Das könnte sie auch interessieren

«Das Triggern von Affekten wie Angst gehört zu den Hauptinstrumenten der Propaganda»

Weshalb sind gewisse Menschen anfällig für Regierungspropaganda und andere nicht? Genau dieser Frage geht die ehemalige Polizeipsychologin Katharina Lehmann nach. «Transition News» sprach mit ihr. Katharina Lehmann hat während der «Pandemie» ihren Arbeitsplatz verloren. Lehmann arbeitete als Polizeipsychologin für die Stadtpolizei Zürich. Weil sie sich jedoch weigerte, trotz Maskendispens eine Maske zu tragen, entliess ihr Arbeitgeber sie im Januar 2021 fristlos (wir berichteten). Seither (...)

» Weiterlesen
«Die mehrstufige Biowaffe», die das Immunsystem angreift

Der deutsche Arzt Jochen Handel sieht in den mRNA-Injektionen eine Riesengefahr. Kritische Ärzte haben in der Schweiz einen schwierigen Stand. Wer die Corona-Massnahmen in den vergangenen Monaten nicht umsetzte, der bekam die geballte Macht des Staates zu spüren. Einer davon ist Jochen P. Handel. Der deutsche Arzt hat vergangenen Herbst wiederholt Atteste ausgestellt. (...)

» Weiterlesen
Evakuierung oder Kapitulation der ukrainischen Kämpfer?

Der Soziologe Noah Carl kritisiert im Medienportal Daily Sceptic, dass viele westliche Medien die Tatsachen des Ukraine-Konflikts verfälschen. Die Berichterstattung über den Ukraine-Konflikt ist ein Paradebeispiel dafür, wie Nachrichten manipuliert werden (wir berichteten). Zwischen der Kriegsrealität und der Art und Weise wie darüber berichtet wird, herrschen oft starke Abweichungen. Wie das Medienportal Daily Sceptic meldet, haben sich (...)

» Weiterlesen
Twitter-Ingenieur packt aus

Ein Twitter-Mitarbeiter hat gegenüber dem Journalismusportal Project Veritas ausgesagt, dass die sozialistische Einstellung der Angestellten mit der kapitalistischen Haltung von Elon Musk kollidiere. Seit einigen Wochen füllen Schlagzeilen über Elon Musks Twitter-Übernahme die Medien. Gegenüber dem Journalismusportal Project Veritas sagte der Twitter-Ingenieur Siru Murguseran, dass die Arbeitsplätze auf dem Spiel stünden. In heimlich aufgenommenen Videoclips sagte Murguseran, dass das Unternehmen (...)

» Weiterlesen
Plastikmüll ist eine der grössten Herausforderungen der Menschheit

Pro Jahr werden weltweit über 381 Millionen Tonnen Kunststoff produziert. Doch was geschieht, wenn das nicht abbaubare Material in der Natur landet? (Mit Video) Plastikmüll-Inseln im Mittelmeer, Tausende von Einkaufstüten in den Mägen von Walen und Mikroplastik im menschlichen Körper – jedes Jahr werden weltweit mehr als 381 Millionen Tonnen Kunststoff produziert. Darauf macht das Medienportal The Defender aufmerksam. Es sei also nicht verwunderlich, dass (...)

» Weiterlesen
Eine andere Zukunft

Die beiden Filmemacher Patricia Marchart und Georg Sabransky haben einen Dokumentarfilm über die Folgen der Corona-Politik für Kinder und Jugendliche gedreht. (mit Video) «Zwei Jahre lang hat die Politik Kinder und Jugendliche ausschliesslich medizinisch-virologisch betrachtet. Als Gefährder der Gesellschaft bezeichnet, die täglich getestet werden und Maske tragen müssen. Die Massnahmen für Kinder und Jugendliche waren zu keinem Zeitpunkt verhältnismässig. Der (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?