Das könnte sie auch interessieren

«Wir opfern die Ukraine»

Laut dem ehemaligen UN-Waffeninspektor Scott Ritter ist die Ukraine der NATO, der EU und den USA egal – es gehe um Regime Change in Russland. Die ukrainische Flagge ist seit der russischen Invasion in das Land allgegenwärtig und überall wird die Unterstützung für die Kornkammer Europas zelebriert. Kritische Beobachter wissen jedoch: In Wahrheit geht es um Russland. Dieser Ansicht ist auch der ehemalige UN-Waffeninspektor und frühere (...)

» Weiterlesen
Corona, der Sündenbock und ein alter Reflex

Ein theologischer Impuls von Dr. theol. Holger Heydorn Immer mehr Corona-Massnahmen fallen weg. Gleichzeitig beginnt selbst in den Mainstreammedien ein zaghaftes Hinterfragen (einiger) dieser Massnahmen: War doch nicht alles gut, einiges vielleicht sogar unnötig und schädlich? Und wenn diese Fragen gestellt werden, dann folgt unweigerlich die (...)

» Weiterlesen
Russland-Gelder: US-Spekulant macht Druck auf Schweizer Regierung

Bill Browder, der in Russland wegen Steuerhinterziehung verurteilt wurde, will Rückerstattung russischer Gelder verhindern – «Tamedia»-Zeitungen machen sich antirussische Argumente zu eigen und verschweigen Hintergründe. Seit Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine im Frühjahr 2022 hat der Druck auf die Schweiz massiv zugenommen. Mit der gegenwärtigen Ukraine-Politik verabschiedet sich die Schweiz immer mehr von ihrer Neutralität. Ob Wirtschaftssanktionen, die nähere Anbindung an die NATO oder die (...)

» Weiterlesen
Transition TV News Nr. 10 vom 6. Februar 2023

Kein Konto für Andersdenkende – MASS-VOLL wird bespitzelt – Pfizer-Leak 2.0 – Die Freheitsbewegung geht weiter – Reiche Erben als Systemerhalter 💡 Kein Konto für Andersdenkende (00:48) 💡 MASS-VOLL wird bespitzelt (08:11) 💡 Pfizer-Leak 2.0 (13:28) 💡 Die Freiheitsbewegung geht weiter (19:27) 💡 Reiche Erben als Systemerhalter (22:18) 💡 «Voll vernetzt»: Grossalarm! (26:42) Die Quellenangaben finden Sie auf TransitionTV. Mögen Sie die Arbeit von (...)

» Weiterlesen
Zentralisierte Datenbanken: Eine «Goldgrube für Hacker»

Die niederländische Regierung will eine nationale biometrische Datenbank für Passbeantragungen einrichten. Datenschützer warnen vor den kriminellen und nichtkriminellen Gefahren eines solchen Systems. Die digitale Kontrolle der europäischen Bürger schreitet voran. So will die niederländische Regierung das Passgesetz ändern und auf nationaler Ebene eine zentrale digitale Datenbank einrichten. Dort sollen alle persönlichen Daten, die Menschen bei der Passbeantragung angeben, gespeichert werden – (...)

» Weiterlesen
Irland: Steigende Anzahl von Todesfällen

Die Zahl der Todesfälle sei jetzt deutlich höher als vor und während der «Pandemie», berichtet die Lokalpresse. Politiker der Opposition fordern deshalb «eine umfassende Untersuchung der Ursache». In Irland seien in den letzten zwei Monaten deutlich mehr Menschen als vor und während der «Covid-19-Pandemie» gestorben, informiert der Irish Examiner. Zu diesem Schluss kam die Tageszeitung nach einer Analyse von Zahlen der Website RIP.ie. Diese Internetseite existiert seit 2005 und ermöglicht (...)

» Weiterlesen
Newsletter schon abonniert?