Wandelhalle

EU-Politiker bezeichnet Regierungschefs als «Psychopathen»

Die Corona-Massnahmen könnten «Millionen» Bürger das Leben kosten, erklärte der Kroate Mislav Kolakušić. Er werde alles in seiner Macht Stehende tun, «um sicherzustellen, dass die Verantwortlichen nicht ungestraft davonkommen».

Datum: 16. Mai 2022

Rubrik: Personen

Elon Musk: Ein Verfechter der Meinungsfreiheit?

Der reichste Mann der Welt erklärte, es sei «moralisch schlecht» und «schlichtweg dumm» gewesen, den Twitter-Account von Donald Trump zu sperren. Denn das hätte den Ex-Präsidenten nicht zum Schweigen gebracht.

Datum: 13. Mai 2022

Rubrik: Personen

Bill Gates: «Die Stimme des Untergangs»

In einem Interview am 1. Mai 2022 warnte Gates erneut vor einer «noch ansteckenderen und tödlicheren» Variante von SARS-CoV-2. Das Risiko einer solchen Variante liege bei «weit über fünf Prozent».

Datum: 6. Mai 2022

Rubrik: Personen

WHO: Elon Musk hat angesichts von Impfstoff-Fehlinformationen eine «grosse Verantwortung»

Nach dem Kauf von Twitter stellt die WHO klar, worauf der Multimilliardär künftig zu achten habe.

Datum: 1. Mai 2022

Rubrik: Personen

Bill Gates neuester Geistesblitz: die «Pandemie-Polizei»

In einem Ted-Talk in Vancouver beweihräuchert der «Philanthrop» eine ständige, steuerfinanzierte globale Einsatztruppe. Mission: Ausbrüche verhindern, bevor Pandemien entstehen. Kosten: 1 Milliarde Dollar pro Jahr.

Datum: 30. April 2022

Rubrik: Personen

Vertrauliche Vereinbarungen zwischen «Wuhan Institute of Virology» und texanischem NIAID-Labor enthüllt

Das chinesische Institut kann seinen amerikanischen Partner auffordern, «geheime Akten, Materialien und Geräte ohne jegliche Sicherheitskopie zu zerstören und/oder zurückzugeben».

Datum: 29. April 2022

Rubrik: Personen

Vatikan hält an allen Covid-Auflagen fest

Trotz Lockerung der Massnahmen in Italien müssen alle, die Gebäude des Vatikan betreten wollen, weiterhin einen «Super Green Pass» vorweisen – also dreifach geimpft sein.

Datum: 25. April 2022

Rubrik: Personen

«Es braucht eine Reflexion zum Ausnahmezustand»

Prof. Dr. Michael Esfeld warnt vor der Verfestigung einer «postmodernen» Regierungsform, in der jegliche Gefahren zum Anlass genommen werden können, um Grundrechte abzubauen. «Corona-Transition» sprach mit dem Wissenschaftsphilosophen.

Datum: 24. April 2022

Rubrik: Personen

WHO hat doch keinen Job für Anders Tegnell

Im März hatten die schwedische Regierung und die Nachrichtenagentur «Reuters» angekündigt, dass der Chef-Epidemiologe zur WHO wechseln werde. Das war offensichtlich eine Fake News.

Datum: 24. April 2022

Rubrik: Personen

Impfdruck und Impfpflicht

Ein Ratgeber zur Impfentscheidung

Datum: 19. April 2022

Rubrik: Personen

Anthony Fauci: «Man nutzt Lockdowns, um Menschen zu impfen»

Diese Äusserung machte der medizinische Berater der US-Regierung in einem Gespräch mit dem Sender «MSNBC».

Datum: 18. April 2022

Rubrik: Personen

Papst Franziskus: Sich nicht um das Klima zu kümmern, ist «eine Form des Heidentums»

«Wenn die Dinge so weitergehen wie bisher, werden unsere Kinder nicht mehr auf unserem Planeten leben können», sagte der Pontifex bei einem Treffen mit Jesuitenbrüdern auf Malta.

