Wandelhalle

Eine andere Zukunft

Die beiden Filmemacher Patricia Marchart und Georg Sabransky haben einen Dokumentarfilm über die Folgen der Corona-Politik für Kinder und Jugendliche gedreht. (mit Video)

Datum: 18. Mai 2022

Rubrik: Pandemiemanagement

Akademie der freien Wissenschaft

Gegen Meinungsmonopolismus: Um einen unabhängigen wissenschaftlichen Diskurs zu ermöglichen, haben Wissenschaftler am Hillsdale College in Washington eine neue Institution gegründet. (Mit Video)

Datum: 18. Mai 2022

Rubrik: Wissenschaft

Wirtschaftliche Zerstörung: Das wahre «Long Covid»

Die «Pandemie» hat bereits eine Viertelmilliarde Menschen in die Armut gestürzt, und die «Covid-Kredite» des IWF werden alles noch verschlimmern. Von Colin Todhunter, OffGuardian

Datum: 9. Mai 2022

Rubrik: Wirtschaft

England: Kleinunternehmer wehren sich erfolgreich gegen Corona-Bussgelder

Viele Bussgeldverfahren wegen Verstössen gegen die Pandemie-Massnahmen scheitern. Restaurants und Fitnessstudios gelingt es auf juristischem Weg, die Bescheide aufzuheben.

Datum: 7. Mai 2022

Rubrik: Demokratiefragen

CDC überwachte Bewegungsprofile von Millionen von US-Bürgern

Dafür bezahlte die Seuchenschutzbehörde das umstrittene Unternehmen SafeGraph, zu deren Investoren Peter Thiel und der ehemalige Leiter des saudi-arabischen Geheimdienstes gehören.

Datum: 6. Mai 2022

Rubrik: Pandemiemanagement

Jugendliche leiden nach der «Pandemie» häufiger an Depressionen

In England sind über 60’000 Teenager mehr als noch vor der Corona-Krise davon betroffen, wie eine neue Studie zeigt.

Datum: 5. Mai 2022

Rubrik: kollektiv

«Diese Wirkstoffe waren schon immer toxisch»

Für den ehemaligen Pfizer-Vizepräsidenten Dr. Mike Yeadon basiert die Corona-Politik einzig und allein auf Lügen. Von Doctors for Covid Ethics

Datum: 1. Mai 2022

Rubrik: Pandemiemanagement

Kommission untersucht Justin Trudeaus repressives Vorgehen gegen die Trucker

Doch Kritiker setzen nur wenig Hoffnung in die anvisierte Untersuchung. Der kanadische Premierminister setze alles daran, dass die Regierung nicht zur Rechenschaft gezogen werde.

Datum: 28. April 2022

Rubrik: Demokratiefragen

Los Angeles: Zahl der Todesfälle von Obdachlosen verdoppelte sich 2021

Fast 2000 Menschen ohne Dach über dem Kopf verloren in Los Angeles County in den ersten zwölf Monaten der «Pandemie» ihr Leben. Die meisten starben aufgrund einer Drogen-Überdosis und aufgrund von Herzkrankheiten.

Datum: 26. April 2022

Rubrik: Pandemiemanagement

Starke seelische Belastung von Kindern und Eltern

Neue Studie zeigt Zunahme depressiver Symptome und psychosomatischer Beschwerden in Deutschland seit Beginn der Covid-«Pandemie».

Datum: 25. April 2022

Rubrik: Gesundheitswesen

Hungersnöte durch Preisanstieg von Lebensmitteln

Lockdowns und die Ukraine-Krise haben die Nahrungsmittelpreise in die Höhe schnellen lassen. «The Daily Sceptic» zeigt die möglichen Folgen auf.

Datum: 25. April 2022

Rubrik: Versorgung

Gommiswalder Restaurant «Älpli» vor dem Aus

Vor einem Jahr hatte die Gaststätte eine Party für Corona-Kritiker organisiert. Nun hat die St. Galler Gemeinde Gommiswald beschlossen, das Patent nicht zu verlängern.

Datum: 13. April 2022

Rubrik: Mutmacher

Arme Corona-Kinder!

Die Rechte von Kindern und Jugendlichen werden durch Corona-Massnahmen systematisch missachtet.

