Wandelhalle

Grossbritannien: Aufsichtsgremium rügt Pfizer-CEO wegen «irreführender» Aussagen über Kinderimpfstoffe

Die Rüge erfolgt im Rahmen einer Beschwerde, welche die Elternvereinigung «UsForThem» eingereicht hatte. Albert Bourla hatte behauptet, dass Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren von der Covid-«Impfung» profitierten.

Datum: 29. November 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Report 24: Besonders gefährliche Impfstoff-Chargen: Pfizer könnte verschiedene mRNA-Formeln verwendet haben

Zumindest in den Vereinigten Staaten könnte Pfizer scheinbar unterschiedliche Formeln der umstrittenen mRNA-Genspritze verteilt haben, obwohl die FDA eigentlich nur eine davon genehmigt hatte. Waren das Menschenversuche mit vielen Todesopfern?

Datum: 25. November 2022

Rubrik: Empfehlungen

«Paxlovid ist ein Betrug, wann wird es vom Markt genommen?»

Alle bisherigen Medikamente gegen Covid-19 waren «auf die eine oder andere Weise katastrophal», schreibt Dr. Joseph Mercola. Auch Paxlovid von Pfizer gehöre dazu.

Datum: 14. November 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer: Mehr Impfstoffe für Schwangere im Eilverfahren

Dies, obwohl sich die Beweise häufen, dass die Covid-Injektionen Ungeborenen schaden.

Datum: 11. November 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Transition TV News Nr. 110 vom 10. November 2022

Pfizer: Impfungen für Ungeborene – Covid-19 verursacht kaum Herzschäden – Ansteckende Impfungen – Bühne frei für den Klima-WAHN-del

Datum: 10. November 2022

Rubrik: Transition-TV

Transition TV News Nr. 109 vom 7. November 2022

Neue, eingeübte Krise im Anmarsch – Pharmazeutin Schepis: Null Argumente für mRNA-Impfungen – Regel-Durcheinander bei Paypal – Lukrative Transgender-Ideologie

Datum: 7. November 2022

Rubrik: Transition-TV

Pfizer/BioNTech entwickeln Kombi-Impfstoff gegen Covid-19 und Grippe

Die Studie befinde sich im Frühstadium, teilten die Unternehmen vergangene Woche mit. Auch Moderna und Novavax arbeiten an solchen Präparaten.

Datum: 6. November 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Neue Studie weist auf Zusammenhang zwischen Pfizer-«Impfstoff» und Myokarditis bei Kindern hin

Die Forscher hätten deshalb weitere Untersuchungen vorgeschlagen, um zu überprüfen, ob die «Impfung» selbst eine Herzentzündung verursache, informiert «LifeSiteNews».

Datum: 5. November 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

«Schwere Monatsblutungen sollen als Nebenwirkung von Covid-Impfstoffen benannt werden»

Das empfiehlt der Sicherheitsausschuss der «Europäischen Arzneimittel-Agentur».

Datum: 28. Oktober 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Transition TV News Nr. 105 vom 24. Oktober 2022

NDB erfindet «Coronaextremismus» – Asylflut nach Westeuropa – EMA genehmigt Gen-Injektion für Babys – Supervirusmutation XBB

Datum: 24. Oktober 2022

Rubrik: Transition-TV

EU wusste, dass die «Impfstoffe» die Virusübertragung nicht verhindern

«Wir hätten ihn haben können, den Impfstoff», der eine Übertragung verhindert, erklärte Wolfgang Philipp von der EU-Kommission. «Aber er ist noch nicht da.»

Datum: 22. Oktober 2022

Rubrik: Personen

Transition TV News Nr. 104 vom 20. Oktober 2022

Tropisches Pandemisten-Bündnis – Bundesamt des Grauens – Krebs als Epidemie – Moderna & die Erschaffung von SARS-CoV-2

Datum: 20. Oktober 2022

Rubrik: Transition-TV

EMA empfiehlt Gen-Injektionen für Babys ab 6 Monaten

Die «Impfungen» würden schwere Covid-19-Erkrankungen verhindern, lautet das Argument. Doch das Risiko-Nutzenverhältnis für Kleinkinder ist in der Realität alles andere als überzeugend.

