Das könnte sie auch interessieren

Das andere «Wort zum Sonntag» oder: Säkularen Cäsaren opfern?

Politischer Irrsinn ist anscheinend grenzenlos. Aber wo liegen die je eigenen Grenzen der Duldsamkeit? Gibt es sie überhaupt? Unsere Gesellschaften sind nicht säkular. Sie sind transkirchlich. Sie überbieten und überformen, was ihnen die Geschichte der Kirchen und des christlichen Geistes zur Verfügung stellt. Grössere gesellschaftliche Bewegungen lassen sich durchweg auf solche früheren Vorbilder zurückführen. Ein (...)

» Weiterlesen
Studie: Spirulina reduziert die «Covid»-Sterblichkeit signifikant

Die Studienteilnehmer nahmen sechs Tage lang die Alge ein. In der Spirulina-Gruppe wurden keine Todesfälle verzeichnet, während 15 Prozent der Teilnehmer, die nur die Standardbehandlung erhielten, starben. Frühere Studien zeigten zahlreiche gesundheitliche Vorteile durch Spirulina. Hospitalisierte «Covid»-Patienten, die Spirulina einnahmen, hatten laut einer kürzlich in Frontiers in Immunology veröffentlichten, randomisierten kontrollierten Studie ein geringeres Sterberisiko als jene, die dies nicht taten. Über die Arbeit berichtete The Epoch Times. Die Teilnehmer der Studie (...)

» Weiterlesen
«Neue Strategie für globale Gesundheitssicherheit»

Die Global Foundation, die Impfallianz Gavi, die Bill & Melinda Gates-Stiftung und die USA stellen afrikanischen Staaten finanzielle Mittel in Höhe von mehreren Milliarden Dollar zur Verfügung. Angeblich «um noch mehr Leben zu retten» und Medikamente und Impfstoffe in gesundheitlichen Notfällen schneller verfügbar zu machen. Die Global Foundation, die Impfallianz Gavi, die Bill & Melinda Gates-Stiftung und US-Präsident Biden haben den afrikanischen Staaten im Rahmen der «Neuen Strategie für globale Gesundheitssicherheit» Mittel in Höhe von mehreren Milliarden Dollar zur Verfügung gestellt. Man wende sich direkt an (...)

» Weiterlesen
Der (unerklärte) Krieg der USA gegen Europa

Hinter dem Ukraine-Krieg verbirgt sich ein nicht erklärter, aber tödlicher Konflikt, bei dem Europa einer transatlantischen Schikane erliegt, die seiner Wirtschaft und Bevölkerung immensen und langfristigen Schaden zufügt. Deutschland zahlt am meisten. Von Pino Arlacchi, «l’AntiDiplomatico» Dieser Beitrag wurde mit freundlicher Genehmigung von l’AntiDiplomatico übernommen. ******** Das lateinische Sprichwort «Gott schütze mich vor meinen Freunden...» wurde von Henry Kissinger auf die heutige Geopolitik angewandt, mit dem berühmten Ausspruch «Ein Feind der Vereinigten Staaten zu sein, (...)

» Weiterlesen
«Humanitäre» Bomben auf Serbien - Teil 5

Der NATO-Angriff auf Serbien jährt sich zum 25. Mal. Es war der Höhepunkt einer zehnjährigen bewussten Fragmentierung des ehemaligen sozialistischen Jugoslawien im Namen des Neoliberalismus. Laut dem US-Historiker Michael Parenti wurden die meisten Vertreibungen nicht von den Serben verübt, sondern das Gegenteil geschah. Von Konstantin Demeter Vertreibung von Serben Die meisten ethnischen Säuberungen im gesamten ehemaligen Jugoslawien wurden laut dem US-Historiker Michael Parenti nicht von den Serben verübt, sondern sie waren in grossem Stil Opfer. In seinem Buch «To Kill a Nation – The Attack on Yugoslavia» erklärt er, dass mehr als (...)

» Weiterlesen
US-Gesundheitsbehörde will keine Details zu Lizenzvereinbarungen für Covid-«Impfstoffe» veröffentlichen

Die US-Regierungsbehörde NIH hat hunderte Millionen Dollar an Lizenzzahlungen der Pharmakonzerne eingenommen. Jedoch sieht sie keinen Interessenkonflikt und behauptet, sie sei nicht verpflichtet, die Informationen darüber offenzulegen. Die US- Regierungsbehörde National Institutes of Health (NIH) weigert sich, weitere Informationen über eine Vereinbarung im Zusammenhang mit dem Covid-19-«Impfstoff» herauszugeben, die ihr mindestens 400 Millionen Dollar eingebracht hat. Das NIH hat es abgelehnt, der Epoch Times auf eine Anfrage (...)

» Weiterlesen