Wandelhalle

«Machtergreifung» der WHO

Die Bürgerrechtsbewegung «Mass-Voll» lanciert eine Petition und droht mit einer Austrittsinitiative, wenn die Weltgesundheitsversammlung die internationalen Gesundheitsvorschriften ändert. Von Christoph Pfluger

Datum: 18. Mai 2022

Rubrik: Demokratiefragen

Tech-Giganten wollen Anti-Zensur-Gesetz kippen

In Texas können Bürger seit kurzem gegen Tech-Unternehmen klagen, wenn diese politische Äusserungen zensieren. Google und Co. gehen dagegen nun ihrerseits gerichtlich vor.

Datum: 18. Mai 2022

Rubrik: Konflikte

Warum niemand für Frieden in der Ukraine einsteht

Nicht nur die russische Seite, sondern vor allem auch die USA heizen den Ukrainekrieg an. Von Guy Mettan

Datum: 17. Mai 2022

Rubrik: Konflikte

Die subtile Rhetorik der Propaganda

In Artikeln über den Ukraine-Konflikt tauchen häufig Unwahrheiten auf. Der Autor Edward Curtin analysiert im «OffGuardian» die Berichterstattung der Mainstream-Medien.

Datum: 17. Mai 2022

Rubrik: Konflikte

USA: Massnahmenkritische Eltern unter «Terrorismusverdacht»

Das FBI hat Dutzende von Ermittlungen gegen Eltern eingeleitet, weil sie sich über die Covid-Politik der Schulen beklagten.

Datum: 16. Mai 2022

Rubrik: Demokratiefragen

Chilenische Regierung fordert zweiten «Booster»

Sollten Bürger sich die zweite «Auffrischungsimpfung» nicht verabreichen lassen, wird ihr «Impfpass», der ihnen den Zugang zu Restaurants oder Massenveranstaltungen ermöglicht, nächsten Monat gesperrt.

Datum: 16. Mai 2022

Rubrik: Strategie

Maskenpflicht auf europäischen Flügen fällt

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit erklärte, sie hoffe, dass diese Entscheidung «einen grossen Schritt in Richtung Normalisierung des Flugverkehrs» für Passagiere und Besatzungen bedeute.

Datum: 14. Mai 2022

Rubrik: Strategie

«Überzeugte ukrainische Nationalisten haben weitaus pragmatischere Ansichten als heute die USA»

So der Kriegsreporter und Experte für Geopolitik und Verteidigung Tom Stevenson in einem der seltenen vom Mainstream abweichenden Beiträge der «New York Times».

Datum: 14. Mai 2022

Rubrik: Konflikte

Ungarn kündigt Veto gegen Öl-Embargo an

Ministerpräsident Viktor Orbán bezeichnete das EU-Ölembargo gegen Russland zuvor als «Atombombe», die auf die ungarische Wirtschaft abgeworfen wurde.

Datum: 14. Mai 2022

Rubrik: Konflikte

Abstimmung über das Transplantationsgesetz: «Ich muss auch der seelischen Substanz Sorge tragen»

Beim Thema Organspende ist die Schweiz gespalten. Am 15. Mai wird über das Transplantationsgesetz abgestimmt. Buchautorin Julia Onken erklärt, weshalb sie sich gegen das Gesetz ausspricht.

Datum: 13. Mai 2022

Rubrik: Brandherde

Schanghai: Noch strengere Lockdown-Massnahmen

Chinas kommunistisches Regime drangsaliert die Bürger mit immer absurderen Auflagen. Hohe Gesundheitsbeamte hätten zugegeben, dass der Lockdown «Zeit verschafft, um mehr Menschen zu impfen», so die «BBC».

Datum: 13. Mai 2022

Rubrik: Brandherde

Selenski postet am «Tag der Befreiung» Bilder von Soldaten mit SS-Emblem

Der russische UNO-Botschafter machte auf «Sky News» darauf aufmerksam. Daraufhin brach der Moderator die Sendung ab.

Datum: 12. Mai 2022

Rubrik: Konflikte

Von China lernen?

