Wandelhalle

Pensionierter US-Oberst: «Die Ukraine hat diesen Krieg verloren»

Laut Douglas Macgregor kontrolliert Russland inzwischen ein Gebiet, das für 80 Prozent des ukrainischen BIP verantwortlich ist – und werde das auch behalten. (Mit Video)

Datum: 24. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Befinden sich die USA in der Ukraine im Krieg?

Auf diese Frage versucht die Journalistin Bonnie Kristian in einem Gastbeitrag in der «New York Times» Antworten zu finden. Was die USA in der Ukraine tun, sei jedenfalls «nicht kein Krieg», so ihr Fazit.

Datum: 22. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Russland bringt Israel wegen Angriffen auf Syrien vor den UN-Sicherheitsrat

Nach den jüngsten Angriffen hat Russland eine Resolution gegen Israel eingebracht wegen Verletzung grundlegender Normen des Völkerrechts.

Datum: 21. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Wer wird schuldig gesprochen, wenn die Ukraine verliert?

Wie ändert der Westen sein Narrativ, und wem wird der Schwarze Peter zugespielt? Von Christoph Pfluger

Datum: 19. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Ukraine will mit westlichen Waffen Krim und Donbass angreifen

Die Regierung in Kiew scheint das Leid ihrer Bürger verlängern zu wollen. Auch die Bevölkerung der Krim wäre betroffen.

Datum: 18. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Noam Chomsky: «Eine solche Zensur und Unterdrückung habe ich noch nie erlebt»

Der bekannte Linguist und Kritiker des US-Imperiums ist der Meinung, dass die USA einen Totalitarismus von noch nie dagewesenem Ausmass erreicht hätten.

Datum: 16. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Die ukrainischen Oligarchen hinter Selenskyj

Multinationale Unternehmen und einheimische Oligarchen kontrollieren grosse Teile der Ukraine und haben starke Interessen im Donbass. Deshalb drängen letztere den Präsidenten Selenskyj «bis zum Sieg» weiterzukämpfen.

Datum: 13. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Spanien: Pedro Sánchez verschärft die Energiekrise auf eigene Faust

Hinter dem Rücken des Kongresses und seiner eigenen Partei leitete der Staatschef schon im März einen Schwenk in der Westsahara-Politik ein – mit schwerwiegenden Folgen für sein Land und wahrscheinlich auch die EU. Von Wiltrud Schwetje

Datum: 13. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Wer profitiert von Russlands militärischen Sonderoperationen?

Der Journalist Iain Davis geht der Frage nach, wie sich das weltweite Machtnetz zusammensetzt und über Oligarchen und Globalisten auch in den Ukraine-Konflikt hineinwirkt.

Datum: 13. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Dank «Massenvergewaltigungen durch Russen» erhielt die Ukraine mehr Waffen

Die ehemalige Menschenrechtsbeauftragte des ukrainischen Parlaments, Ljudmila Denisowa, bricht ihr Schweigen und gesteht ein, dass ihre Lüge das Ziel erreicht hat.

Datum: 10. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Warum denkt eigentlich niemand über den Frieden nach?

Die Schweiz könnte ihre guten Dienste zur Lösung der drohenden Hungerkatastrophe leisten. Von Christoph Pfluger

Datum: 9. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

NSA-Direktor: USA beteiligen sich an Cyberwar gegen Russland

In einem Interview mit «Sky News» räumt Paul Nakasone ein, dass dazu auch «offensive Hacking-Operationen» gehören.

Datum: 9. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Europa gewinnt 1000, verliert aber gleichzeitig 9000 Kilometer

Der Krieg in der Ukraine verschiebt die Machtbalance auf dem geopolitischen Feld nachhaltig. Von Guy Mettan, Bon Pour La Tête

Datum: 7. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

«Die USA haben dazu beigetragen, den Konflikt in einen potenziellen Weltenbrand zu verwandeln»

Ein ehemaliger Berater des ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy fürchtet, dass mehrere europäische Länder in den Krieg in der Ukraine hineingezogen werden. Von Christopher Caldwell

Datum: 3. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Für die Ukraine bleibt kaum was übrig

Vom 40-Milliarden-Dollar-Paket der US-Regierung profitiert vor allem das Pentagon und die US-Rüstungsindustrie. Nur rund 15 Prozent fliessen an das ukrainische Militär. Von Olivier Renault

Datum: 3. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Ukrainische Menschenrechtsbeauftragte kann keine Beweise für russische Greueltaten vorlegen

Nun hat sich das Parlament der Ukraine für deren Rücktritt ausgesprochen.