Datum: 18. April 2022

Rubrik: Personen

Kanada: Organisatorin des «Freedom Convoy» engagiert hochkarätigen Anwalt

Lawrence Greenspon aus Ottawa soll Tamara Lich dabei helfen, ihre Kautionsauflagen anzufechten. Unter anderem verbieten ihr diese, sich in sozialen Medien gegen die Covid-Vorschriften der kanadischen Regierung zu äussern.

Datum: 17. April 2022

Rubrik: Personen

Suchmaschine DuckDuckGo verabschiedet sich von der Meinungsfreiheit

Schon im März hat CEO Daniel Weinberg ein Zensurprogramm im Stil von Google eingeführt. Damit will er «Desinformationen» über den Ukraine-Krieg unterbinden.

Datum: 16. April 2022

Rubrik: Personen

Mitarbeiter des griechischen Gesundheitswesens im Hungerstreik

Während ungeimpfte Gesundheitsmitarbeiter protestieren, erhalten griechische Medien Geld für eine positive Berichterstattung über die harschen Corona-Massnahmen der Regierung zu berichten.

Datum: 12. April 2022

Rubrik: Personen

Hunter Bidens «Laptop aus der Hölle»

Der Whistleblower Jack Maxey behauptet, er habe auf dem Laptop von Präsident Joe Bidens Sohn Unmengen gelöschtes Material wiederherstellen können, darunter zehntausende Bilder, Videos und E-Mails.

Datum: 9. April 2022

Rubrik: Personen

Wissenschaft auf den Kopf gestellt

Seit Beginn der «Pandemie» hat die Glaubwürdigkeit von wissenschaftlichen Regierungsberatern und Gesundheitspolitikern extrem gelitten.

Datum: 9. April 2022

Rubrik: Personen

Papst Franziskus küsst die ukrainische Flagge

Und Jorge Mario Bergoglio bezieht eindeutig Position gegen Russland: Bei einer kürzlichen Generalaudienz sagte er zudem, «das Blut der im Kiewer Vorort Butscha getöteten Zivilisten schreie zum Himmel».

Datum: 8. April 2022

Rubrik: Personen

Unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit

Elon Musk gibt vor, sich für die freie Meinunsäusserung einzusetzen. Doch es stellt sich die Frage, was der Tesla-Chef wirklich erreichen will, nachdem er nun Twitter-Anteile in Höhe von knapp drei Milliarden Dollar erworben hat.

Datum: 6. April 2022

Rubrik: Personen

Bill Gates begeistert sich für die «elektronische Tätowierung»

Die neue Technik soll unser Alltagsleben revolutionieren und auch das Smartphone ersetzen.

Datum: 3. April 2022

Rubrik: Personen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Alles zeigen
Kalender

  21.05.22     Sam Moser & Band
  10.06.22     Referat von Daniele Ganser in Bern am 10.06.22
Ganzen Kalender anzeigen
Empfehlungen

Was andere Medien berichten

Multipolar: Zukunftsaussichten eines zerstörten Landes
vor 4 Stunden

Der Krieg in der Ukraine dauert wahrscheinlich noch Jahre. Die russische Armee wird danach mindestens die südlichen und östlichen Regionen des Landes kontrollieren. Noch zehntausende Menschen werden sterben und weite Teile der ukrainischen Infrastruktur zerstört.


Epoch Times: Diskriminierung an der Universität? Maskenbefreiung nicht anerkannt
vor 4 Stunden

An der Berliner Humboldt-Universität will sich ein Student der Maskenpflicht nicht beugen.


RT: Studie offenbart starken Anstieg von Suizidversuchen bei Kindern im zweiten Lockdown
vor 14 Stunden

Obwohl sie selten schwer an Corona erkranken, legte die Politik Kindern besonders strenge Maßnahmen auf. Mit massiven psychischen Folgen: Einer Studie zufolge hat sich die Zahl versuchter Selbsttötungen bei Minderjährigen im zweiten Pandemie-Jahr fast verdreifacht.


