Das könnte sie auch interessieren

Bürger haben die «Schnauze voll» von den Gen-Präparaten

Immer mehr Regierungen bleiben auf ihren «Impfstoffen» sitzen. Analytiker erwarten für die Pharma-Giganten Umsatzeinbussen von rund 30 Prozent. Die Mehrheit der Bürger zeigt längst kein Interesse mehr an weiteren Booster-«Impfungen». Dies belegen inzwischen Daten aus mehreren Regionen dieser Welt. In den USA sind laut der US-Gesundheitsbehörde Center for Disease Control and Prevention, CDC, bei den über 65-Jährigen bis Ende vergangener (...)

» Weiterlesen
CDC lässt ihre allgemeine Empfehlung zum Tragen einer Maske im Gesundheitswesen fallen

Darüber berichten in den USA Medien wie die «Los Angeles Times». Im deutschsprachigen Raum hingegen ist das medial de facto kein Thema. Stattdessen entschied die deutsche Regierung, dass die Menschen ab dem 1. Oktober in Kliniken, Pflegeheimen, Arztpraxen eine FFP2-Maske zu tragen haben. Ohne viel Aufhebens hat die US-Seuchenbehörde CDC ihre allgemeine Empfehlung zum Tragen einer Maske für Beschäftigte im Gesundheitswesen fallen gelassen. Das berichten verschiedene US-Medien wie die Los Angeles Times, Medpage Today oder auch Breitbart. Deutschsprachigen Medien hingegen war diese (...)

» Weiterlesen
Die Konzerne sollten uns bezahlen – und nicht wir sie

Der Publizist Evgeny Morozov kritisiert seit Jahren die Ideologie der Big Tech-Konzerne und wie sie Nutzerdaten zu einem Geschäftsmodell vermarkten. Bei «Sternstunde Philosophie» sprach er über die Zusammenhänge von Technik, Wirtschaft und Politik. (Mit Video) Nutzerdaten sind das neue Gold. Sie treiben die Digitalisierung voran, Algorithmen versprechen mehr Kontrolle und Effizienz. Die Technologie ist ein famoses Geschäftsmodell für die Werbung und die automatisierte Informationsgewinnung durch Big Data, etwa durch die Benutzung von Smartphone Apps (...)

» Weiterlesen
Antidepressiva verursachen «Epidemie sexueller Funktionsstörungen – wie das Gefühl dauerhaft kastriert zu sein»

Betroffene fühlen sich dabei «gefühllos und asexuell». Das berichtet «Daily Mail» unter Berufung auf Experten wie die Psychologie-Professorin Joanna Moncrieff, die kürzlich im Interview mit «Transition News» auch darauf hinwies. «Die Mehrheit der Menschen, die SSRI-Antidepressiva einnehmen, bekommen irgendeine Form von sexueller Funktionsstörung – das ist unbestritten», zitiert die britische Zeitung Daily Mail Joanna Moncrieff, Professorin für kritische und soziale Psychiatrie am University College London. Nicht von (...)

» Weiterlesen
Empfehlungen aus englischsprachigen Medien

Biden präsentiert neues Hilfspaket für die Ukraine – Hunderttausende von Amerikanern mussten nach Geninjektion zum Arzt – Drei Moderna-Impfstoffdosen erhöhen Infektionsrisiko um bis zu 27 Prozent – und Weiteres. Antiwar.com: Biden erläutert im Gespräch mit Selenski neues Waffenpaket über 625 Millionen Dollar für die Ukraine. Präsident Biden hat am 4. Oktober am Dienstag mit dem ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenski telefoniert und ein neues Hilfspaket für die Ukraine im Wert von 625 Millionen Dollar (...)

» Weiterlesen
Transition TV News Nr. 100 vom 5. Oktober 2022

Drohender Konkurs bei Krankenkassen – Schottland untersucht hohe Sterblichkeit – Pharma will Gesundheitsdaten – Abschaffung der Zivilluftfahrt ✔️ Drohender Konkurs bei Schweizer Krankenkassen (01:04) ✔️ Schottland untersucht hohe Sterblichkeit (08:09) ✔️ Pharmazeutin Kati Schepis zum Geburtenrückgang (10:41) ✔️ Pharma will unsere Gesundheitsdaten (14:05) ✔️ Abschaffung der Zivilluftfahrt (17:20) ✔️ Anwalt Markus Zollinger über «Plötzlich & (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?