Datum: 20. Oktober 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

aerzteblatt.de: COVID-19: EMA empfiehlt Comirnaty and Spikevax für Kinder ab 6 Monate

Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) möchte die Indikation für die beiden mRNA-Impf­stoffe BNT162b2 (Comirnaty) von Biontech/Pfizer und mRNA-1273 (Spikevax) von Moderna auf Kleinkinder ab dem Alter von 6 Monaten ausdehnen.

Datum: 20. Oktober 2022

Rubrik: Empfehlungen

Britischer Dokumentarfilm entlarvt die Impfpolitik der Regierung

Die Dokumentation zeigt auf, wie britische Bürger unter psychologischen Druck gesetzt wurden, damit sie der «Impfung» zustimmen.

Datum: 19. Oktober 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Covid-mRNA-Präparate sollten als Arzneimittel und nicht als Impfstoff charakterisiert werden

Diesen Vorschlag machen zwei italienische Medizinforscher aufgrund ihrer Erkenntnis, dass sich das SARS-CoV-2-Spike-Protein umwandelt und lange im Körper verbleibt.

Datum: 18. Oktober 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer zahlt italienische Zeitung für Impfstoff-Propaganda

Das Unternehmen finanziert auf der Webseite der zweitgrössten Tageszeitung «la Repubblica» eine Rubrik zum Thema Impfstoffe.

Datum: 18. Oktober 2022

Rubrik: Medien

Geimpfte als Alltagshelden

In einer Comicreihe für Pfizer preist der Comicverlag Marvel die Impfung als heldenhaft an.

Datum: 16. Oktober 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer- und Moderna-PR-Firma stellt auch Personal für die Impfstoffabteilung der CDC

Dieser «Interessenkonflikts lässt erhebliche Bedenken aufkommen», wie die britische Tageszeitung «Daily Mail» schreibt.

Datum: 14. Oktober 2022

Rubrik: Pharmaindustrie

Transition TV News Nr. 102 vom 13. Oktober 2022

Macron möglicherweise ungeimpft – Die Wahrheit über Pfizer, WEF & Co. kommt ans Licht – Videogames & Herzprobleme: Vertuschungsversuch?

Datum: 13. Oktober 2022

Rubrik: Transition-TV

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 280 | Alles zeigen
Empfehlungen

Was andere Medien berichten

NachDenkSeiten: Russlands Krieg im Spiegel von westlichem Völkerrechtsnihilismus und Propaganda
vor 7 Stunden

Wer erinnert sich nicht an das jahrelange „Brunnenbohren der Bundeswehr“ in Afghanistan, bei dem 59 Soldaten und noch viel mehr Afghanen ihr Leben verloren. Bis 2009 der deutsche Michel angesichts der Bombardierung von zwei Tanklastwagen, veranlasst auf Weisung des damals deutschen Oberst Klein, mit über 100 getöteten Zivilisten aus seinem wohlverdienten humanistischen Tiefschlaf gerissen wurde.


Christoph Pfluger/Zeitpunkt: Wie kann der Westen in der Ukraine gewinnen, ohne Russland zu besiegen?
vor 10 Stunden

Wenn der Westen gewinnen will, braucht er bald einen Verlierer. Wer kann das sein?


Christian Drosten: «Arbeiten wir daran, unsere eigene Verschwörungstheorie zu widerlegen?»
vor 13 Stunden

Soeben wurden brisante Emails freigeklagt, die ein neues Licht auf Christian Drosten werfen. Log der Virologe vor Gericht? Dann könnte er ins Gefängnis kommen, meint Milosz Matuschek


apolut.: Der isolierte Westen | Von Felix Feistel
vor 19 Stunden

Seit Beginn der russischen Intervention in der Ukraine ist es das Ziel des US-geführten Westens, Russland zu isolieren. Immer wieder wird verkündet dass das große Land alleine dastehe, dass es dem Westen mittels Sanktionen und moralischer Außenpolitik gelungen sei, den Kreml aus der internationalen Gemeinschaft herauszutrennen, und als den Bösewicht in die Schäm-dich-Ecke zu stellen.


ntv: Kinderärzte: "Erkältungswelle schlägt früher ein"
vor 19 Stunden

Zwei Winter lang bleiben Kinder wegen unterschiedlich stark ausgeprägter Kontaktbeschränkungen von größeren Erkältungswellen verschont. Dieses Jahr holt die junge Generation Infektionen nach, Schulen und Kitas leeren sich vorübergehend. Umso voller ist es in den Kinderarztpraxen.


