Wandelhalle

«In welcher Welt leben wir?»

Der Professor für Kritische Theorie an der Universität Cardiff, Fabio Vighi, beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Inflation.

Datum: 8. September 2022

Rubrik: Finanzsektor

«Wie schützen wir unser Erspartes?»

Auf einer Konferenz des Ärzteinitiativen-Netzwerks Corona-Solution äusserten sich Experten zur derzeitigen Finanz- und Wirtschaftslage. Von Wiltrud Schwetje

Datum: 12. Juni 2022

Rubrik: Finanzsektor

Weltbankchef warnt vor globaler Rezession

Das Schrumpfen der Weltwirtschaft sei wohl kaum vermeidbar, erklärte David Malpass. Grund sei der Ukraine-Krieg. Die Lockdowns in China würden die Lage zusätzlich erschweren.

Datum: 30. Mai 2022

Rubrik: Finanzsektor

Wie kann ich Ersparnisse vor Entwertung schützen?

Unsicherheit, fallende Börsenkurse, drohender Crash. Auch die Inflation ist wieder da. All dies gefährdet hart erarbeitete private Vermögenswerte. Eine neu gegründete Schweizer Firma hat deshalb eine Anlagestrategie entwickelt, die in reale Werte investiert.

Datum: 24. Februar 2022

Rubrik: Finanzsektor

Das Narrativ der «vorübergehenden» Inflation bricht zusammen

Ex-US-Finanzminister Summers: «Wir sind mehr denn je in Gefahr, die Kontrolle über die Inflation in den USA zu verlieren».

Datum: 22. Oktober 2021

Rubrik: Finanzsektor

Korruption in der grössten Geldmaschine der Welt, der US-Zentralbank

Federal Reserve-Chef Powell und andere Beamte profitierten direkt von Wertpapieren, die die Zentralbank während der Pandemie kaufte.

Datum: 21. September 2021

Rubrik: Finanzsektor

Hyperinflation kann viel schneller passieren, als man denkt

Aber der grösste Schaden tritt vorher ein. Von James Rickards

Datum: 7. Februar 2021

Rubrik: Finanzsektor

Deutschland erlebt Deflationsphase

Worin liegen die Gründe und könnte bald darauf eine erhöhte Inflation folgen?

Datum: 2. Dezember 2020

Rubrik: Finanzsektor

Finanzgericht erlaubt steuerfreien Handel mit Gold-Zertifikaten

In Deutschland können sich Anleger zukünftig günstig mit dem Edelmetall eindecken.

Datum: 26. Oktober 2020

Rubrik: Finanzsektor

Inflationsangst nimmt zu

Die Hauptmedien geben Tipps für den Vermögenserhalt und empfehlen Goldkäufe

Datum: 13. Oktober 2020

Rubrik: Finanzsektor

Ökonom erwartet neue Ära der Inflation

Die Politik des Schuldenmachens als Antwort auf Corona-Folgeprobleme dürfte sich bitter rächen, meint David Marsh.

Datum: 12. September 2020

Rubrik: Finanzsektor

Top-Ökonom erwartet Stagflation

Der Präsident des ifo-Instituts befürchtet das totale Scheitern der Hilfsprogramme.

Datum: 1. August 2020

Rubrik: Finanzsektor

Finanzexperte erwartet Hyperinflation und großen Crash

Geld drucken als Lösung in der Krise?

Datum: 20. Juni 2020

Rubrik: Finanzsektor

Die Nationalbank hat 84 Mrd. Franken Ausschüttungsreserve. Warum wird sie nicht für die Corona-Krise verwendet?

Weshalb beschafft der Bund das Geld über Steuern bzw. über eine höhere Verschuldung, wenn sich bei der SNB mittlerweile Dutzende von Milliarden an Reserven angesammelt haben? Anfang 2020 erreichte die Ausschüttungsreserve der SNB einen Stand von rund 84 Milliarden. Diese Ausschüttungsreserve (...)

Datum: 15. Mai 2020

Rubrik: Finanzsektor

Empfehlungen

Was andere Medien berichten

apolut.: Schleichend in die gewollte Katastrophe? | Von Wolfgang Effenberger
vor 11 Stunden

Anfang Dezember 2021, also vor einem Jahr, habe ich mit meinen beiden Artikeln “Kalter Krieg Reloaded” und “Ermuntert die Nachgiebigkeit Putins die USA zum Krieg?” auf die gefährlichen US-Machtspiele hingewiesen, die Putin zum Krieg provoziert haben könnten.


reitschuster.de: „Katastrophale Situation“: Bettenmangel in Kinderkliniken
vor 11 Stunden

Doch ein Detail verschweigen die meisten Medien


tkp: FFP2-Maske schützt kaum besser als medizinische Maske
vor 11 Stunden

Schützt eine FFP2-Maske besser vor einer Covid-Ansteckung als eine medizinische Stoffmaske? Eine neue Studie stellt kaum einen Unterschied fest. 


