Das könnte sie auch interessieren

Briten verbrennen ihre Stromrechnungen

Wegen der gestiegenen Energiepreise sind am Wochenende Tausende von Briten auf die Strasse gegangen. In der britischen Bevölkerung wächst angesichts zunehmender Lebenshaltungskosten die Unzufriedenheit. Nach Angaben des Medienportals Zero Hedge sind am 1. Oktober für Millionen von britischen Haushalten die Energiepreise gestiegen. Zudem habe die Inflation ein Vierzigjahreshoch erreicht. In den (...)

» Weiterlesen
Die neuen Sicherheitsbeamten

Unter dem Deckmantel einer höheren Sicherheit für den Bürger geben die Staaten ihren Gesundheitsbehörden mehr Macht. Im Zuge der Corona-Massnahmen ist eines klar geworden: Die Staaten bedienen sich verstärkt ihrer Beamten der öffentlichen Gesundheit, um ihre Interessen durchzudrücken. Diese sollen angeblich für eine höhere Sicherheit sorgen. Darauf macht der Journalist Ben Bartee im Medienportal Global Research (...)

» Weiterlesen
Transition TV News Nr. 99 vom 3. Oktober 2022

Widerstand gegen Booster-Impfpflicht – Elon Musks humanoide Roboter – Kompostierung von Verstorbenen – Höhlenraclette-Weltrekord – Friedenskette ✔️ Widerstand gegen Booster-Impfpflicht (01:03) ✔️ Elon Musks humanoide Roboter (05:08) ✔️ Kompostierung von Verstorbenen (09:58) ✔️ Erfolgreicher Höhlenraclette-Weltrekord (13:13) ✔️ Friedvoll, aber nicht geschlossen: Friedenskette (15:18) Die Quellenangaben finden Sie auf TransitionTV. Mögen Sie die (...)

» Weiterlesen
Pfizer-CEO weigert sich, vor EU-Ausschuss auszusagen

Der Rückzug von Albert Bourla wirft Fragen auf. Dies auch, weil seine engen Kontakte mit der Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, vor dem milliardenschweren Impfstoffgeschäft auf dem Prüfstand stehen. Albert Bourla wird nicht vor dem Sonderausschuss des Europäischen Parlaments aussagen. Dies hat der CEO von Pfizer jüngst bekanntgegeben, wie Politico berichtet. Er hätte dabei mit harten Fragen rechnen müssen über die Art und Weise, wie geheime Impfstoffgeschäfte abgeschlossen wurden. Die (...)

» Weiterlesen
Sind Russlands Warnungen zum Einsatz von Atomwaffen ernst gemeint?

Der Westen versteht nicht, dass Russlands Atomwaffenarsenal die Grundlage für seinen Status als Grossmacht ist. Von Sergej Poletaev Erst neulich hat Moskau im Streit um die Ukraine den Ton verschärft: Es gab grünes Licht für Volksabstimmungen in den ehemals von Kiew kontrollierten Gebieten und kündigte eine Teilmobilisierung des Militärs an. Ausserdem erinnerte es erneut daran, dass seine Handlungen von den stärksten Waffen der (...)

» Weiterlesen
«Wir haben zutiefst bösartige Verhaltensweisen im klassischen psychopathischen Sinne gesehen»

So beurteilt mRNA-Pionier Dr. Robert Malone das «Pandemie»-Geschehen. Es gebe «eindeutig eine konzertierte Aktion, um uns dazu zu bringen, uns auf eine neue Agenda zu konzentrieren». In einem Exklusivinterview mit dem Medienportal LifeSiteNews hat der medizinische Freiheitskämpfer und mRNA-Pionier Dr. Robert Malone offen das globale, institutionelle «Übel» angeprangert, das durch die «Pandemie» aufgedeckt wurde. Malone bezeichnete die experimentellen mRNA-Spritzen für Kinder (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?