Datum: 14. März 2022

Rubrik: Psychosozial

Covid-Massnahmen sind ein «kapitales moralisches Verbrechen»

Dieser Auffassung ist die ehemalige «New York Times»-Journalistin Bari Weiss.

Datum: 27. Januar 2022

Rubrik: Pandemiemanagement

Bill Gates wünscht sich Impfstoffe, «die eine erneute Infektion verhindern und viele Jahre lang wirken»

Zudem spricht er sich dafür aus, dass man unter bestimmten Umständen «Covid eher wie eine saisonale Grippe behandeln kann».

Datum: 23. Januar 2022

Rubrik: Personen

«Bastille 2022»: Der friedliche Kampf gegen die Corona-Tyrannei

Michael Chossudovsky fordert, die «Strukturen der Korruption, der Hierarchie und des Autoritätsmissbrauchs» aufzubrechen. Für den kanadischen Ökonom ist es Zeit für eine weltweite Massenbewegung.

Datum: 20. Januar 2022

Rubrik: Demokratiefragen

Impfpflicht, ja oder nein?

Aufgrund der zunehmenden Proteste seitens der Bevölkerung wägen einige EU-Staaten ab, ob sie den Impfkurs weiterverfolgen oder einen anderen Weg einschlagen.

Datum: 18. Januar 2022

Rubrik: Pandemiemanagement

Der Great Reset ist ein technokratischer Putsch

Mächtige globale Player wollen der Welt einen «Neustart» von oben verordnen. Was unverfänglich daherkommt, ist im Kern totalitär und hochgefährlich. Von Milosz Matuschek

Datum: 10. Januar 2022

Rubrik: Pandemiemanagement

Great Barrington-Autoren holen zum Gegenschlag aus

Zwei Verfasser des Dokuments wehren sich gegen eine diskreditierende E-Mail.

Datum: 6. Januar 2022

Rubrik: Pandemiemanagement

China: Wer Covid-Massnahmen missachtet, wird öffentlich an den Pranger gestellt

Die «öffentliche Beschämung» sei 2010 nach jahrzehntelangen Kampagnen von Menschenrechtsaktivisten verboten, aber im Rahmen der «Pandemie» als «Disziplinarmassnahme» wieder eingeführt worden, informiert «The Daily Sceptic».

Datum: 1. Januar 2022

Rubrik: Politik

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Alles zeigen
Kalender

  21.05.22     Sam Moser & Band
  10.06.22     Referat von Daniele Ganser in Bern am 10.06.22
Ganzen Kalender anzeigen
Empfehlungen

Was andere Medien berichten

Telepolis: Charité nimmt umstrittene Studie zu Corona-Impfnebenwirkungen offline
vor 2 Stunden

Angriff auf Wissenschaftsfreiheit oder Durchsetzung von Qualitätsstandards? Charité-Leitung sollte sich schnellstmöglich erklären.


Rubikon: Pathologischer Profit
vor 2 Stunden

m Gesundheitswesen sind so viele skandalöse Fehlanreize gesetzt, dass von einer Medizin für die Menschen kaum mehr zu sprechen ist.


Apolut: Wir werden mRNA – und DNA Präparate nicht mehr los
vor 2 Stunden

Das was uns als neuartige „Impfstoffe“ verkauft wird, sind in Wirklichkeit Präparate zur Genmanipulation der Zellen des eigenen Körpers.


Reitschuster: Jetzt offiziell: Lauterbach ist auf den Hund gekommen
vor 2 Stunden

Minister will Vierbeiner Corona erschnüffeln lassen – etwa an Flughäfen


Nachdenkseiten: Der Präzedenzfall des Julian A. – Scheideweg der Pressefreiheit?
vor 2 Stunden

WikiLeaks hat das Innenleben einiger der mächtigsten Staaten der Welt offenbart und deren Verbrechen sichtbar gemacht. Assanges Bestrafung wird die Zukunft der Pressefreiheit fundamental prägen.


Weltwoche: Nato-Beitritt durch die Hintertüre:
vor 11 Stunden

Bundesrätin Viola Amherd will eine engere Kooperation mit dem Verteidigungsbündnis. Ihr Überaktivismus gefährdet die Neutralität. Warum macht sie das?


