Wandelhalle

Abstimmung über das Transplantationsgesetz: «Ich muss auch der seelischen Substanz Sorge tragen»

Beim Thema Organspende ist die Schweiz gespalten. Am 15. Mai wird über das Transplantationsgesetz abgestimmt. Buchautorin Julia Onken erklärt, weshalb sie sich gegen das Gesetz ausspricht.

Datum: 13. Mai 2022

Rubrik: Brandherde

Schanghai: Noch strengere Lockdown-Massnahmen

Chinas kommunistisches Regime drangsaliert die Bürger mit immer absurderen Auflagen. Hohe Gesundheitsbeamte hätten zugegeben, dass der Lockdown «Zeit verschafft, um mehr Menschen zu impfen», so die «BBC».

Datum: 13. Mai 2022

Rubrik: Brandherde

Israels Oberster Gerichtshof genehmigt die Deportation von 1200 Palästinensern

Der Oberste Gerichtshof Israels hat eine Petition gegen die Deportation von etwa 1200 Palästinensern aus einem ländlichen Gebiet im besetzten Westjordanland abgelehnt – Israel hat es als militärisches Übungsgebiet ausgewiesen.

Datum: 10. Mai 2022

Rubrik: Brandherde

Der Reigen der USA um das Gas am Mittelmeer

Die Küste vor Israel und dem Libanon ist reich an Öl und Gas. Nun droht der Streit um die Seegrenzen aus dem Ruder zu laufen. Von Jacques Pilet, Bon pour la tête

Datum: 2. Mai 2022

Rubrik: Brandherde

«Die Behörden sehen gar nicht, wie blind sie sind»

Rechtsprofessor Nils Melzer hat als UN-Sonderberichterstatter für Folter das gewaltsame Vorgehen der deutschen Polizei bei Corona-Demos untersucht.

Datum: 24. April 2022

Rubrik: Brandherde

Spanien: Ministerpräsident schickt weitere Waffen und militärische Ausrüstung in die Ukraine

Zudem spricht Pedro Sánchez von einem «potenziellen Völkermord». Putin solle «für seine Verbrechen bezahlen».

Datum: 23. April 2022

Rubrik: Brandherde

Schanghai: Die Lage spitzt sich zu

Videos und Fotos, die auf der Twitter-ähnlichen Internet-Plattform Weibo gepostet wurden, zeigen das gewaltsame Vorgehen der Polizei gegen Demonstranten und die unmenschlichen Bedingungen in Quarantänelagern.

Datum: 16. April 2022

Rubrik: Brandherde

Chinas Null-Covid-Strategie: Shanghai im kompletten Lockdown

Menschen mit positiven Covid-Tests werden willkürlich und unter unmenschlichen Bedingungen in Quarantäne-Camps gesperrt, berichten unabhängige Medien.

Datum: 11. April 2022

Rubrik: Brandherde

Sri Lanka: Regierung verhängt Ausnahmezustand

Bei Protesten gegen den Lebensmittel- und Treibstoffmangel ist es in Colombo zu gewaltsamen Zusammenstössen mit den Kräften der Staatssicherheit gekommen.

Datum: 9. April 2022

Rubrik: Brandherde

Russland und der Great Reset – Widerstand oder Komplizenschaft?

Die Medienportale «OffGuardian» und «Unlimited Hangout» haben gemeinsam eine Podiumsdiskussion mit Journalisten alternativer Medien veranstaltet.

Datum: 6. April 2022

Rubrik: Brandherde

Die wahre Ursache der Inflation

Als Grund für die aktuellen Preissteigerungen nennt der Autor Robert Reich die Macht der Unternehmensriesen.

Datum: 6. April 2022

Rubrik: Brandherde

«Die Bundeswehrärzte weichen kritischen Fragen aus»

Oberstleutnant Daniel Futschik hat mehrere offene Briefe an die deutsche Bundesregierung geschickt. Eine Antwort hat er bis heute nicht erhalten. «Corona-Transition» hat ihn interviewt.

