Das könnte sie auch interessieren

Wo sind die Babys?

Rasanter Geburtenrückgang alarmiert Experten. Von Michael Ziesmann, Tell! Dieser Beitrag ist zuerst auf Tell! erschienen. Transition News durfte ihn mit freundlicher Genehmigung übernehmen. Am 25. September 2022 werden die Schweizer Stimmbürger erneut über die Alters- und Hinterlassenenvorsorge (AHV) abstimmen. Verlängerung von Lebensarbeitszeit und Erhöhung der (...)

» Weiterlesen
Empfehlungen aus englischsprachigen Medien

Kanada startet digitales ID-Programm – CIA-Direktor Pompeo verklagt– Umkehrung des aktuellen Öko-Trends – Nicaraguas Reaktion auf die « Pandemie» – und Weiteres. The Defender: Mit Hilfe des WEF startet Kanada ein föderales digitales ID-Programm Regierungsbeamte sagten, das Programm sei "das elektronische Äquivalent eines anerkannten Identitätsnachweises", wie z. B. eines Führerscheins oder Reisepasses, der "bestätigt, dass Sie der sind, für den Sie sich (...)

» Weiterlesen
CDC geben zu, über Covid-Impfstoffüberwachung falsch Informiert zu haben

Die Centers for Disease Control and Prevention behaupteten unter anderem, eine Analyse der Nebenwirkungen durchgeführt zu haben – ein Jahr bevor dies tatsächlich geschah. Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) in den USA haben zugegeben, falsche Informationen über die Covid-Impfstoffüberwachung gegeben zu haben, berichtet The Epoch Times. Diese schliessen die ungenaue Behauptung ein, es habe eine bestimmte Art von Analyse mehr als ein Jahr vor der (...)

» Weiterlesen
Tessiner Ärzte sind verpflichtet, ihren Patienten reinen Wein einzuschenken

Seit kurzem müssen sie eine Erklärung unterzeichnen, die unter anderem besagt, dass Daten «über die Wirksamkeit und Sicherheit» der vierten mRNA-Injektion fehlen. Die Verantwortung liegt damit entweder beim Arzt oder beim Patienten, je nach Fall. Seit Beginn der «Pandemie» sind die Menschen mit widersprüchlichen Empfehlungen von «Experten» konfrontiert, die dann von den Medien verstärkt werden. Das ist auch bei der vierten Impfdosis gegen «Covid» in der Schweiz der Fall. So forderte der Präsident der Konferenz der kantonalen (...)

» Weiterlesen
Richter, der die Durchsuchung in Trumps Residenz anordnete, hatte Verbindungen zu Jeffrey Epstein

Laut dem Miami Herald vertrat Bruce Reinhart im Jahr 2008 als Verteidiger mehrere Mitarbeiter des verurteilten Sexualtäters, bevor er Richter wurde – darunter Epsteins Piloten und seinen Terminplaner. Die Behauptung einiger Medien, Trump selbst habe Reinhart ernannt, ist hingegen falsch. Der US-Bezirksrichter Bruce Reinhart unterzeichnete am 8. August 2022 einen Durchsuchungsbefehl, der es FBI-Agenten erlaubte, das Mar-a-Lago-Anwesen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump in Palm Beach, Florida, zu durchsuchen. Dabei ging es im Rahmen einer Bundesuntersuchung darum, zu (...)

» Weiterlesen
Umweltskandal in der Oder

Durch die Klimawandeldiskussion tritt das Thema Umweltverschmutzung immer stärker in den Hintergrund. Alle Welt spricht vom Klimawandel, während Umweltdelikte oftmals ignoriert werden. Die Zeitung Australian Spectator hat nun über einen Umweltskandal in dem Fluss Oder berichtet. Alle Lebewesen produzierten Müll, so der Australian Spectator. Dieser zeige sich beispielsweise in den Kothaufen unter (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?