Wandelhalle

Eine Verschiebung der Machtverhältnisse ist in Sicht

Der Anteil des Westens am weltweiten BIP ist auf etwa 45 Prozent gesunken; Tendenz: fallend. Die Ära westlicher Hegemonie könnte sich ihrem Ende nähern.

Datum: 22. November 2022

Rubrik: Brandherde

Macron trifft sich mit Big Tech- und Desinformationsspezialisten

Der französische Präsident will eine «grosse internationale Initiative» anschieben, angeblich um soziale Netzwerke und das Internet für Kinder sicherer zu machen.

Datum: 7. November 2022

Rubrik: Strategie

Nicolas Sarkozy übt scharfe Kritik an von der Leyen

Ob Waffenlieferungen oder «Marshallplan für die Ukraine»: Der französische Ex-Präsident wirft der EU-Kommission vor, ihre Mandate zu überschreiten.

Datum: 25. Oktober 2022

Rubrik: Demokratiefragen

Achgut.com: Auch das noch: Streiks in den französischen Kernkraftwerken

Seit mehreren Wochen wird in Frankreich branchenübergreifend gestreikt. Dieser Konflikt hat sich in den letzten Tagen noch verschärft. Jetzt hat die „soziale Bewegung“ den Energiesektor, nämlich die Kernkraftwerke des Staatskonzerns EdF, erreicht.

Datum: 21. Oktober 2022

Rubrik: Empfehlungen

In Frankreich schlägt die «Benzinpolizei» zu

Reaktion auf Kraftstoffmangel: Ist der Tank noch mehr als halb voll, werden Bürger von der Polizei am Tanken gehindert.

Datum: 15. Oktober 2022

Rubrik: Wirtschaft

Voltairenet.org: Die Vereinigten Staaten erklären Russland, Deutschland, den Niederlanden und Frankreich den Krieg

Während die internationale Presse die Sabotage der Nord Stream-Gaspipelines wie eine Lokalnachricht behandelt, analysieren wir sie als Kriegshandlung gegen Deutschland, die Niederlande und Frankreich. Tatsächlich wurden die drei Gasversorgungsleitungen für Westeuropäer gerade gleichzeitig gekappt, während, auch im gleichen Zug, eine neue Gaspipeline für Polen eingeweiht wurde.

Datum: 6. Oktober 2022

Rubrik: Empfehlungen

tkp: Erste Universitäten kündigen Energie-Lockdown an

In Frankreich hat die erste Universität beschlossen, die Weihnachtsferien zu verlängern und zu den Semesterferien für eine Woche auf Fernunterricht umzustellen. Der Energie-Lockdown wird Realität.

Datum: 22. September 2022

Rubrik: Empfehlungen

Emmanuel Macron macht «apokalyptische» Aussagen

«Ich glaube, wir sind Zeugen eines grossen Umbruchs, einer radikalen Veränderung. Im Grunde ist das, was wir erleben, das Ende des Überflusses, der Liquidität ohne Kosten», sagte Macron.

Datum: 26. August 2022

Rubrik: Strategie

Französische Fremdenlegion im Jemen, um Gas nach Europa zu pumpen

Seit Putins Invasion der Ukraine verzichtet Frankreich auf russisches Gas. Um dieses zu ersetzten, wendet das Land imperialistische Taktiken aus dem 19. Jahrhundert an.

Datum: 24. August 2022

Rubrik: Konflikte

Covid-Kontrollen, nicht Brexit, spielten eine Schlüsselrolle beim Grenzchaos in Frankreich

Grossbritannien hat die Covid-Kontrollen schon vor Monaten aufgegeben, französische Grenzbeamte führten sie immer noch durch. Dadurch kam es zu massiven Rückstaus. Am 1. August hat nun auch Frankreich die Covid-Einreisebestimmungen aufgehoben.

Datum: 5. August 2022

Rubrik: Pandemiemanagement

Tour de France-Radsportler: «Viele von uns leiden unter Atemproblemen»

Wegen Schmerzen und Kraftlosigkeit musste Victor Lafay Mitte Juli die Tour abbrechen. Viele seiner Kollegen hatten ähnliche Gesundheitsprobleme. Die Durchimpfungsrate bei der Tour lag bei nahezu 100 Prozent.