Das Sozialkreditsystem kommt nach Europa. Was wir tun können und auch müssen. Von BlingBling

Datum: 11. Mai 2022

Rubrik: Demokratiefragen

Israels Oberster Gerichtshof genehmigt die Deportation von 1200 Palästinensern

Der Oberste Gerichtshof Israels hat eine Petition gegen die Deportation von etwa 1200 Palästinensern aus einem ländlichen Gebiet im besetzten Westjordanland abgelehnt – Israel hat es als militärisches Übungsgebiet ausgewiesen.

Datum: 10. Mai 2022

Rubrik: Brandherde

Italienische Zeitung wäscht Bandera rein

Der ukrainische Nazi Stepan Bandera ist laut CIA-Dokumenten massgeblich verantwortlich für den Tod von weit über 20’000 Ukrainern, Juden und Polen.

Datum: 10. Mai 2022

Rubrik: Konflikte

Offener Brief gegen Waffenlieferungen an die Ukraine

Personen aus Politik, Wissenschaft und Kultur haben das Schreiben an Bundeskanzler Olaf Scholz unterzeichnet. Zu den Unterzeichnern gehört auch der Politologe Prof. Dr. Werner Ruf.

Datum: 9. Mai 2022

Rubrik: Konflikte

Noch eine Runde auf dem Karussell: Neue «Untervarianten» in Südafrika

Die Regierung bezeichnet Covid-19 weiterhin als «lebensbedrohliche Krankheit» und das Tragen von Masken in öffentlichen Gebäuden und Verkehrsmitteln wurde «dauerhaft» gesetzlich verankert.

Datum: 8. Mai 2022

Rubrik: Strategie

Nach Twitter-Übernahme: bitterer Kampf unter den Superreichen

NGOs fordern Twitter-Werbekunden nach der Übernahme durch Elon Musk auf, den Tech-Giganten zu boykottieren. Hinter den Organisationen stehen unter anderem George Soros und enge Verbündete der Demokratischen Partei.

Datum: 7. Mai 2022

Rubrik: Demokratiefragen

England: Kleinunternehmer wehren sich erfolgreich gegen Corona-Bussgelder

Viele Bussgeldverfahren wegen Verstössen gegen die Pandemie-Massnahmen scheitern. Restaurants und Fitnessstudios gelingt es auf juristischem Weg, die Bescheide aufzuheben.

Datum: 7. Mai 2022

Rubrik: Demokratiefragen

Die EU will die Internetfreiheit unterdrücken

Ab Anfang 2024 will die EU kontrollieren, was die Europäer online sehen und hören dürfen. Eine «politische Einigung» mit den Mitgliedstaaten über diesen «Rechtsakt für digitale Dienste» wurde Ende April bekannt gegeben.

Datum: 6. Mai 2022

Rubrik: Strategie

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1140
Kalender

  21.05.22     Sam Moser & Band
  10.06.22     Referat von Daniele Ganser in Bern am 10.06.22
Ganzen Kalender anzeigen
Empfehlungen

Was andere Medien berichten

Telepolis: Charité nimmt umstrittene Studie zu Corona-Impfnebenwirkungen offline
vor 3 Stunden

Angriff auf Wissenschaftsfreiheit oder Durchsetzung von Qualitätsstandards? Charité-Leitung sollte sich schnellstmöglich erklären.


Rubikon: Pathologischer Profit
vor 3 Stunden

m Gesundheitswesen sind so viele skandalöse Fehlanreize gesetzt, dass von einer Medizin für die Menschen kaum mehr zu sprechen ist.


Apolut: Wir werden mRNA – und DNA Präparate nicht mehr los
vor 3 Stunden

Das was uns als neuartige „Impfstoffe“ verkauft wird, sind in Wirklichkeit Präparate zur Genmanipulation der Zellen des eigenen Körpers.


Reitschuster: Jetzt offiziell: Lauterbach ist auf den Hund gekommen
vor 3 Stunden

Minister will Vierbeiner Corona erschnüffeln lassen – etwa an Flughäfen


Nachdenkseiten: Der Präzedenzfall des Julian A. – Scheideweg der Pressefreiheit?
vor 3 Stunden

WikiLeaks hat das Innenleben einiger der mächtigsten Staaten der Welt offenbart und deren Verbrechen sichtbar gemacht. Assanges Bestrafung wird die Zukunft der Pressefreiheit fundamental prägen.


Weltwoche: Nato-Beitritt durch die Hintertüre:
vor 12 Stunden

Bundesrätin Viola Amherd will eine engere Kooperation mit dem Verteidigungsbündnis. Ihr Überaktivismus gefährdet die Neutralität. Warum macht sie das?


