Das könnte sie auch interessieren

Lauterbach entlarvt sich selbst

Auch in Deutschland läuft die einrichtungsbezogene Impfpflicht aus. Eine Einsicht, dass sie falsch war, scheint es beim Gesundheitsminister aber nicht zu geben. Von Hartmut Steeb Der Impfstoffhersteller Pfizer wusste bereits im Vorfeld um die erheblichen Risiken seiner mRNA-Vakzine für die Menschen und brachte sie wider besseres Wissen auf den Markt. Das geht laut einer Arbeitsgruppe des Vereins «Ärzte für Aufklärung» aus den Zulassungsdokumenten des Konzerns eindeutig (...)

» Weiterlesen
Impffrei? In diese Länder können Sie reisen

Eine Liste von 195 Ländern und ihren Anforderungen an Besucher: Impfungen, Tests und Quarantäne. Sie haben sich kein experimentelles Gen-Präparat gegen «Covid» spritzen lassen und möchten verreisen? Der Daily Sceptic hat eine Liste aller 195 Länder der Welt erstellt und aufgelistet, welche Anforderungen sie aktuell an Besucher stellen, einschliesslich Impfungen, Tests und Quarantäne. Wie die (...)

» Weiterlesen
Kardiologe: Die «Pandemie» wird nur enden, wenn die Massenimpfung aufhört

Forschungsergebnisse würden zeigen, dass die Masseninjektionen gegen «Covid» nach hinten losgehen, schreibt Peter McCullough. Gemäss dem Kardiologen Peter A. McCullough wurden bei den Gen-Präparaten gegen «Covid» einige Grundsätze für das Verabreichen von Arzneimitteln über den Haufen geworfen. In seinem Beitrag, veröffentlicht im Defender und auf seinem Substack Courageous Discourse, macht er zum Beispiel darauf aufmerksam, (...)

» Weiterlesen
«Twitter-Files» verdeutlichen: Es gab keinen Grund, Biden-kritische Informationen zu zensieren

Grosse Medien reden die Story klein: Zwar habe Twitter Fehler gemacht, doch von staatlicher Zensur könne keine Rede sein. – Die Realität ist jedoch eine andere. Die «Twitter-Files» werden in den USA gegenwärtig kontrovers diskutiert. Journalist Matt Taibbi veröffentlichte jüngst Dokumente des Tech-Konzerns, die aufzeigen, dass Twitter im Wahlkampf 2020 kritische Informationen über Joe Biden unterdrückt hatte. Die Unterlagen hat Elon Musk, der neue (...)

» Weiterlesen
US-Kongress ist «schockiert, schockiert» über Betrug von «bis zu 100 Millionen Dollar» bei Covid-Hilfen

Das berichtet die «New York Post». In Florida sind Corona-Gelder sogar zur Finanzierung eines Auftragsmordes verwendet worden. Betrug bei Corona-Hilfen ist auch in Deutschland ein Thema. Mit besonderer krimineller Energie scheint bei den Testungen vorgegangen worden zu sein. «Angemeldete Testzentren existierten gar nicht; angeblich getestete Personen waren längst verstorben; illegal abgerechnete Gelder wurden direkt in (...)

» Weiterlesen
Top-Onkologe in Brief ans «BMJ»: Covid-Geninjektionen befördern Krebs

Der Londoner Krebsmediziner Angus Dalgleish sagt dabei von sich, er habe genug Erfahrung, um zu wissen, dass seine Schlussfolgerung nicht auf «zufälligen Anekdoten» beruhe. Befördern die mRNA-Injektionen Krebs? Viele meinen: ja. Dazu gehört auch Angus Dalgleish, Professor für Onkologie an der St. George’s University in London und Mitglied des Royal College of Physicians im Vereinigten Königreich und in Australien. Das berichtet etwa die News-Seite Wndnewscenter.org. (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?