Datum: 31. Juli 2022

Rubrik: Personen

Uber Files: Spitzenpolitiker als Helfershelfer von Big Tech

Unter anderem der französische Staatspräsident Emmanuel Macron sieht sich mit Kritik konfrontiert, weil er den US-amerikanischen Fahrdienstleister Uber über Jahre bevorzugt behandelt hat.

Datum: 13. Juli 2022

Rubrik: Politik

40 Verhaftungen bei Grossrazzien gegen Menschenhändler in Deutschland und drei weiteren Ländern

Fast 13’000 Menschen haben in diesem Jahr schon den Ärmelkanal von Frankreich aus nach England in Schlauchbooten überquert – viele davon bezahlten Menschenhändlern dafür rund 3000 Euro.

Datum: 8. Juli 2022

Rubrik: Varia

Frankreich: Impfnachweis bei Einreise bis März 2023 geplant

Ein durchgesickerter Gesetzentwurf belegt, dass diese Regelung für alle Reisenden über 12 Jahre gelten soll. Die Echtheit der Information wurde bereits vom Gesundheitsministerium bestätigt.

Datum: 1. Juli 2022

Rubrik: Politik

Schwere Herzentzündungen nach Covid-«Impfung» bis zu 44-mal häufiger

Das Risiko für einen Krankenhausaufenthalt wegen Herzmuskelentzündung steigt bei geimpften Männern zwischen 18 und 24 Jahren um das 44-fache.

Datum: 28. Juni 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

«Die Booster-Impfungen ruinieren das Immunsystem»

Laut dem italienischen Zahnarzt Andrea Stramezzi ist die Verabreichung einer vierten Dosis der Covid-«Impfung» ein Verbrechen.

Datum: 6. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

«Wir sollten einen teilweisen Austritt aus der EU in Betracht ziehen»

Europa wird den Preis für die Konfrontation mit Russland zahlen, meint der französische Historiker Edouard Husson. Die NATO-orientierte Strategie der EU schadet uns selbst. Von Eric Verhaeghe (Mit Video)

Datum: 2. April 2022

Rubrik: Politik

McKinsey-Skandal in Frankreich: Der Senat hat die Bombe entschärft

Die US-Beratungsfirma ist ein Antreiber des «Great Reset» und finanzierte auch Emmanuel Macrons Wahlkampf. Der Bericht des französischen Senats jedoch übergeht die eigentlichen Fragen. Von Le Courrier des Stratèges

Datum: 2. April 2022

Rubrik: Politik

«Rothschild Gate»: Ein weiterer Skandal für Macron

Der französische Präsident soll während seiner Tätigkeit bei der Rothschild-Bank Dutzende Millionen Euro verdient haben. Macron gibt hingegen nur 550’000 Euro Vermögen an. Ist der Rest in Steueroasen?

Datum: 1. April 2022

Rubrik: Politik

Niemand kann sich der Propaganda entziehen

Kaum einer wusste das besser als der französische Autor Jacques Ellul. Er deckte die Mechanismen der Propaganda bereits vor rund 60 Jahren auf. – Dritter Teil der Serie «Wie Propaganda funktioniert».

Datum: 28. März 2022

Rubrik: Demokratiefragen

Empfehlungen

Was andere Medien berichten

Jouwatch: Washington Post: Mehrzahl der „Covid-Toten“ geimpft
vor 5 Stunden

In der „Washington Post“ erschien am 23.11.2022 eine Analyse von Daten des amerikanischen „Centers For Disease Control“ (CDC) mit einem „erstaunlichen“ Ergebnis: Die Mehrzahl der sogenannten Covid-Toten in den USA war geimpft. 


Anti-Spiegel: „Deutschland ist zu einer willenlosen, traurigen Gestalt am Rande geworden“
vor 5 Stunden

Dass Deutschland nicht souverän ist, sondern nur noch den Interessen der USA dient, ist mittlerweile offensichtlich geworden. Das russische Fernsehen hat das in einem Beitrag thematisiert.


Inside Paradeplatz: SP-Politstar Molina: Covid-Rückzieher in letzter Stunde
vor 6 Stunden

Kurz vor Podium der Zürcher Paulus Akademie sagte Links-Vertreter und Impf-Hardliner Teilnahme ab. Kein Bock auf „Rechtsextremistin“.