RT.DE: Feinde der Demokratie: Das Zentrum Liberale Moderne diskutiert über Desinformation
vor 16 Stunden

In Berlin veranstaltete das Zentrum Liberale Moderne eine Podiumsdiskussion zum Thema "Alternative Medien und wie diese die Demokratie gefährden". Schon in den ersten Minuten wird klar: Die echten Feinde demokratischer Kultur befanden sich an diesem Abend auf dem Podium.


Anti-Spiegel: Waffen aus der Ukraine bei IS und Boko Haram in Afrika aufgetaucht
vor 16 Stunden

Die vom Westen an die Ukraine gelieferten Waffen tauchen bei den islamistischen Terrorgruppen IS und Boko Haram in Afrika auf.


GlobalResearch: Wie und mit wem können wir die Gesellschaft umgestalten?
vor 16 Stunden

Die Welt ist in einem Zustand, der wenig Hoffnung aufkommen lässt. Während für weltweite Kriege und Waffen, die die Menschen jenseits der Grenzen erschlagen, unerschöpfliche finanzielle Mittel bereitgestellt werden, sind mehrere Millionen Kinder und Jugendliche in einem der wohlhabendsten Länder der Welt armutsgefährdet. Deshalb müssen die Menschen aufgeklärt werden; man muss ihnen die Wahrheit sagen.


Achgut.com: Reguliertes Frieren mit der EU
vor 17 Stunden

Mit dem „REPowerEU-Plan“ wird die EU der „erste klimaneutrale Kontinent der Welt“. Kleiner haben sie es nicht. Und das nicht mit Kernkraft, sondern mit den sogenannten „​​​​​​​Erneuerbaren“. Und durch Senkung der Heiztemperaturen, sprich frieren. 


tkp: Der „böse Russe“, die deutsche Geschichtsvergessenheit und die Blindheit der Berliner Außenpolitik
vor 17 Stunden

Stellen Sie sich vor, Wladimir Putin würde in den deutschen Bundestag eingeladen, um seine Strategie für das künftige Europa vorzustellen. Unvorstellbar? Heute ja. Aber genau das fand 2001 statt, und seine Rede wurde von den Bundestagsabgeordneten sogar mit stehenden Ovationen bedacht.


NachDenkSeiten: Russlands Krieg im Spiegel von westlichem Völkerrechtsnihilismus und Propaganda
gestern

Wer erinnert sich nicht an das jahrelange „Brunnenbohren der Bundeswehr“ in Afghanistan, bei dem 59 Soldaten und noch viel mehr Afghanen ihr Leben verloren. Bis 2009 der deutsche Michel angesichts der Bombardierung von zwei Tanklastwagen, veranlasst auf Weisung des damals deutschen Oberst Klein, mit über 100 getöteten Zivilisten aus seinem wohlverdienten humanistischen Tiefschlaf gerissen wurde.


Christoph Pfluger/Zeitpunkt: Wie kann der Westen in der Ukraine gewinnen, ohne Russland zu besiegen?
gestern

Wenn der Westen gewinnen will, braucht er bald einen Verlierer. Wer kann das sein?


Christian Drosten: «Arbeiten wir daran, unsere eigene Verschwörungstheorie zu widerlegen?»
gestern

Soeben wurden brisante Emails freigeklagt, die ein neues Licht auf Christian Drosten werfen. Log der Virologe vor Gericht? Dann könnte er ins Gefängnis kommen, meint Milosz Matuschek


apolut.: Der isolierte Westen | Von Felix Feistel
gestern

Seit Beginn der russischen Intervention in der Ukraine ist es das Ziel des US-geführten Westens, Russland zu isolieren. Immer wieder wird verkündet dass das große Land alleine dastehe, dass es dem Westen mittels Sanktionen und moralischer Außenpolitik gelungen sei, den Kreml aus der internationalen Gemeinschaft herauszutrennen, und als den Bösewicht in die Schäm-dich-Ecke zu stellen.


ntv: Kinderärzte: "Erkältungswelle schlägt früher ein"
gestern

Zwei Winter lang bleiben Kinder wegen unterschiedlich stark ausgeprägter Kontaktbeschränkungen von größeren Erkältungswellen verschont. Dieses Jahr holt die junge Generation Infektionen nach, Schulen und Kitas leeren sich vorübergehend. Umso voller ist es in den Kinderarztpraxen.


Spiegel: Offener Brief von »New York Times«, »Guardian«, »Le Monde«, SPIEGEL und »El País«: Journalismus ist kein Verbrechen
gestern

Die US-Regierung sollte die Verfolgung von Julian Assange wegen der Veröffentlichung geheimer Dokumente einstellen.