Berliner Zeitung: Inflation: Ist unser Geld bald nichts mehr wert?
vor 20 Stunden

Die EU versucht, mit neuen Billionen-Schulden die Wirtschaft in Gang zu bringen - ein hoch riskantes Manöver: Die Inflation könnte außer Kontrolle geraten.


Tages-Anzeiger: Scholz’ Koalition gerät in Schieflage
vor 20 Stunden

Die SPD und ihr Kanzler Olaf Scholz lahmen, die Grünen fliegen, die FDP stürzt ab: Der deutschen Ampel-Regierung stehen unruhige Zeiten bevor.


Reitschuster: Gunter Frank fordert sofortiges Ende der Corona-Impfungen
gestern

Der Heidelberger Arzt weist auf eine signifikante Häufung schwerer Nebenwirkungen nach Corona-Impfungen hin und spricht von der „größten Fehlleistung seit Bestehen der BRD“, während der Weltärztebund-Chef nur durch Arroganzanfälle zu glänzen weiß.


NachDenkSeiten: NRW wählt den Kriegskurs
gestern

Die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen senden ein schlimmes Signal: Die Bürger, die überhaupt zur Wahl gegangen sind, haben mehrheitlich die Kriegstreiber bei Grünen und CDU gestärkt.


tkp: Pfizer Vorstand: mRNA-Impfstoffe für Kinder verfehlen 50 Prozent Ziel
gestern

Bei den Impfungen für Kleinkinder geht es in den USA um Haftungsfreistellung. Diese wird erreicht, sobald ein Impfstoff für wirklich alle Altersgruppen zugelassen ist.


Reitschuster: Er kann es nicht lassen: Lauterbachs neue Panikmache
gestern

"Sehr deutliche Einschränkungen der Denkfähigkeit"


Uncut-News: Das Imperium der Biowaffenlüge
gestern

Ein laufendes US-Biowaffenprogramm in der Ukraine war einer der drei Hauptgründe, die zum Start der Operation Z führten, schreibt Pepe Escobar.


Blick: Jetzt wird sogar Trinken so richtig teuer
gestern

Die Preise für Getränke ziehen an. Sogar Wasser wird bei Migros und Co. teurer. Bald dürften Konsumentinnen und Konsumenten auch für Süssgetränke mehr bezahlen.


Rubikon: Endspiel des Kapitalismus
gestern

Die USA bauen die digitale Überwachungsstruktur und die künstliche Intelligenz fieberhaft aus, um mit China Schritt halten zu können. Exklusivabdruck aus „Endspiel des Kapitalismus“.


Report 24: Merkwürdig: Bill Gates‘ „tödlichstes Tier der Welt“ breitet sich in Deutschland aus
gestern

Eigentlich kommt die Asiatische Tigermücke, wie der Name schon sagt, eher in Asien vor. Sie überträgt Krankheiten wie das Dengue-Fieber oder das Chikungunya-Virus.


WELT: Wegen hoher Strompreise - Erste Städte sparen bei der Beleuchtung
gestern

Die hohen Energiepreise machen den Städten Sorgen. Um Geld zu sparen, dimmen Metropolen wie Mainz oder Weimar nun ihre Straßenbeleuchtung.


ntv: Russischer Botschafter beklagt Bedrohungen von Diplomaten
gestern

Anatoli Antonow ist russischer Botschafter in Washington. In Zeiten des Ukraine-Krieges ist das ein durchaus herausfordernder Job, denn auch die Diplomaten bekommen zu spüren, dass die USA in diesem Konflikt die Ukraine unterstützen. Der Botschafter hat das Gefühl, in einer Festung zu sitzen.


Der Spiegel: Schweizer votieren laut Hochrechnung für Beteiligung an Frontex-Ausbau
gestern

Mit bis zu 61 Millionen Franken will die Schweiz die umstrittene EU-Grenzschutzagentur Frontex unterstützen. Dafür sprachen sich in einer Volksabstimmung laut Hochrechnung mehr als 70 Prozent der Teilnehmer aus.