Achgut.com: Bericht zur Coronalage: Nicht wissen wollen heißt Vorsatz
vor 7 Stunden

Das aktuelle Beispiel einer US-Corona-Studie zeigt exemplarisch, wie aus zweifelhaften Studien politisch opportune Fakenews konstruiert werden. Allen voran durch Karl Lauterbach. „Junkscience", zu deutsch „Schrottwissenschaft" ist Im Dienste der Politik eine tödliche Gefahr. Vor allem, wenn die Verantwortlichen es nicht besser wissen wollen.


Rubikon: Angriff auf die Menschenrechte
vor 7 Stunden

Die deutsche Nachkriegsgesellschaft, die sich geschworen hatte, „den Anfängen zu wehren“, hat dem Ende der Demokratie wenig entgegenzusetzen — Exklusivabdruck aus „Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen“.


Report 24: Protestwellen schwappen über ganz China – kommt Massenaufstand gegen Kommunismus?
vor 8 Stunden

Die “Null Covid”-Politik mit all den strikten Maßnahmen und permanenten Lockdowns sorgt in China für immer mehr Unmut. Quer durch das Land kommt es zunehmend zu Protesten gegen die kommunistische Führung. Es braut sich etwas zusammen.


tkp: So sponsern Pharma-Firmen die Impf-Ausbildung von Ärzten
vor 8 Stunden

So sponsern Pharma-Firmen die Impf-Ausbildung von Ärzten


SRF: Thurgauer Regierung gegen Verlängerung von Covid-19-Verordnungen
gestern

Der Bundesrat möchte verschiedene Verordnungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie verlängern. Anderer Meinung ist die Thurgauer Regierung. Es brauche nun eine Rückkehr zur Normalität.


NachDenkSeiten: Interview: Wieso ruft der Chef des US-Generalstabs Mark Milley jetzt zu Verhandlungen mit Russland auf?
gestern

Eine Stimme der Vernunft (Verhandlungen mit Russland anstreben) kommt jetzt ausgerechnet aus dem Pentagon, von Joe Bidens oberstem Militärberater, General Mark Milley.


Achgut.com: Eine Staatsbürgerschaft wird verramscht
gestern

Innenministerin Nancy Faeser plant, Millionen Ausländern im Land fast ohne jede Gegenleistung die deutsche Staatsangehörigkeit hinterherzuwerfen. So billig war der deutsche Pass noch nie zu haben.


apolut: Jens Spahn: „Wir werden einander viel verzeihen müssen!“
gestern

„Wir werden einander viel verzeihen müssen!“, so titelt Jens Spahn sein aktuelles Buch. Was soll er wohl mir verzeihen müssen? Dass ich gegen ihn und alles, was er so verkörpert, agiert und geschrieben habe? Das wäre ja echt gnädig von ihm.


Telepolis: Doppelmoral des Westens im Ukraine-Krieg?
gestern

Ein prominenter Völkerrechts-Experte stellt die provokante Frage: Kann der Westen angesichts eigener völkerrechtswidriger Kriege den Anspruch erheben, mittels seiner Ukraine-Politik die Völkerrechtsordnung zu verteidigen?


Reitschuster: Warum Maskentragen nicht gleich Maskentragen ist
gestern

Corona-Ketzerei: Harter Tobak für Lauterbach & Co.


t-online: In Shanghai rufen sie: "Nieder mit Xi"
gestern

Die Proteste in China gegen die Corona-Lockdowns weiten sich aus. Jetzt kam es auch in Shanghai zu Demonstrationen.


Rubikon: Die Schaumfabrik
gestern

Hollywood ist nicht nur die weltweit einflussreichste Propaganda-Maschine, sondern auch ein Ort, an dem sich hinter der Glamour-Fassade die tiefsten menschlichen Abgründe auftun.


Amerika21: Kolumbien: Präsident Petro will sich für Julian Assange einsetzen
gestern

Der linke kolumbianische Präsident Gustavo Petro hat sich mit Sprechern des Wikileaks-Projekts im Präsidentenpalast Casa de Nariño getroffen


tkp: „Ihr werdet nichts besitzen, künstliches Fleisch essen und glücklich sein“ – Oder dagegen kämpfen
gestern

Wir dürfen gerade miterleben, wie mit der „vierten industriellen Revolution“ eine neue Weltordnung geschaffen werden soll. Eine der Schlagworte ist “Ihr werdet nichts besitzen und glücklich sein“.


