlicherweise als «Long Covid» interpretieren.

Datum: 29. Juni 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Klimawandel-Kritik: Journalismusprofessorin gibt Tipps zur Manipulation von Nachrichten

Renita Coleman rät dazu, Begriffe wie Klimawandel und globale Erwärmung schlichtweg durch Wetter zu ersetzen, um so das Verhalten und Denken der Leser zu beeinflussen.

Datum: 29. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Impfnebenwirkungen: Datenanalyst Tom Lausen geht von einem schwerwiegenden Versagen der Behörden aus

Das Medienportal Epoch Times hat mit dem Informatiker über Daten, Zahlen und seine persönlichen Eindrücke gesprochen.

Datum: 29. Juni 2022

Rubrik: Personen

Trumps Coronavirus-Koordinatorin gesteht Irreführung der Bevölkerung ein

Laut Deborah Birx war die Regierung schon 2020 davon ausgegangen, dass «Impfungen» nicht den versprochenen Schutz gegen Covid-19 bringen würden.

Datum: 29. Juni 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Die neue Schweigespirale

Wie weit geht Cancel Culture an deutschen Universitäten? Dieser Frage geht die Politikwissenschaftlerin Ulrike Ackermann in ihrem jüngsten Buch nach.

Datum: 29. Juni 2022

Rubrik: Varia

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 5160
Empfehlungen

Was andere Medien berichten

Anti-Spiegel: Doch kein baldiger NATO-Beitritt von Schweden und Finnland?
vor 22 Minuten

Der türkische Präsident Erdogan hat die Einigung mit Schweden und Finnland als diplomatischen Sieg gefeiert und Hoffnungen auf einen baldigen NATO-Beitritt von Schweden und Finnland einen Dämpfer verpasst.


Rubikon: Die Aufarbeitung
vor 25 Minuten

Ein Archiv des in der Corona-Zeit begangenen Unrechts soll verhindern helfen, dass sich derlei Geschehen wiederholen kann. Exklusivabdruck aus „Corona-Staat“.


WELT: Eine Generalabrechnung mit der Politik und dem RKI
vor 2 Stunden

Der Bericht zur Evaluierung der Corona-Maßnahmen ist da – und dürfte für hitzige Diskussionen sorgen. In dem Papier, das WELT AM SONNTAG exklusiv vorliegt, stellen die Sachverständigen der Politik ein katastrophales Zeugnis aus.


Junge Freiheit: Schwerer Schlag fürs Bundesverfassungsgericht
vor 4 Stunden

Schwere Niederlage für das Bundesverfassungsgericht: Das zuständige Verwaltungsgericht Karlsruhe entschied, daß die Institution im Zusammenhang mit dem umstrittenen Abendessen mit der damaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wichtige Dinge verschwiegen hat.


Der Tagesspiegel: Deutschland geht eine riskante Corona-Wette ein
vor 4 Stunden

Erst wenn der letzte Hustende im Supermarkt die Maske herunterreißen darf, sind die bürgerlichen Freiheiten wieder hergestellt? Ein Kommentar zur Corona-Lage.


aerzteblatt.de: Infektionsfälle mit Affenpocken nehmen weiter zu
vor 4 Stunden

er Ausbruch von Affenpockeninfektionen in mehr als 50 Ländern bleibt für die Weltgesund­heitsorganisation (WHO) eine ernsthafte Situation. Mittlerweile werden weltweit mehr als 5.100 Fälle gezählt. In Deutschland sind fast 1.000 Menschen betroffen.


tkp: Immunprägung einer der Gründe für fehlenden Immunschutz durch Impfung
vor 4 Stunden

Wir sehen es in deutschen Bundesländern – je weniger geimpft, desto weniger Infektion und Erkrankungen. In den österreichischen Spitälern sind die Geimpften und Geboosterten anzutreffen, hier ein Beispiel aus einer großen Klinik kürzlich – Intensiv: 3 Personen geboostert/Zusatzerkrankung; Normalstation: 2 Personen geboostert / Haupterkrankung, 5 Personen geboostert/Zusatzerkrankung, 1 Person vollimmunisiert/Haupterkrankung. In Länder wie Portugal mit der weltweit höchsten Impfquote gibt es die höchste Infektionswelle.


Rubikon: Krank „geimpft“
vor 4 Stunden

Durch die Covid-Spritze geschädigte Menschen leiden bis heute unter den schweren Nebenwirkungen. Exklusivabdruck aus „Vor der ‚Impfung‘ waren sie gesund“.


Zeitpunkt: Die Tage des Dollars …
vor 16 Stunden

Nach dem BRICS-Forum vom 22. Juni ist klar: Der Ersatz des Dollars als Weltreservewährung schreitet mit grossen Schritten voran. Die Folgen für die Weltwirtschaft dürften dramatisch – und befreiend – sein.


Der Spiegel: EU-Gremien einigen sich auf Verbot anonymer Bitcoin-Überweisungen
vor 17 Stunden

Die EU geht künftig schärfer gegen Geldwäsche mit Kryptowährungen wie Bitcoin vor. Mitgliedstaaten und Parlament haben sich auf Identifikationspflichten für Krypto-Plattformen geeinigt – unabhängig vom Betrag.