Datum: 29. März 2022

Rubrik: Brandherde

Der «Great Reset» geht in die zweite Phase: Krieg

Der Ukraine-Konflikt ist ganz im Sinne der WEF-Agenda. Er wirkt als Brandbeschleuniger für die enormen geopolitischen und weltwirtschaftlichen Umwälzungen, die bereits im Gang sind. Von Winter Oak

Datum: 26. März 2022

Rubrik: Brandherde

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht

Alle wollen «der Ukraine helfen». Der Verhaltensökonom David Comerford warnt vor überstürztem Aktionismus. Von Bon pour la tête

Datum: 26. März 2022

Rubrik: Brandherde

Was hätten die Ukraine und der Westen tun sollen?

Die einen schreiben den russischen Einmarsch in die Ukraine Putins Imperialismus zu – die anderen der Bedrängung der russischstämmigen Ukrainer durch die Post-Maidan-Regierung und der in Aussicht gestellten NATO-Mitgliedschaft des Landes.

Datum: 20. März 2022

Rubrik: Brandherde

Lawrow: Der Westen wollte die Situation nicht mit friedlichen Mitteln lösen

Gemäss dem russischen Aussenminister ist Russland für den Westen die letzte Hürde vor der Konfrontation mit China.

Datum: 18. März 2022

Rubrik: Brandherde

Die Clintons waren im Verkauf einer Uranfirma an Russland involviert

Kanadische Bergbauunternehmer, Grossspender der «Clinton Foundation», finanzierten und verkauften eine Uranfirma an Russland. Hillary Clinton leitete eine der Behörden, die den Deal absegneten.

Datum: 17. März 2022

Rubrik: Brandherde

Ehemaliger US-Offizier: «Selenskyj wird von CIA und MI6 gemanagt»

Scott Ritter beschuldigt die USA und Grossbritannien zudem, Nazis militärisch ausgebildet zu haben – und Selenskyj, Dschihadisten ins Land geholt zu haben. (Mit Video)

Datum: 16. März 2022

Rubrik: Brandherde

Ansturm auf russische Produkte in China

Zur Unterstützung Russlands stürzten sich viele Chinesen auf russische Produkte, wovon dann einige in Kürze ausverkauft waren.

Datum: 15. März 2022

Rubrik: Brandherde

«False flags» in der Ukraine?

Berichte weisen auf Angriffe der ukrainischen Streitkräfte gegen die eigene Bevölkerung hin, die Russland in die Schuhe geschoben werden. Auch Russland wird vorgeworfen, «false flags» zu inszenieren. (Mit Video)

Datum: 14. März 2022

Rubrik: Brandherde

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Alles zeigen
Kalender

  21.05.22     Sam Moser & Band
  10.06.22     Referat von Daniele Ganser in Bern am 10.06.22
Ganzen Kalender anzeigen
Empfehlungen

Was andere Medien berichten

Weltwoche: Nato-Beitritt durch die Hintertüre:
vor 8 Stunden

Bundesrätin Viola Amherd will eine engere Kooperation mit dem Verteidigungsbündnis. Ihr Überaktivismus gefährdet die Neutralität. Warum macht sie das?


BR24: Bayern unterstützt Neuanlauf für Corona-Impfpflicht ab 60
vor 8 Stunden

Bayern hat sich einem Vorstoß der Nachbarländer Baden-Württemberg und Hessen angeschlossen, die einen Neuanlauf zu starten, um die Impfpflicht für Menschen über 60 durchzusetzen.


Rubikon: Die Pandemieketten sprengen
vor 9 Stunden

Das Zeitfenster für die Aufklärung über die Geschehnisse der letzten zwei Jahre steht offen — nutzen wir es.