BR24: Bayern unterstützt Neuanlauf für Corona-Impfpflicht ab 60
vor 12 Stunden

Bayern hat sich einem Vorstoß der Nachbarländer Baden-Württemberg und Hessen angeschlossen, die einen Neuanlauf zu starten, um die Impfpflicht für Menschen über 60 durchzusetzen.


Rubikon: Die Pandemieketten sprengen
vor 13 Stunden

Das Zeitfenster für die Aufklärung über die Geschehnisse der letzten zwei Jahre steht offen — nutzen wir es.


RT: Befindet sich der Westen im Krieg mit Desinformation – oder mit abweichenden Meinungen?
vor 22 Stunden

Mit dem Wiederaufkommen des Populismus im Westen nimmt auch das Durchgreifen gegen Narrative zu, die von jenen der Regierungen abweichen – alles unter dem Deckmantel, uns vor Schurken zu schützen. Aber werden unsere Leben dadurch wirklich sicherer?


Reitschuster: Charité distanziert sich von Untersuchung zu Impf-Nebenwirkungen
vor 23 Stunden

Die Charité will nun nicht mehr, dass die kritische Untersuchung in ihrem Namen verbreitet wird. Bei der Humboldt-Uni und einer Untersuchung, die der Regierung ins Konzept passte, war das genau umgekehrt.


Zeitpunkt: «Machtergreifung» der WHO: Bürgerrechtsbewegung «massvoll» lanciert eine Petition und droht mit einer Austrittsinitiative
gestern

Die Schweiz unterstützt Änderungen der int. Health Regulations, die dem WHO-Generaldirektor die Kompetenz geben, in einzelnen Ländern einen Gesundheitsnotstand auszurufen und Pandemiemassnahmen auszulösen.


Tages-Anzeiger: Tränen, Stress, Burn-outs: Wie das BAG seine Krisenmanager verheizte
gestern

Die psychische Belastung der Corona-Krise traf Angestellte und vor allem Kaderleute im Bundesamt für Gesundheit mit voller Härte. Das belegen jetzt erstmals Zahlen.


Apolut: Finnland in die NATO?
gestern

Der NATO-Beitritt Finnlands ist so gut wie beschlossen. Die plötzliche Kehrtwendung des Landes, das lange Zeit stolz auf seine Neutralitätspolitik war, ruft Erstaunen hervor. Die Beweggründe sind nicht ohne einen Blick auf die Geschichte zu verstehen.


Multipolar: Zukunftsaussichten eines zerstörten Landes
gestern

Der Krieg in der Ukraine dauert wahrscheinlich noch Jahre. Die russische Armee wird danach mindestens die südlichen und östlichen Regionen des Landes kontrollieren. Noch zehntausende Menschen werden sterben und weite Teile der ukrainischen Infrastruktur zerstört.


Epoch Times: Diskriminierung an der Universität? Maskenbefreiung nicht anerkannt
gestern

An der Berliner Humboldt-Universität will sich ein Student der Maskenpflicht nicht beugen.


RT: Studie offenbart starken Anstieg von Suizidversuchen bei Kindern im zweiten Lockdown
gestern

Obwohl sie selten schwer an Corona erkranken, legte die Politik Kindern besonders strenge Maßnahmen auf. Mit massiven psychischen Folgen: Einer Studie zufolge hat sich die Zahl versuchter Selbsttötungen bei Minderjährigen im zweiten Pandemie-Jahr fast verdreifacht.


Berliner Zeitung: Inflation: Ist unser Geld bald nichts mehr wert?
vor 2 Tagen

Die EU versucht, mit neuen Billionen-Schulden die Wirtschaft in Gang zu bringen - ein hoch riskantes Manöver: Die Inflation könnte außer Kontrolle geraten.


Tages-Anzeiger: Scholz’ Koalition gerät in Schieflage
vor 2 Tagen

Die SPD und ihr Kanzler Olaf Scholz lahmen, die Grünen fliegen, die FDP stürzt ab: Der deutschen Ampel-Regierung stehen unruhige Zeiten bevor.