GlobalResearch: Menschliches Gemeinschaftsgefühl und Geist der Verantwortlichkeit werden Machtgier und Gewalttätigkeit überwinden
gestern

Die Ereignisse der beiden letzten Monate und Jahre – das Verhängnis staatlicher Willkürmaßnahmen, Massenterror, Diktatur und Krieg – haben uns erneut einen gründlichen Anschauungsunterricht über die geschichtliche Bedeutung der Gewalttätigkeit vermittelt. Obwohl Fortschritte in der zivilisatorischen Entwicklung unbestreitbar sind, scheinen wir uns hinsichtlich der Bändigung der Gewalt noch gänzlich an den Anfängen der Humanisierung zu befinden. Wir führen Krieg, aber keiner – keine Mutter, kein Vater, kein Professor – sagt der Jugend, dass sie nicht in den Krieg ziehen soll: „Geht‘s nicht!“


NachDenkSeiten: Jämmerliche Medien. Beispiel Handelsblatt Morning Briefing
gestern

Ein Artikel von: Albrecht Müller Das Handelsblatt verschickt jeden Morgen ein so genanntes Handelsblatt Morning Briefing. Das ist eigentlich eine vernünftige Einrichtung. Aber sie ist zu oft mit abstrusen Texten und Behauptungen gefüllt. Heute ist das mal wieder so. So bodenlos, dass ich daraus zitieren muss. Von Albrecht Müller


Free21: St. Petersburg bereitet die Bühne für den Krieg der Wirtschaftskorridore
gestern

In St. Petersburg versammeln sich die neuen Mächte der Welt, um die von den USA geschaffene „regelbasierte Ordnung“ umzustürzen und den Globus auf ihre Weise neu zu ordnen.


Rubikon: Es ist noch nicht vorbei
gestern

Das Hygiene-Regime ist nicht am Ende und droht ab kommendem Herbst in verschärfter Form zurückzukehren.


Anti-Spiegel: Was im neuen Strategiekonzept der NATO steht
gestern

Die NATO hat ein neues Strategiekonzept beschlossen. Hier erfahren Sie, was die NATO beschlossen hat.


Pressenza: Anti-NATO in Madrid
gestern

Vier Tage vor dem NATO-Gipfel in Madrid und zur Begrüßung fand am 24. und 25. Juni im Auditorium Marcelino Camacho der „Peace Summit: NO A LA OTAN“ statt – zum Auftakt der Demonstration gegen die NATO und die Kriege, die am Sonntag, den 26. stattgefunden hat und wir berichtet haben.


Voltairenet.org: Vom Westen geschickte Soldaten kämpfen in der Ukraine
gestern

Präsident Joe Biden verkündete es laut und deutlich: "Keine US-Stiefel in der Ukraine!" Die Verbindungsleute der NATO wiederholen es immer wieder: Das Bündnis befindet sich nicht im Krieg in der Ukraine, es unterstützt die ukrainischen Streitkräfte, mischt sich aber nicht in die Kämpfe ein.


Süddeutsche Zeitung: «Querdenken» -Gründer Ballweg festgenommen
gestern

Der 47-Jährige wird unter anderem verdächtigt, gesammelte Zuwendungen zweckwidrig für sich verwendet zu haben. Es soll um eine höhere sechsstellige Summe gehen.


tagesschau.de: Schweden und Finnland: Türkei gibt Widerstand gegen NATO-Beitritte auf
vor 2 Tagen

Bisher hatte die Türkei gedroht, einen NATO-Beitritt Schwedens und Finnlands mit ihrem Veto zu blockieren. Doch nun konnte der Streit nach Angaben Finnlands und der NATO beigelegt werden.


NZZ: Corona-Massnahmen: 2-G-Verordnung soll gesetzeskonform werden
vor 2 Tagen

Liechtensteins Regierung reagiert rasch auf ein Urteil des Staatsgerichtshofes. Sie will gerüstet sein, falls die Zahl der Corona-Infizierten bald wieder in die Höhe schnellen sollte. Kommentar Transition News: Noch 2021 kam ein Urteil des Staatsgerichtshofs zum Schluss, dass die 2-G-Regel gesetzes- und verfassungswidrig war. Doch das scheint die Regierung nicht zu interessieren. Sie beabsichtigt offenbar auch künftig Ungeimpfte zu diskriminieren.


FAZ: Ghislaine Maxwell zu 20 Jahren Haft verurteilt
vor 2 Tagen

Ghislaine Maxwell hat dem Multimillionär Jeffrey Epstein beim systematischen Missbrauch von Mädchen geholfen. Nun muss die 60-Jährige für lange Zeit ins Gefängnis.