Wochenblick: Gegen “Big-Brother” und Datenerfassung im Auto
gestern

Ab 6. Juni 2022 müssen alle Neuwagen mit dem intelligenten Geschwindigkeitsassistenzsystem (ISA) ausgestattet sein. Dieses soll den Fahrer warnen, wenn er zu schnell unterwegs ist. Eine Blackbox zeichnet zudem jede Menge Daten auf und verrät der Polizei mögliche Fahrfehler.


Jouwatch: Das weltweite Zerstörungswerk des Gender-Wahns
vor 3 Tagen

Vor 20 Jahren war die Gender-Ideologie noch eine akademische Verirrung, eine geistige Idiosynkrasie verranzter Uni-Autisten und verirrter Spinner auf dem Selbstfindungstrip. Aus der belächelten Kuriosität aber ist ein gefährlicher Mainstream, ja eine Staatsräson geworden – der woke Genderwahn kann als eine der schlimmsten Geißeln der westlichen Gesellschaften bezeichnet werden.


apolut: Geimpft – Geschädigt – Geächtet
vor 3 Tagen

Derzeit sind in Deutschland, glaubt man denn tatsächlich einmal dem Robert-Koch-Institut (RKI) und dessen Zahlenwerken, 77,5 Prozent der Bürger einmal, 75,9 Prozent zweimal und 58,5 Prozent dreimal („Booster”) gegen SARS-Cov-2 „geimpft”.


NachDenkSeiten: Im Schatten des Krieges: Chat-Kontrolle und WHO-Machterweiterung
vor 3 Tagen

Bedrohliche Vorhaben werden im Schatten des Ukrainekrieges vorangetrieben.


Rubikon: Die zukünftige Geldordnung
vor 3 Tagen

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Finanzexperte Norbert Häring, dass eine neue Geldordnung die alte ablöst, und dass diese zahlreiche Möglichkeiten birgt, die Freiheit des Einzelnen massiv einzuschränken.


Focus: Lauterbach warnt vor Rückkehr der Delta-Variante
vor 3 Tagen

Das Robert-Koch-Institut registriert am Samstag erneut sinkende Corona-Zahlen: Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 477. Gesundheitsminister Lauterbach warnt derweil vor der Rückkehr der Delta-Variante.


ntv: Wie Smartphones in der Ukraine Stellungen verraten
vor 3 Tagen

Im Internet wird ein Kartenausschnitt diskutiert, der offenbar anhand von Smartphone-Lokalisierung die russischen Truppenkonzentrationen in der Ukraine zeigt. Woher die Daten dafür stammen, ist unbekannt. Sicher ist aber, dass die Mobilfunkortung im Krieg eine wichtige Rolle spielt.


Der Spiegel: Österreich hebt alle Corona-Einreiseregeln auf
vor 3 Tagen

Österreich ist für viele Bundesbürger ein beliebtes Urlaubsziel, ab kommender Woche wird die Einreise in das Land wieder deutlich einfacher: Die Regierung in Wien streicht alle Corona-Auflagen.


Uncut-News: Trügerische Ruhe vor dem Sturm! Neue Weltordnung nimmt Formen an
vor 3 Tagen

Der nächste Akt im globalen Planspiel wird dieser Tage vorbereitet. Die „Neue Weltordnung“ der globalen „Welt-Regierung“ formiert sich und bereitet sich auf einen heißen Herbst vor.


Blick: Expat-Exodus aus chinesischen Wirtschaftsmetropolen
vor 3 Tagen

Während die Pandemie in Europa beinahe in Vergessenheit gerät, gelten in China weiterhin knallharte Massnahmen. Das führt zu einem regelrechten Exodus internationaler Einwohner.


«Reset oder Renaissance», das Schwerpunktthema des neusten Zeitpunkt (Nr. 168). Eine historische Wahl und eine grosse Entscheidung.
Mit Beiträgen von Mathias Bröckers, Ernst Wolff, Christoph Pfluger und anderen. 128 Seiten.
Fr./€ 15.–.
Weitere Infos und Bestellung