Datum: 2. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Biden: Fortschrittlichere US-Raketensysteme und Munition für die Ukraine

Zugleich erklärte er, die USA würden die ukrainische Regierung nicht zu territorialen Zugeständnissen drängen.

Datum: 2. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Bekannteste ukrainische Menschenrechtsaktivistin in Kiew verhaftet und entführt

Bereits Mitte März wurde Elena Bereschnaja verhaftet und dem ukrainischen Geheimdienst übergeben – seither fehlt von ihr jede Spur.

Datum: 1. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Coronakrise hat Reiche reicher und Arme ärmer gemacht

Dies bestätigt der Armutsforscher Christoph Butterwegge in seinem neuen Buch. Er selbst hatte die Corona-Politik der deutschen Regierung lange Zeit befürwortet.

Datum: 1. Juni 2022

Rubrik: Konflikte

Das militärische Atomprogramm der Ukraine

Gemäss dem Direktor der Internationalen Atomenergiebehörde besitzt ein ukrainisches Atomkraftwerk 30 Tonnen Plutonium und 40 Tonnen angereichertes Uran.

Datum: 30. Mai 2022

Rubrik: Konflikte

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 200 | Alles zeigen
Empfehlungen

Was andere Medien berichten

Handelsblatt: Ampelkoalition will Ceta ratifizieren – wenn EU und Kanada mitspielen
vor 6 Stunden

Nach jahrelangem Streit will die Regierungskoalition das europäisch-kanadische Abkommen unterzeichnen. Doch erst muss mit Brüssel und Kanada verhandelt werden.


Focus: Ukraine ist nun offiziell EU-Beitrittskandidat – aber was bedeutet das überhaupt?
vor 6 Stunden

Der ukrainische Präsident Selenskyj drängt seit Monaten beinahe täglich, dass sein Land in die EU aufgenommen werden soll. Nun ist ein erster Schritt gemacht: Die Ukraine ist offiziell EU-Beitrittskandidat. Doch was bedeutet das konkret?


Achgut.com: Bericht zur Coronalage – Paul-Ehrlich-Chef feuern, Lauterbach entlassen – sofort
vor 10 Stunden

Nun ist es amtlich. Die Impfnebenwirkungen der bedingt zugelassenen Covid-Impfstoffe sind um den Faktor 10 höher als bei anderen regulär zugelassenen Impfstoffen.


Rubikon: Der Weckruf
vor 10 Stunden

Als Edward Snowden Amerika verließ, zahlte er seinen Flug nach Hongkong mit Bargeld. Mit Kreditkarte wäre die Flucht gescheitert. Die Welt hätte nie von ihm erfahren. Auch in seinem russischen Exil greift Snowden nur zu Scheinen und Münzen. Aktuell warnt der Whistleblower entschieden vor digitalen staatlichen Währungen — und zugleich vor der Abschaffung des Bargelds.


Jouwatch: KBV-Papier enthüllt 2,5 Millionen Patienten mit Impfnebenwirkungen
vor 10 Stunden

Ein Dokument mit Sprengstoff dürfte in Kürze die ganze Impfkampagne der Bundesregierung ins Wanken bringen. Nun liegt der Epoch Times ein dreiseitiges Dokument vor, das an Brisanz kaum zu überbieten ist. Denn das Dokument gibt dem entlassenen BKK ProVita-Chef mit seinen Hochrechnungen recht: Fast 2,5 Millionen Menschen haben nach einer COVID-Impfung einen Arzt aufgesucht. Und das sind lediglich die Zahlen bis Ende 2021.