BR24: Bayern unterstützt Neuanlauf für Corona-Impfpflicht ab 60
vor 11 Stunden

Bayern hat sich einem Vorstoß der Nachbarländer Baden-Württemberg und Hessen angeschlossen, die einen Neuanlauf zu starten, um die Impfpflicht für Menschen über 60 durchzusetzen.


Rubikon: Die Pandemieketten sprengen
vor 12 Stunden

Das Zeitfenster für die Aufklärung über die Geschehnisse der letzten zwei Jahre steht offen — nutzen wir es.


RT: Befindet sich der Westen im Krieg mit Desinformation – oder mit abweichenden Meinungen?
vor 21 Stunden

Mit dem Wiederaufkommen des Populismus im Westen nimmt auch das Durchgreifen gegen Narrative zu, die von jenen der Regierungen abweichen – alles unter dem Deckmantel, uns vor Schurken zu schützen. Aber werden unsere Leben dadurch wirklich sicherer?


Reitschuster: Charité distanziert sich von Untersuchung zu Impf-Nebenwirkungen
vor 22 Stunden

Die Charité will nun nicht mehr, dass die kritische Untersuchung in ihrem Namen verbreitet wird. Bei der Humboldt-Uni und einer Untersuchung, die der Regierung ins Konzept passte, war das genau umgekehrt.


Zeitpunkt: «Machtergreifung» der WHO: Bürgerrechtsbewegung «massvoll» lanciert eine Petition und droht mit einer Austrittsinitiative
gestern

Die Schweiz unterstützt Änderungen der int. Health Regulations, die dem WHO-Generaldirektor die Kompetenz geben, in einzelnen Ländern einen Gesundheitsnotstand auszurufen und Pandemiemassnahmen auszulösen.


Tages-Anzeiger: Tränen, Stress, Burn-outs: Wie das BAG seine Krisenmanager verheizte
gestern

Die psychische Belastung der Corona-Krise traf Angestellte und vor allem Kaderleute im Bundesamt für Gesundheit mit voller Härte. Das belegen jetzt erstmals Zahlen.


Apolut: Finnland in die NATO?
gestern

Der NATO-Beitritt Finnlands ist so gut wie beschlossen. Die plötzliche Kehrtwendung des Landes, das lange Zeit stolz auf seine Neutralitätspolitik war, ruft Erstaunen hervor. Die Beweggründe sind nicht ohne einen Blick auf die Geschichte zu verstehen.


Multipolar: Zukunftsaussichten eines zerstörten Landes
gestern

Der Krieg in der Ukraine dauert wahrscheinlich noch Jahre. Die russische Armee wird danach mindestens die südlichen und östlichen Regionen des Landes kontrollieren. Noch zehntausende Menschen werden sterben und weite Teile der ukrainischen Infrastruktur zerstört.


Epoch Times: Diskriminierung an der Universität? Maskenbefreiung nicht anerkannt
gestern

An der Berliner Humboldt-Universität will sich ein Student der Maskenpflicht nicht beugen.


RT: Studie offenbart starken Anstieg von Suizidversuchen bei Kindern im zweiten Lockdown
gestern

Obwohl sie selten schwer an Corona erkranken, legte die Politik Kindern besonders strenge Maßnahmen auf. Mit massiven psychischen Folgen: Einer Studie zufolge hat sich die Zahl versuchter Selbsttötungen bei Minderjährigen im zweiten Pandemie-Jahr fast verdreifacht.


Berliner Zeitung: Inflation: Ist unser Geld bald nichts mehr wert?
vor 2 Tagen

Die EU versucht, mit neuen Billionen-Schulden die Wirtschaft in Gang zu bringen - ein hoch riskantes Manöver: Die Inflation könnte außer Kontrolle geraten.


Tages-Anzeiger: Scholz’ Koalition gerät in Schieflage
vor 2 Tagen

Die SPD und ihr Kanzler Olaf Scholz lahmen, die Grünen fliegen, die FDP stürzt ab: Der deutschen Ampel-Regierung stehen unruhige Zeiten bevor.


Reitschuster: Gunter Frank fordert sofortiges Ende der Corona-Impfungen
vor 2 Tagen

Der Heidelberger Arzt weist auf eine signifikante Häufung schwerer Nebenwirkungen nach Corona-Impfungen hin und spricht von der „größten Fehlleistung seit Bestehen der BRD“, während der Weltärztebund-Chef nur durch Arroganzanfälle zu glänzen weiß.