Rubikon: Der Höllenfürst
gestern

Nachdem Wolodymyr Selenskyj die Russen direkt der Bombardierung Polens bezichtigte, wächst im Westen der Zweifel an der ukrainischen Administration.


tkp: Zehntausende Jahre altes Virus wiederbelebt
gestern

Viren sind ein äußerst beliebtes Forschungsspielzeug, darum lässt man sich auch keine Gelegenheit entgehen, immer neue Puzzleteile aus der evolutionären Kiste zu holen.


Achgut.com: Der Katar-Gasballon und wie wir für dumm verkauft werden
gestern

Es rauscht heute ganz mächtig im Blätterwald. Mit einem gelungenen Coup hat es Katar geschafft, die Dauerkritik an seiner Menschenrechtslage zum Verstummen zu bringen. Das Land will nun doch Gas an Deutschland liefern. Dieses verflüssigte Erdgas soll laut Bundesminister Habeck einen „zentralen Baustein für die Sicherung unserer Energieversorgung im kommenden Winter“ liefern.


tkp: US-Studie: Ungeimpfte für Impfschäden verantwortlich
vor 2 Tagen

Eine neue Studie stellt einen wilden Verdacht auf: Die Impfschäden wie Schlaganfälle, Sehstörungen oder Herzinfarkte oder Blutgerinnsel könnten durch die Falschinformationen der „Impfgegner“ verursacht sein. 


Report 24: Niederlande will 3.000 landwirtschaftliche Betriebe enteignen
vor 2 Tagen

Um die EU-Regeln in Vorbereitung des “Great Reset” einzuhalten, wird die niederländische Regierung 3.000 landwirtschaftliche Betriebe gewaltsam schließen. Ziel sei es, die Stickoxid-Emissionen deutlich zu senken. Doch damit wird auch die Ernährungssicherheit aufs Spiel gesetzt.


multipolar: Volksverhetzung und Meinungsfreiheit
vor 2 Tagen

Am 25. November ließ der Bundesrat den im Oktober verschärften Paragrafen zur Volksverhetzung ohne Einspruch passieren. Die Gesetzesänderung blieb von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt. Künftig soll bestraft werden können, wer Kriegsverbrechen „verharmlost, billigt oder leugnet“.


RT.DE: Belgrad, Bagdad, Kiew: Die Heuchelei des Westens
vor 2 Tagen

Die Bilanz der Kriege des Westens verdeutlichen die Heuchelei der USA und der Europäischen Union, die sich schnell als Verteidiger der ukrainischen Witwen und Waisen sowie der nationalen Integrität und Souveränität aufspielen, meint Pierre Lévy.


Infosperber: Gates-Stiftung: Geld für Afrika fliesst vor allem in die USA
vor 2 Tagen

Unternehmen in Europa und Nordamerika profitieren von Geldern, die eigentlich für gemeinnützige Zwecke in Afrika gedacht wären.


NachDenkSeiten: NATO-Propaganda wirkt
vor 2 Tagen

Die NATO-Propaganda verortet die Verantwortung für den Ukrainekrieg durch das Ausblenden ihrer eigenen Expansions-Politik alleine auf russischer Seite. Sie gewinnt durch ihre regelmäßige Infiltration des Nachrichtenmanagements eine immer breitere Mehrheit der westlichen Öffentlichkeit – bis hinein in die Linkspartei.


Achgut.com: Mehr als ein Corona-Protest
vor 2 Tagen

Aus China wird von einer Protestwelle gegen das strenge Corona-Regime berichtet. Doch dieser Protest ist weit mehr, gerade in einer kommunistischen Diktatur. Die versteht jede öffentliche Forderung nach Freiheit als existenziellen Angriff und das wissen die Demonstranten genau.


Kalender

Ganzen Kalender anzeigen

Transition Media Spenden-Abo:

Unterstützen Sie uns mit einem Spenden-Abo:

Das Transition-News Jahrbuch 2022 – erhalten Sie in gedruckter Ausgabe geschenkt, beim Kauf eines der virtuellen Spenden-Abo’s. Jetzt bestellen, ab CHF 70.—

******************

Die Freien:

Die Freien – die neue Zeitschrift für bewegte Zeiten: konstruktiv, inspirierend und visionär. Mit Beiträgen von Prisca Würgler, Michael Bubendorf, Marco Caimi, Milosz Matuschek, Marco Rima, Armin Risi, David Dürr u.v.m. Bestellen Sie die neue Ausgabe hier.

******************

Zeitpunkt:

Während die Energiekonzerne «Übergewinne» erzielen, subventionieren die Staaten Europas die Stromkosten – Sozialismus für die Reichen, Kapitalismus für die Armen.

Welche Mechanismen und langfristigen Pläne am Werk sind, erklärt die neuste Ausgabe des Zeitpunkt: «Leeren bitte! Die grosse Umverteilung am Energiemarkt».

Inhaltsübersicht und Bestellung hier