Berliner Zeitung: Welttoilettentag: Wenn man in Berlin für die Toilette eine Kreditkarte braucht
gestern

Seit August testet der Berliner Senat bargeldlose Toiletten. Kommt das gut an? Unsere Autoren, Teil einer Theatergruppe, machen den Praxisversuch.


Telepolis: Amazon: Staat ohne Grenzen
vor 2 Tagen

Herrn Jeff Bezos‘ Umwälzung der Wissenschaft – die Macht des Online-Handelsgiganten und warum die Vergesellschaftung solcher Konzerne nicht tabuisiert werden darf.


Reitschuster: Die große Corona-Beichte des Christian Drosten
vor 2 Tagen

Charité-Professor: Überstandene Infektion schützt bis zu eineinhalb Jahre.


tkp: Soros größter Investor in US-Politik
vor 2 Tagen

Den Republikanern wurden für die Midterms wesentlich mehr private Millionen „gespendet“ als den Demokraten. Doch der größte Einzelspender ist mit großem Abstand George Soros. Er hat 130 Millionen Dollar an die Demokraten überwiesen.


Rubikon: Mit Vorsatz
vor 2 Tagen

Der Impfstoffhersteller Pfizer wusste bereits im Vorfeld um die erheblichen Risiken seiner mRNA-Vakzine für die Menschen und brachte sie wider besseren Wissens auf den Markt.


Newswatch: Der staatlich finanzierte Krieg gegen freie Medien und Gedankenfreiheit
vor 2 Tagen

In westlichen Gesellschaften ist es bei vielen Themen mittlerweile unmöglich geworden, noch einen rationalen Diskurs zu bestreiten.


Wochenblick: 100.000 Klicks: Arzt-Brief an Lauterbach wird Youtube-Hit
vor 2 Tagen

Wochenblick-Gastautor Dr. med. Rüdiger Pötsch verfasste einen aufrüttelnden Brief an Karl Lauterbach. Die rebellische Rechtsanwältin Beate Bahner verlas diesen auf Youtube und das Interesse ist groß.


Anti-Spiegel: US-Vertreter sagen es ganz offen: Die USA haben den Krieg in der Ukraine gewollt
vor 2 Tagen

Der US-Botschafter in der Schweiz hat in einem Interview offen zugegeben, dass die USA den Krieg in der Ukraine wissentlich von langer Hand vorbereitet und provoziert haben.


WELT: „Die Regierung nimmt die Deindustrialisierung mutwillig in Kauf“
vor 2 Tagen

Die exportorientierte deutsche Wirtschaft leidet besonders unter den hohen Energiepreisen. Industrievertreter fürchten, dass zahlreiche Unternehmen abwandern.


NachDenkSeiten: Die Menschen im Wertewesten unter der Knute der Militaristen
vor 2 Tagen

Was fällt einem beim Anblick geradezu kriegerisch ausgestatteter Polizisten in Städten mitten in Europa für eine Frage ein? Warum machen die das? Antwort: Weil sie es können, weil sie es sollen, weil es eine Machtdemonstration darstellt.


Reitschuster: Bundesregierung plant Massen-Einbürgerungen
vor 2 Tagen

Doppelpass soll von Ausnahme zur Regel werden.


Report 24: Besonders gefährliche Impfstoff-Chargen: Pfizer könnte verschiedene mRNA-Formeln verwendet haben
vor 3 Tagen

Zumindest in den Vereinigten Staaten könnte Pfizer scheinbar unterschiedliche Formeln der umstrittenen mRNA-Genspritze verteilt haben, obwohl die FDA eigentlich nur eine davon genehmigt hatte. Waren das Menschenversuche mit vielen Todesopfern?


tkp: Homöopathie und Traditionelle Medizin – Wer heilt, behält Recht!
vor 3 Tagen

Vor kurzem fand ein weiterer Internationaler Online-Kongress von „United to Heal“ mit Mathias Berner und seinem Team statt. Das Unterthema lautete „In Würde altern“. Primär ging es wieder um Homöopathie, aber auch jegliche Form wirksamen Heilens. Dass hier mitnichten Gentechnik gemeint sein kann, offenbarte sich in den insgesamt 45 Interviews mit hochkarätigen Experten rund um den Erdball.


Rubikon: Das Geschäft mit dem Krieg
vor 3 Tagen

Während bei Waffenproduzenten die Kassen immer lauter klingeln, gibt es für humanitäre Hilfe nur die letzten Notgroschen.