NachDenkSeiten: NRW wählt den Kriegskurs
vor 2 Tagen

Die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen senden ein schlimmes Signal: Die Bürger, die überhaupt zur Wahl gegangen sind, haben mehrheitlich die Kriegstreiber bei Grünen und CDU gestärkt.


tkp: Pfizer Vorstand: mRNA-Impfstoffe für Kinder verfehlen 50 Prozent Ziel
vor 2 Tagen

Bei den Impfungen für Kleinkinder geht es in den USA um Haftungsfreistellung. Diese wird erreicht, sobald ein Impfstoff für wirklich alle Altersgruppen zugelassen ist.


Reitschuster: Er kann es nicht lassen: Lauterbachs neue Panikmache
vor 3 Tagen

"Sehr deutliche Einschränkungen der Denkfähigkeit"


Uncut-News: Das Imperium der Biowaffenlüge
vor 3 Tagen

Ein laufendes US-Biowaffenprogramm in der Ukraine war einer der drei Hauptgründe, die zum Start der Operation Z führten, schreibt Pepe Escobar.


Blick: Jetzt wird sogar Trinken so richtig teuer
vor 3 Tagen

Die Preise für Getränke ziehen an. Sogar Wasser wird bei Migros und Co. teurer. Bald dürften Konsumentinnen und Konsumenten auch für Süssgetränke mehr bezahlen.


Rubikon: Endspiel des Kapitalismus
vor 3 Tagen

Die USA bauen die digitale Überwachungsstruktur und die künstliche Intelligenz fieberhaft aus, um mit China Schritt halten zu können. Exklusivabdruck aus „Endspiel des Kapitalismus“.


Report 24: Merkwürdig: Bill Gates‘ „tödlichstes Tier der Welt“ breitet sich in Deutschland aus
vor 3 Tagen

Eigentlich kommt die Asiatische Tigermücke, wie der Name schon sagt, eher in Asien vor. Sie überträgt Krankheiten wie das Dengue-Fieber oder das Chikungunya-Virus.


WELT: Wegen hoher Strompreise - Erste Städte sparen bei der Beleuchtung
vor 3 Tagen

Die hohen Energiepreise machen den Städten Sorgen. Um Geld zu sparen, dimmen Metropolen wie Mainz oder Weimar nun ihre Straßenbeleuchtung.


ntv: Russischer Botschafter beklagt Bedrohungen von Diplomaten
vor 3 Tagen

Anatoli Antonow ist russischer Botschafter in Washington. In Zeiten des Ukraine-Krieges ist das ein durchaus herausfordernder Job, denn auch die Diplomaten bekommen zu spüren, dass die USA in diesem Konflikt die Ukraine unterstützen. Der Botschafter hat das Gefühl, in einer Festung zu sitzen.


Der Spiegel: Schweizer votieren laut Hochrechnung für Beteiligung an Frontex-Ausbau
vor 3 Tagen

Mit bis zu 61 Millionen Franken will die Schweiz die umstrittene EU-Grenzschutzagentur Frontex unterstützen. Dafür sprachen sich in einer Volksabstimmung laut Hochrechnung mehr als 70 Prozent der Teilnehmer aus.


Wochenblick: Gegen “Big-Brother” und Datenerfassung im Auto
vor 3 Tagen

Ab 6. Juni 2022 müssen alle Neuwagen mit dem intelligenten Geschwindigkeitsassistenzsystem (ISA) ausgestattet sein. Dieses soll den Fahrer warnen, wenn er zu schnell unterwegs ist. Eine Blackbox zeichnet zudem jede Menge Daten auf und verrät der Polizei mögliche Fahrfehler.


TTV Diskussion:

Zeitpunkt:

«Reset oder Renaissance», das Schwerpunktthema des neusten Zeitpunkt (Nr. 168). Eine historische Wahl und eine grosse Entscheidung.
Mit Beiträgen von Mathias Bröckers, Ernst Wolff, Christoph Pfluger und anderen. 128 Seiten.
Fr./€ 15.–.
Weitere Infos und Bestellung