Das könnte sie auch interessieren

Zentralisierte Datenbanken: Eine «Goldgrube für Hacker»

Die niederländische Regierung will eine nationale biometrische Datenbank für Passbeantragungen einrichten. Datenschützer warnen vor den kriminellen und nichtkriminellen Gefahren eines solchen Systems. Die digitale Kontrolle der europäischen Bürger schreitet voran. So will die niederländische Regierung das Passgesetz ändern und auf nationaler Ebene eine zentrale digitale Datenbank einrichten. Dort sollen alle persönlichen Daten, die Menschen bei der Passbeantragung angeben, gespeichert werden – (...)

» Weiterlesen
Irland: Steigende Anzahl von Todesfällen

Die Zahl der Todesfälle sei jetzt deutlich höher als vor und während der «Pandemie», berichtet die Lokalpresse. Politiker der Opposition fordern deshalb «eine umfassende Untersuchung der Ursache». In Irland seien in den letzten zwei Monaten deutlich mehr Menschen als vor und während der «Covid-19-Pandemie» gestorben, informiert der Irish Examiner. Zu diesem Schluss kam die Tageszeitung nach einer Analyse von Zahlen der Website RIP.ie. Diese Internetseite existiert seit 2005 und ermöglicht (...)

» Weiterlesen
Kanada: Erweiterung der Euthanasie-Gesetze auf 2024 verschoben

Sogar «ausschliesslich psychisch kranke Menschen» oder Kinder, die als «mündige Minderjährige» gelten, hätten die staatliche Sterbehilfe in Anspruch nehmen können. Nachdem die Regierung von Justin Trudeau vor einigen Monaten verkündet hatte, sie wolle die Euthanasie-Gesetze ausweiten – unter anderem auf psychisch Kranke – regte sich in der kanadischen Bevölkerung Widerstand. Pro-Life- und Psychiatrie-Gruppen kritisierten den Justizminister David Lametti (...)

» Weiterlesen
«Hauptsache GEIMPFT» – Film über Diskriminierung in der Kultur

Nach monatelangen Recherchen wurden acht Interviews mit Künstlern aufgezeichnet. Diese berichten über Verzweiflung, Ohnmacht, Wut und den Wunsch nach Wiedergutmachung. Corona scheint fast vergessen; der Ukraine-Krieg, die Energie- und Lebensmittelkrise oder der Hype um den Klimawandel haben die «Pandemie» von der weltweiten Bühne verdrängt. Politische Entscheidungsträger und Mainstream bemühen sich, das Thema unter den Tisch zu kehren. Eine konsequente (...)

» Weiterlesen
Das andere «Wort zum Sonntag» oder: niederträchtig und blind oder doch sehend und freigelassen?

Das Zusammenleben will neu erfunden sein. Die eigene Wut und Ohnmacht trifft dafür auf die Zusage gottgewirkter Freiheit. Zwei Gruppen von Menschen werden uns in diesem Jahr beschäftigen: jene, die das Unrecht der jüngsten Vergangenheit beschwichtigen und sich damit selber aus der Verantwortung stehlen wollen, und jene, die ein Unrecht weiterhin nicht als solches erkennen wollen oder können. Aus der ersten Gruppe (...)

» Weiterlesen
Pfizer-CEO machte «irreführende» und «unqualifizierte» Kommentare zur mRNA-Impfung von Kindern

Zu diesem Schluss kam die britische Aufsichtsbehörde PMCPA. Albert Bourlas Aussagen wurden im Dezember 2021 von der BBC publiziert. Seit Beginn der «Pandemie» hat der Mainstream politische Entscheidungsträger und Pharmakonzerne kritiklos unterstützt. Vor allem während der «Impfkampagne» schienen alle Beteiligten an einem Strang zu ziehen. Nun hat die britische «Behörde für den Verhaltenskodex für verschreibungspflichtige (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?