RT: Befindet sich der Westen im Krieg mit Desinformation – oder mit abweichenden Meinungen?
vor 18 Stunden

Mit dem Wiederaufkommen des Populismus im Westen nimmt auch das Durchgreifen gegen Narrative zu, die von jenen der Regierungen abweichen – alles unter dem Deckmantel, uns vor Schurken zu schützen. Aber werden unsere Leben dadurch wirklich sicherer?


Reitschuster: Charité distanziert sich von Untersuchung zu Impf-Nebenwirkungen
vor 19 Stunden

Die Charité will nun nicht mehr, dass die kritische Untersuchung in ihrem Namen verbreitet wird. Bei der Humboldt-Uni und einer Untersuchung, die der Regierung ins Konzept passte, war das genau umgekehrt.


Zeitpunkt: «Machtergreifung» der WHO: Bürgerrechtsbewegung «massvoll» lanciert eine Petition und droht mit einer Austrittsinitiative
vor 22 Stunden

Die Schweiz unterstützt Änderungen der int. Health Regulations, die dem WHO-Generaldirektor die Kompetenz geben, in einzelnen Ländern einen Gesundheitsnotstand auszurufen und Pandemiemassnahmen auszulösen.


Tages-Anzeiger: Tränen, Stress, Burn-outs: Wie das BAG seine Krisenmanager verheizte
gestern

Die psychische Belastung der Corona-Krise traf Angestellte und vor allem Kaderleute im Bundesamt für Gesundheit mit voller Härte. Das belegen jetzt erstmals Zahlen.


Apolut: Finnland in die NATO?
gestern

Der NATO-Beitritt Finnlands ist so gut wie beschlossen. Die plötzliche Kehrtwendung des Landes, das lange Zeit stolz auf seine Neutralitätspolitik war, ruft Erstaunen hervor. Die Beweggründe sind nicht ohne einen Blick auf die Geschichte zu verstehen.


Multipolar: Zukunftsaussichten eines zerstörten Landes
gestern

Der Krieg in der Ukraine dauert wahrscheinlich noch Jahre. Die russische Armee wird danach mindestens die südlichen und östlichen Regionen des Landes kontrollieren. Noch zehntausende Menschen werden sterben und weite Teile der ukrainischen Infrastruktur zerstört.


Epoch Times: Diskriminierung an der Universität? Maskenbefreiung nicht anerkannt
gestern

An der Berliner Humboldt-Universität will sich ein Student der Maskenpflicht nicht beugen.


RT: Studie offenbart starken Anstieg von Suizidversuchen bei Kindern im zweiten Lockdown
gestern

Obwohl sie selten schwer an Corona erkranken, legte die Politik Kindern besonders strenge Maßnahmen auf. Mit massiven psychischen Folgen: Einer Studie zufolge hat sich die Zahl versuchter Selbsttötungen bei Minderjährigen im zweiten Pandemie-Jahr fast verdreifacht.


Berliner Zeitung: Inflation: Ist unser Geld bald nichts mehr wert?
vor 2 Tagen

Die EU versucht, mit neuen Billionen-Schulden die Wirtschaft in Gang zu bringen - ein hoch riskantes Manöver: Die Inflation könnte außer Kontrolle geraten.


Tages-Anzeiger: Scholz’ Koalition gerät in Schieflage
vor 2 Tagen

Die SPD und ihr Kanzler Olaf Scholz lahmen, die Grünen fliegen, die FDP stürzt ab: Der deutschen Ampel-Regierung stehen unruhige Zeiten bevor.


Reitschuster: Gunter Frank fordert sofortiges Ende der Corona-Impfungen
vor 2 Tagen

Der Heidelberger Arzt weist auf eine signifikante Häufung schwerer Nebenwirkungen nach Corona-Impfungen hin und spricht von der „größten Fehlleistung seit Bestehen der BRD“, während der Weltärztebund-Chef nur durch Arroganzanfälle zu glänzen weiß.