Spiegel: Offener Brief von »New York Times«, »Guardian«, »Le Monde«, SPIEGEL und »El País«: Journalismus ist kein Verbrechen
vor 19 Stunden

Die US-Regierung sollte die Verfolgung von Julian Assange wegen der Veröffentlichung geheimer Dokumente einstellen.


Rubikon: Der Höllenfürst
vor 19 Stunden

Nachdem Wolodymyr Selenskyj die Russen direkt der Bombardierung Polens bezichtigte, wächst im Westen der Zweifel an der ukrainischen Administration.


tkp: Zehntausende Jahre altes Virus wiederbelebt
vor 20 Stunden

Viren sind ein äußerst beliebtes Forschungsspielzeug, darum lässt man sich auch keine Gelegenheit entgehen, immer neue Puzzleteile aus der evolutionären Kiste zu holen.


Achgut.com: Der Katar-Gasballon und wie wir für dumm verkauft werden
vor 20 Stunden

Es rauscht heute ganz mächtig im Blätterwald. Mit einem gelungenen Coup hat es Katar geschafft, die Dauerkritik an seiner Menschenrechtslage zum Verstummen zu bringen. Das Land will nun doch Gas an Deutschland liefern. Dieses verflüssigte Erdgas soll laut Bundesminister Habeck einen „zentralen Baustein für die Sicherung unserer Energieversorgung im kommenden Winter“ liefern.


tkp: US-Studie: Ungeimpfte für Impfschäden verantwortlich
gestern

Eine neue Studie stellt einen wilden Verdacht auf: Die Impfschäden wie Schlaganfälle, Sehstörungen oder Herzinfarkte oder Blutgerinnsel könnten durch die Falschinformationen der „Impfgegner“ verursacht sein. 


Report 24: Niederlande will 3.000 landwirtschaftliche Betriebe enteignen
gestern

Um die EU-Regeln in Vorbereitung des “Great Reset” einzuhalten, wird die niederländische Regierung 3.000 landwirtschaftliche Betriebe gewaltsam schließen. Ziel sei es, die Stickoxid-Emissionen deutlich zu senken. Doch damit wird auch die Ernährungssicherheit aufs Spiel gesetzt.


multipolar: Volksverhetzung und Meinungsfreiheit
gestern

Am 25. November ließ der Bundesrat den im Oktober verschärften Paragrafen zur Volksverhetzung ohne Einspruch passieren. Die Gesetzesänderung blieb von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt. Künftig soll bestraft werden können, wer Kriegsverbrechen „verharmlost, billigt oder leugnet“.


RT.DE: Belgrad, Bagdad, Kiew: Die Heuchelei des Westens
gestern

Die Bilanz der Kriege des Westens verdeutlichen die Heuchelei der USA und der Europäischen Union, die sich schnell als Verteidiger der ukrainischen Witwen und Waisen sowie der nationalen Integrität und Souveränität aufspielen, meint Pierre Lévy.


Infosperber: Gates-Stiftung: Geld für Afrika fliesst vor allem in die USA
gestern

Unternehmen in Europa und Nordamerika profitieren von Geldern, die eigentlich für gemeinnützige Zwecke in Afrika gedacht wären.


NachDenkSeiten: NATO-Propaganda wirkt
gestern

Die NATO-Propaganda verortet die Verantwortung für den Ukrainekrieg durch das Ausblenden ihrer eigenen Expansions-Politik alleine auf russischer Seite. Sie gewinnt durch ihre regelmäßige Infiltration des Nachrichtenmanagements eine immer breitere Mehrheit der westlichen Öffentlichkeit – bis hinein in die Linkspartei.


