Das könnte sie auch interessieren

«Die CDC hat gelogen und Kinder sind gestorben»

Davon ist die Überwachungsorganisation Protect the Public’s Trust überzeugt und fordert, dass das US-Gesundheitsministerium die Fehlinformationen der CDC überprüft. Die Überwachungsorganisation Protect the Public’s Trust hat den Generalinspektor des US-Gesundheitsministeriums (HHS) aufgefordert, die von den US-Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention (CDC) verbreiteten Fehlinformationen zu untersuchen, die während der «Pandemie» Tausende von Kindern das (...)

» Weiterlesen
Medizin-Zeitschrift verunglimpft britischen Ärzteverband

In einem Artikel veröffentlicht die Zeitschrift BMJ Falschbehauptungen über den Ärzteverband «Uk. Medical Freedom Alliance». Dieser fordert nun eine öffentliche Entschuldigung. Nach zweieinhalb Jahren tauchen Wissenschaftler und Verantwortliche medizinischer Fachzeitschriften aus dem Nichts auf und fordern, dass die Pandemiegeschichte neu geschrieben wird (wir berichteten). Im Medienportal Daily Sceptic hat die Direktorin der Uk. Medical Freedom Alliance (UKMFA), Dr. (...)

» Weiterlesen
US-Staaten befürchten Eroberung des Agrarsektors durch China

Immer mehr US-Staaten fordern die Verabschiedung neuer Gesetze, um zu vermeiden, dass ausländische Investoren zunehmend landwirtschaftliche Flächen in den USA erwerben. China streckt seine Fühler in die US-amerikanische Landwirtschaft aus. Nun erwägen acht US-Staaten, sich den 14 Staaten anzuschliessen, welche die ausländische Kontrolle über landwirtschaftliche Flächen bereits eingeschränkt haben. Ausdrücklich nannten sie China als Grund für die Verabschiedung neuer (...)

» Weiterlesen
Der Weg zum Faschismus

In seinem neuen Buch in englischer Sprache übt Simon Elmer Kritik am globalen Biosicherheitsstaat. Von OffGuardian Mit der Aufhebung der Tausenden von Vorschriften, die zwei Jahre lang unser Leben beherrscht haben, entstand der verständliche Wunsch, zu glauben, die Coronavirus-«Krise» sei vorbei und wir würden zu einer Art neuer Normalität zurückkehren. Da jedoch neue Krisen an ihre Stelle getreten sind – der (...)

» Weiterlesen
Die Bürgerrechtsbewegung steht vor ihrer grössten Herausforderung

Wenn sie sich jetzt nicht zusammenrauft, wird sie noch tiefer fallen. Von Christoph Pfluger Bei den Verfassungsfreunden ist gerade einiges in Bewegung. Die Mehrheit des Vorstands ist jüngst zurückgetreten. Die Zukunft des Vereins ist ungewiss. Marion Russek und Sandro Meier sind der Meinung, dass die Organisation nun endgültig aufgelöst werden sollte. Andere Stimmen innerhalb der (...)

» Weiterlesen
Spanien: Staatsverschuldung auf historischem Höchststand

Mit 1,504 Billionen Euro habe sie im September ein Rekordhoch erreicht, teilt die Zentralbank mit. Die Zahlen sind erschreckend: Spaniens Staatsverschuldung hat im September 2022 mit über 1,5 Billionen Euro – also 1500 Milliarden – ein historisches Rekordhoch erreicht. Und die Tendenz ist steigend. Dies geht aus den Daten der spanischen Zentralbank hervor. Sie hat Mitte November mitgeteilt, (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?