NachDenkSeiten: NRW wählt den Kriegskurs
vor 2 Tagen

Die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen senden ein schlimmes Signal: Die Bürger, die überhaupt zur Wahl gegangen sind, haben mehrheitlich die Kriegstreiber bei Grünen und CDU gestärkt.


tkp: Pfizer Vorstand: mRNA-Impfstoffe für Kinder verfehlen 50 Prozent Ziel
vor 2 Tagen

Bei den Impfungen für Kleinkinder geht es in den USA um Haftungsfreistellung. Diese wird erreicht, sobald ein Impfstoff für wirklich alle Altersgruppen zugelassen ist.


Reitschuster: Er kann es nicht lassen: Lauterbachs neue Panikmache
vor 3 Tagen

"Sehr deutliche Einschränkungen der Denkfähigkeit"


Uncut-News: Das Imperium der Biowaffenlüge
vor 3 Tagen

Ein laufendes US-Biowaffenprogramm in der Ukraine war einer der drei Hauptgründe, die zum Start der Operation Z führten, schreibt Pepe Escobar.


Blick: Jetzt wird sogar Trinken so richtig teuer
vor 3 Tagen

Die Preise für Getränke ziehen an. Sogar Wasser wird bei Migros und Co. teurer. Bald dürften Konsumentinnen und Konsumenten auch für Süssgetränke mehr bezahlen.


Rubikon: Endspiel des Kapitalismus
vor 3 Tagen

Die USA bauen die digitale Überwachungsstruktur und die künstliche Intelligenz fieberhaft aus, um mit China Schritt halten zu können. Exklusivabdruck aus „Endspiel des Kapitalismus“.


Report 24: Merkwürdig: Bill Gates‘ „tödlichstes Tier der Welt“ breitet sich in Deutschland aus
vor 3 Tagen

Eigentlich kommt die Asiatische Tigermücke, wie der Name schon sagt, eher in Asien vor. Sie überträgt Krankheiten wie das Dengue-Fieber oder das Chikungunya-Virus.


WELT: Wegen hoher Strompreise - Erste Städte sparen bei der Beleuchtung
vor 3 Tagen

Die hohen Energiepreise machen den Städten Sorgen. Um Geld zu sparen, dimmen Metropolen wie Mainz oder Weimar nun ihre Straßenbeleuchtung.


ntv: Russischer Botschafter beklagt Bedrohungen von Diplomaten
vor 3 Tagen

Anatoli Antonow ist russischer Botschafter in Washington. In Zeiten des Ukraine-Krieges ist das ein durchaus herausfordernder Job, denn auch die Diplomaten bekommen zu spüren, dass die USA in diesem Konflikt die Ukraine unterstützen. Der Botschafter hat das Gefühl, in einer Festung zu sitzen.


Der Spiegel: Schweizer votieren laut Hochrechnung für Beteiligung an Frontex-Ausbau
vor 3 Tagen

Mit bis zu 61 Millionen Franken will die Schweiz die umstrittene EU-Grenzschutzagentur Frontex unterstützen. Dafür sprachen sich in einer Volksabstimmung laut Hochrechnung mehr als 70 Prozent der Teilnehmer aus.


Wochenblick: Gegen “Big-Brother” und Datenerfassung im Auto
vor 3 Tagen

Ab 6. Juni 2022 müssen alle Neuwagen mit dem intelligenten Geschwindigkeitsassistenzsystem (ISA) ausgestattet sein. Dieses soll den Fahrer warnen, wenn er zu schnell unterwegs ist. Eine Blackbox zeichnet zudem jede Menge Daten auf und verrät der Polizei mögliche Fahrfehler.


TTV Diskussion:

Zeitpunkt:

«Reset oder Renaissance», das Schwerpunktthema des neusten Zeitpunkt (Nr. 168). Eine historische Wahl und eine grosse Entscheidung.
Mit Beiträgen von Mathias Bröckers, Ernst Wolff, Christoph Pfluger und anderen. 128 Seiten.
Fr./€ 15.–.
Weitere Infos und Bestellung