Das könnte sie auch interessieren

Kardiologe: Die «Pandemie» wird nur enden, wenn die Massenimpfung aufhört

Forschungsergebnisse würden zeigen, dass die Masseninjektionen gegen «Covid» nach hinten losgehen, schreibt Peter McCullough. Gemäss dem Kardiologen Peter A. McCullough wurden bei den Gen-Präparaten gegen «Covid» einige Grundsätze für das Verabreichen von Arzneimitteln über den Haufen geworfen. In seinem Beitrag, veröffentlicht im Defender und auf seinem Substack Courageous Discourse, macht er zum Beispiel darauf aufmerksam, (...)

» Weiterlesen
«Twitter-Files» verdeutlichen: Es gab keinen Grund, Biden-kritische Informationen zu zensieren

Grosse Medien reden die Story klein: Zwar habe Twitter Fehler gemacht, doch von staatlicher Zensur könne keine Rede sein. – Die Realität ist jedoch eine andere. Die «Twitter-Files» werden in den USA gegenwärtig kontrovers diskutiert. Journalist Matt Taibbi veröffentlichte jüngst Dokumente des Tech-Konzerns, die aufzeigen, dass Twitter im Wahlkampf 2020 kritische Informationen über Joe Biden unterdrückt hatte. Die Unterlagen hat Elon Musk, der neue (...)

» Weiterlesen
US-Kongress ist «schockiert, schockiert» über Betrug von «bis zu 100 Millionen Dollar» bei Covid-Hilfen

Das berichtet die «New York Post». In Florida sind Corona-Gelder sogar zur Finanzierung eines Auftragsmordes verwendet worden. Betrug bei Corona-Hilfen ist auch in Deutschland ein Thema. Mit besonderer krimineller Energie scheint bei den Testungen vorgegangen worden zu sein. «Angemeldete Testzentren existierten gar nicht; angeblich getestete Personen waren längst verstorben; illegal abgerechnete Gelder wurden direkt in (...)

» Weiterlesen
Top-Onkologe in Brief ans «BMJ»: Covid-Geninjektionen befördern Krebs

Der Londoner Krebsmediziner Angus Dalgleish sagt dabei von sich, er habe genug Erfahrung, um zu wissen, dass seine Schlussfolgerung nicht auf «zufälligen Anekdoten» beruhe. Befördern die mRNA-Injektionen Krebs? Viele meinen: ja. Dazu gehört auch Angus Dalgleish, Professor für Onkologie an der St. George’s University in London und Mitglied des Royal College of Physicians im Vereinigten Königreich und in Australien. Das berichtet etwa die News-Seite Wndnewscenter.org. (...)

» Weiterlesen
Kanton Solothurn betreibt mit Studie Masken-Propaganda

Laut einer Untersuchung der Uni Bern ist die Aerosolkonzentration in Schulzimmern dann am kleinsten, wenn die Schüler Masken tragen. Schulversuche scheinen bei den Apologeten der «öffentlichen Gesundheit» beliebt zu sein: Nachdem die Schulzimmer im vergangenen Winter temporär zu Corona-Test-Laboren umfunktioniert wurden, wurden sie im Kanton Solothurn kürzlich für ein weiteres Experiment genutzt. Der Kanton liess jüngst anhand (...)

» Weiterlesen
Angriffe auf Luftwaffenstützpunkte in Russland

Und weitere Empfehlungen aus englischsprachigen Medien: Gates fördert die Überwachungslandwirtschaft; australische Regierung visiert digitale Ausweise an; das FBI im Zensur-Modus. Information Liberation: FBI hielt vor den Wahlen 2020 «wöchentliche Treffen» mit Big-Tech-Vertretern ab Die Behörde nannte den Tech-Giganten «Listen von URLs und Konten», die zensiert werden sollten. Dies verriet ein FBI-Agent am Dienstag unter Eid. LifeSiteNews: Australische Regierung will (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?