Newswatch: Weltmeister des Zeichensetzens: Faesers „One Love“-Binde soll in die deutsche Geschichte eingehen
vor 3 Tagen

Mit den Binden haben es die Deutschen schon immer gehabt. Von daher ist diese Idee gar nicht schlecht: Die „One Love“-Armbinde, die Innenministerin Nancy Faeser beim WM-Spiel gegen Japan auf der Tribüne im „Khalifa International Stadium“ trug, soll die Weltmeisterschaft in Katar überdauern. Die SPD-Politikerin wird die Binde der Stiftung „Haus der Geschichte“ überlassen, berichtet der „Spiegel“.


Achgut.com: First Light Fusion – ein Licht am Ende des Tunnels?
vor 3 Tagen

Hier und dort arbeiten neugegründete Firmen am Bau von Fusions­kraftwerken unterschiedlichen Typs. Sie werden großzügig finanziert, und zwar nicht nur durch die öffentliche Hand, sondern von privaten Geldgebern. In den USA sollen da dieses Jahr schon 5 Milliarden Dollar geflossen sein. Steht die ultimative Energiewende also dicht bevor?


Berliner Zeitung: Strom wird teils drastisch teurer: Preiserhöhungswelle zum Jahresbeginn
vor 3 Tagen

Die Energiekrise betrifft auch den Strommarkt – und damit wirklich alle. Immer mehr Versorger wälzen die gestiegenen Großhandelspreise nun auf die Verbraucher ab.


Rubikon: Der angestupste Mensch
vor 3 Tagen

Den Harry-Potter-Romanen können wir entnehmen, welche fatalen Auswirkungen ein Sozialkreditsystem auf unsere Menschlichkeit hat.


Spiegel: Kremlchef amüsiert sich über gefälschte Scholz-Rede
vor 3 Tagen

Russlands Präsident hat sich künstliche Intelligenz vorführen lassen. Gezeigt wurden Fakevideos des Bundeskanzlers. Wladimir Putin nahm das wohlwollend zur Kenntnis.


WELT: „Das Gefühl war ganz klar: Machtpolitisch bist du durch. Für Putin zählt nur Power“
vor 3 Tagen

Altkanzlerin Angela Merkel sah sich Putin am Ende ihrer Amtszeit machtlos gegenüber, erzählt sie in einem Interview. Außenpolitisch sei sie damals „keinen Millimeter mehr weitergekommen“.


Anti-Spiegel: US-Vertreter sagen es ganz offen: Die USA haben den Krieg in der Ukraine gewollt
vor 3 Tagen

Der US-Botschafter in der Schweiz hat in einem Interview offen zugegeben, dass die USA den Krieg in der Ukraine wissentlich von langer Hand vorbereitet und provoziert haben.


tagesschau.de: Armut in Deutschland stark gestiegen
vor 3 Tagen

Die Armutsquote in Deutschland ist im vergangenen Jahrzehnt weiter gestiegen. Ein Drittel größer wurde der finanzielle Abstand für Haushalte unterhalb der Armutsgrenze. Eine Studie erkennt darin eine Gefahr für die Demokratie.


tkp: Weit höhere Übersterblichkeit in Österreich als in „Pandemiejahren“
vor 3 Tagen

Im Vergleich zu den „Pandemiejahren“ 2020 und 2021 sind die Sterbefallzahlen in Österreich in diesem Jahr massiv erhöht. Bis Mitte November starben im Jahr 2022 über 120 Menschen mehr als im ersten Covid-Jahr 2020. 


Kalender

Ganzen Kalender anzeigen

Die Freien – die neue Zeitschrift für bewegte Zeiten: konstruktiv, inspirierend und visionär. Mit Beiträgen von Prisca Würgler, Michael Bubendorf, Marco Caimi, Milosz Matuschek, Marco Rima, Armin Risi, David Dürr u.v.m. Bestellen Sie die neue Ausgabe hier.

******************

Zeitpunkt:

Während die Energiekonzerne «Übergewinne» erzielen, subventionieren die Staaten Europas die Stromkosten – Sozialismus für die Reichen, Kapitalismus für die Armen.

Welche Mechanismen und langfristigen Pläne am Werk sind, erklärt die neuste Ausgabe des Zeitpunkt: «Leeren bitte! Die grosse Umverteilung am Energiemarkt».

Inhaltsübersicht und Bestellung hier