Achgut.com: Mehr als ein Corona-Protest
gestern

Aus China wird von einer Protestwelle gegen das strenge Corona-Regime berichtet. Doch dieser Protest ist weit mehr, gerade in einer kommunistischen Diktatur. Die versteht jede öffentliche Forderung nach Freiheit als existenziellen Angriff und das wissen die Demonstranten genau.


tkp: Kritische Journalisten gründen Monatszeitschrift „Die Krähe“
vor 2 Tagen

Seit November versucht „die Krähe“, finanziert aus der eigenen Tasche der Chefredakteurin, eine neue Monatszeitschrift in Österreich zu etablieren.


Jouwatch: Washington Post: Mehrzahl der „Covid-Toten“ geimpft
vor 2 Tagen

In der „Washington Post“ erschien am 23.11.2022 eine Analyse von Daten des amerikanischen „Centers For Disease Control“ (CDC) mit einem „erstaunlichen“ Ergebnis: Die Mehrzahl der sogenannten Covid-Toten in den USA war geimpft. 


Anti-Spiegel: „Deutschland ist zu einer willenlosen, traurigen Gestalt am Rande geworden“
vor 2 Tagen

Dass Deutschland nicht souverän ist, sondern nur noch den Interessen der USA dient, ist mittlerweile offensichtlich geworden. Das russische Fernsehen hat das in einem Beitrag thematisiert.


Inside Paradeplatz: SP-Politstar Molina: Covid-Rückzieher in letzter Stunde
vor 2 Tagen

Kurz vor Podium der Zürcher Paulus Akademie sagte Links-Vertreter und Impf-Hardliner Teilnahme ab. Kein Bock auf „Rechtsextremistin“.


Achgut.com: Bericht zur Coronalage: Nicht wissen wollen heißt Vorsatz
vor 2 Tagen

Das aktuelle Beispiel einer US-Corona-Studie zeigt exemplarisch, wie aus zweifelhaften Studien politisch opportune Fakenews konstruiert werden. Allen voran durch Karl Lauterbach. „Junkscience", zu deutsch „Schrottwissenschaft" ist Im Dienste der Politik eine tödliche Gefahr. Vor allem, wenn die Verantwortlichen es nicht besser wissen wollen.


Rubikon: Angriff auf die Menschenrechte
vor 2 Tagen

Die deutsche Nachkriegsgesellschaft, die sich geschworen hatte, „den Anfängen zu wehren“, hat dem Ende der Demokratie wenig entgegenzusetzen — Exklusivabdruck aus „Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen“.


Report 24: Protestwellen schwappen über ganz China – kommt Massenaufstand gegen Kommunismus?
vor 2 Tagen

Die “Null Covid”-Politik mit all den strikten Maßnahmen und permanenten Lockdowns sorgt in China für immer mehr Unmut. Quer durch das Land kommt es zunehmend zu Protesten gegen die kommunistische Führung. Es braut sich etwas zusammen.


tkp: So sponsern Pharma-Firmen die Impf-Ausbildung von Ärzten
vor 2 Tagen

So sponsern Pharma-Firmen die Impf-Ausbildung von Ärzten


Kalender

Ganzen Kalender anzeigen

Transition Media Spenden-Abo:

Unterstützen Sie uns mit einem Spenden-Abo:

Das Transition-News Jahrbuch 2022 – erhalten Sie in gedruckter Ausgabe geschenkt, beim Kauf eines der virtuellen Spenden-Abo’s. Jetzt bestellen, ab CHF 70.—

******************

Die Freien:

Die Freien – die neue Zeitschrift für bewegte Zeiten: konstruktiv, inspirierend und visionär. Mit Beiträgen von Prisca Würgler, Michael Bubendorf, Marco Caimi, Milosz Matuschek, Marco Rima, Armin Risi, David Dürr u.v.m. Bestellen Sie die neue Ausgabe hier.

******************

Zeitpunkt:

Während die Energiekonzerne «Übergewinne» erzielen, subventionieren die Staaten Europas die Stromkosten – Sozialismus für die Reichen, Kapitalismus für die Armen.

Welche Mechanismen und langfristigen Pläne am Werk sind, erklärt die neuste Ausgabe des Zeitpunkt: «Leeren bitte! Die grosse Umverteilung am Energiemarkt».

Inhaltsübersicht und Bestellung hier