Berliner Zeitung: Was ist dran an der Theorie vom «Great Reset»? Ressourcenknappheit ist ein Fakt
vor 2 Tagen

Die Menschheit schlittert auf eine Katastrophe zu. Deshalb ist es an der Zeit, die Systemfrage zu stellen. Ein Essay.


tkp: Das vorprogrammierte Ukraine-Desaster
vor 2 Tagen

NATO-Schachspieler in Washington und eine tragische ukrainische Figur auf deren Schachbrett. Ein Blick in die jüngere Zeitgeschichte zeigt uns eine erstaunliche Entwicklung. Aktuelle Akteure haben vor dem gewarnt, was sie heute tun.


Reitschuster: Hohe Booster-Quote = Hohe Inzidenz
vor 2 Tagen

RKI-Daten machen den Corona-Ajatollahs den Garaus


Nachdenkseiten: Die Geschichte verkürzt erzählen – das ist die wichtigste Manipulationsmethode bei der üblichen Bewertung des Ukrainekriegs
vor 2 Tagen

Für die Bewertung des Krieges und vor allem für das Bild, das in der Öffentlichkeit von Russland und seiner Führung gezeichnet werden soll, ist es ungemein wichtig, festzuzurren, dass dieser Krieg von Russland mutwillig begonnen worden ist und dass es keine Bedrohung Russlands gab, die seine militärische Invasion zumindest erklären, wenn auch nicht rechtfertigen könnte.


tkp: Volksbegehren: Regierung muss eigenen Rücktritt verhandeln
vor 2 Tagen

Beide Volksbegehren von letzter Woche, sowohl das gegen die Impfpflicht als auch jenes für den Rücktritt der Bundesregierung müssen im Nationalrat behandelt werden.


Kuriosum TV: Dr. Gerald Breis magische Wortakrobatik
vor 2 Tagen

Der seit 17 Jahren in der Schweiz wohnhafte Rechtsanwalt, zugelassen sowohl hierzulande als auch in seinem Heimatstaat Deutschland, ist spezialisiert auf schweizerisches und europäisches Kartellrecht.


RT: Bundesregierung will einrichtungsbezogene Impfpflicht über das Jahresende 2022 verlängern
vor 2 Tagen

Die Bundesregierung erwägt eine Fortführung der sogenannten einrichtungsbezogenen Impfpflicht über das Jahresende 2022 hinaus. Problematische Versorgungsengpässe infolge der Verordnung seien nicht bekannt. Es gebe derzeit keinen Anlass, die einrichtungsbezogene Impfpflicht auszusetzen.


Inside Paradeplatz: UBS blockiert Geld russischer Opernhaus-Violinistin
vor 2 Tagen

Frau lebt seit 11 Jahren in Schweiz, ist verheiratet, erhielt von Vater in Moskau regelmässig Hilfe. Was nie Fragen auslöste, provozierte nun Eklat.


Rubikon: Der verbogene Rechtsstaat
vor 2 Tagen

Im Rubikon-Exklusivgespräch diskutiert Walter van Rossum mit den Anwälten Beate Bahner, Alexander Christ und Carlos Gebauer über den Zustand unseres Rechtsstaates.


NachDenkSeiten: G7-Gipfel in Elmau – der Westen gegen den Rest der Welt
vor 2 Tagen

Während die Führer der G7-Staaten im bayerischen Elmau Einigkeit demonstrierten, steht der von ihnen repräsentierte Westen mittlerweile im globalen Maßstab isoliert da. Kecke Fotos in schöner Alpenkulisse können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Zeiten vorbei sind, in denen die sieben mehr oder weniger wichtigen Nationen des Westens der Welt ihre Regeln diktieren konnten.


Berliner Zeitung: Eigentor? Warum ein amerikanischer Ökonom das Goldembargo gegen Putin ablehnt
vor 3 Tagen

Ein Importverbot von russischem Gold soll aus der Sicht der G7-Länder „das Herz der Kriegsmaschinerie“ von Präsident Putin treffen. Passiert das?


Multipolar: Kriegsnarrative als letzter Halt des Ich
vor 3 Tagen

Kämpfe gegen einen gemeinsamen Feind, wie sie in den letzten Jahren populär geworden sind, lassen sich auch als Suche nach Halt deuten. Das psychoanalytische Konzept der Abwehrmechanismen erklärt, wie solch ein Feindbildaufbau kurzzeitig psychisch entlastet.


Kalender

Ganzen Kalender anzeigen

TTV Special:

*************

Die Freien:

Die neue Zeitschrift für bewegte Zeiten: konstruktiv, inspirierend und visionär.
Mit Texten von Daniele Ganser, Prisca Würgler, Michael Bubendorf, Milosz Matuschek, Andreas Thiel u.v.m. Bestellen Sie die erste Ausgabe hier.

*************

Zeitpunkt:

«Reset oder Renaissance», das Schwerpunktthema des neusten Zeitpunkt (Nr. 168). Eine historische Wahl und eine grosse Entscheidung.
Mit Beiträgen von Mathias Bröckers, Ernst Wolff, Christoph Pfluger und anderen. 128 Seiten.
Fr./€ 15.–.
Weitere Infos und Bestellung