Reitschuster: Gunter Frank fordert sofortiges Ende der Corona-Impfungen
vor 2 Tagen

Der Heidelberger Arzt weist auf eine signifikante Häufung schwerer Nebenwirkungen nach Corona-Impfungen hin und spricht von der „größten Fehlleistung seit Bestehen der BRD“, während der Weltärztebund-Chef nur durch Arroganzanfälle zu glänzen weiß.


NachDenkSeiten: NRW wählt den Kriegskurs
vor 2 Tagen

Die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen senden ein schlimmes Signal: Die Bürger, die überhaupt zur Wahl gegangen sind, haben mehrheitlich die Kriegstreiber bei Grünen und CDU gestärkt.


tkp: Pfizer Vorstand: mRNA-Impfstoffe für Kinder verfehlen 50 Prozent Ziel
vor 2 Tagen

Bei den Impfungen für Kleinkinder geht es in den USA um Haftungsfreistellung. Diese wird erreicht, sobald ein Impfstoff für wirklich alle Altersgruppen zugelassen ist.


Reitschuster: Er kann es nicht lassen: Lauterbachs neue Panikmache
vor 3 Tagen

"Sehr deutliche Einschränkungen der Denkfähigkeit"


Uncut-News: Das Imperium der Biowaffenlüge
vor 3 Tagen

Ein laufendes US-Biowaffenprogramm in der Ukraine war einer der drei Hauptgründe, die zum Start der Operation Z führten, schreibt Pepe Escobar.


Blick: Jetzt wird sogar Trinken so richtig teuer
vor 3 Tagen

Die Preise für Getränke ziehen an. Sogar Wasser wird bei Migros und Co. teurer. Bald dürften Konsumentinnen und Konsumenten auch für Süssgetränke mehr bezahlen.


Rubikon: Endspiel des Kapitalismus
vor 3 Tagen

Die USA bauen die digitale Überwachungsstruktur und die künstliche Intelligenz fieberhaft aus, um mit China Schritt halten zu können. Exklusivabdruck aus „Endspiel des Kapitalismus“.


Report 24: Merkwürdig: Bill Gates‘ „tödlichstes Tier der Welt“ breitet sich in Deutschland aus
vor 3 Tagen

Eigentlich kommt die Asiatische Tigermücke, wie der Name schon sagt, eher in Asien vor. Sie überträgt Krankheiten wie das Dengue-Fieber oder das Chikungunya-Virus.


WELT: Wegen hoher Strompreise - Erste Städte sparen bei der Beleuchtung
vor 3 Tagen

Die hohen Energiepreise machen den Städten Sorgen. Um Geld zu sparen, dimmen Metropolen wie Mainz oder Weimar nun ihre Straßenbeleuchtung.


ntv: Russischer Botschafter beklagt Bedrohungen von Diplomaten
vor 3 Tagen

Anatoli Antonow ist russischer Botschafter in Washington. In Zeiten des Ukraine-Krieges ist das ein durchaus herausfordernder Job, denn auch die Diplomaten bekommen zu spüren, dass die USA in diesem Konflikt die Ukraine unterstützen. Der Botschafter hat das Gefühl, in einer Festung zu sitzen.


Der Spiegel: Schweizer votieren laut Hochrechnung für Beteiligung an Frontex-Ausbau
vor 3 Tagen

Mit bis zu 61 Millionen Franken will die Schweiz die umstrittene EU-Grenzschutzagentur Frontex unterstützen. Dafür sprachen sich in einer Volksabstimmung laut Hochrechnung mehr als 70 Prozent der Teilnehmer aus.


Wochenblick: Gegen “Big-Brother” und Datenerfassung im Auto
vor 3 Tagen

Ab 6. Juni 2022 müssen alle Neuwagen mit dem intelligenten Geschwindigkeitsassistenzsystem (ISA) ausgestattet sein. Dieses soll den Fahrer warnen, wenn er zu schnell unterwegs ist. Eine Blackbox zeichnet zudem jede Menge Daten auf und verrät der Polizei mögliche Fahrfehler.


TTV Diskussion:

Zeitpunkt:

«Reset oder Renaissance», das Schwerpunktthema des neusten Zeitpunkt (Nr. 168). Eine historische Wahl und eine grosse Entscheidung.
Mit Beiträgen von Mathias Bröckers, Ernst Wolff, Christoph Pfluger und anderen. 128 Seiten.
Fr./€ 15.–.
Weitere Infos und Bestellung