Reitschuster: Sektorale Impfpflicht: Zwei-Klassen-Gesellschaft in NRW
vor 10 Stunden

EXKLUSIV: Eine Heilpraktikerin packt aus.


Uncut-News: Das Ende der Menschenrechte, wie wir sie kennen
vor 10 Stunden

In Großbritannien wird ein neues Gesetz vorbereitet, dass die Menschenrechte, so wie wir sie kennen, durch neue Menschenrechte ersetzen wird, die an Bedingungen geknüpft sind.


Berliner-Zeitung: Plötzlich Schlafstörungen: Macht 5G mich krank?
vor 10 Stunden

Seit neben der Wohnung des Autors ein neuer Sendemast installiert wurde, scheint sein Leben aus den Fugen. Schadet die Strahlung? Eine Suche beginnt.


Focus: Drosten gesteht Fehler ein - und gibt düstere Herbst-Prognose ab
vor 10 Stunden

Experten hatten es vorhergesagt: Deutschland erlebt gerade im Unterschied zu 2021 keinen weitgehend coronafreien Sommer. Wie das RKI die Lage momentan einschätzt - und was der Virologe Drosten sagt.


Blick: Ärzteverband will wieder Masken!
vor 10 Stunden

Wieder mehr Menschen stecken sich mit dem Coronavirus an. Daher rät der Ärzteverband FMH dem Personal und auch allen Patienten, in Praxen und Spitälern wieder eine Maske zu tragen.


Zeitpunkt: Österreich schafft die Impfpflicht ab
gestern

Sie habe tiefe Gräben in der Gesellschaft aufgerissen. Zudem bringe sie keine weiteren Menschen zur Impfung, sagte Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne).


tagesschau: Habeck ruft Alarmstufe aus
gestern

Wegen der angespannten Lage auf den Gasmärkten hat die Bundesregierung die zweite Eskalationsstufe im Notfallplan Gas ausgerufen. Wirtschaftsminister Habeck nannte den Schritt aufgrund der gefährdeten Versorgungslage "erforderlich".


SRF: So will der Bund künftige Krisen besser meistern
gestern

Die Bundeskanzlei wertete die Corona-Politik der Schweizer Regierung aus. «Der Bericht kommt zum Schluss, dass das Krisenmanagement insgesamt gut funktioniert», betonte Bundeskanzler Walter Thurnherr. Kommentar Transition News: Der Bericht scheint nichts weiter als eine Beschönigung darzustellen. Doch überraschend ist das nicht: Schliesslich verfasste die Bundeskanzlei die Auswertung im Auftrag der Regierung.


multipolar: Freiheit, Gemeinwohl, Menschheitsfamilie: Über den Afrikanischen Sozialismus
gestern

Laut Julius Nyerere (1922-1999), erster Präsident Tansanias, können weder der Kapitalismus noch der europäische Sozialismus die Basis für eine gerechte Gesellschaft sein. Der Afrikanische Sozialismus, den er mitentwickelte, war kein politisches Machtkonstrukt, sondern eine gemeinwohlorientierte Gesellschaftsordnung auf der Grundlage von „Ujamaa“, dem Familiengemeinsinn. Als oberstes Ziel galt es, eine gerechte und glückliche Gesellschaft hervorzubringen.


Anti-Spiegel: Was bedeutet die Blockade Kaliningrads durch Litauen?
gestern

Litauen eine teilweise Blockade der russischen Exklave Kaliningrad verkündet. Was bedeutet das und welche Reaktionen sind aus Russland zu erwarten?


tkp: Knappheit wegen zu großer Nachfrage nach Medikamenten, Babynahrung oder Hygieneprodukten
gestern

Entweder funktioniert das System nicht mehr oder es funktioniert wie es soll. Entweder entsteht in immer mehr Produktsektoren Knappheit, weil Corona Maßnahmen und wilde Sanktionen gegen immer mehr Staaten die Lieferketten noch weiter zerschlagen und damit die Globalisierung ad absurdum führen. Oder die Zerstörung der Lieferketten ist nötig um den „Great Reset“ – die Neuordnung der Wirtschaft und globalen Machtverhältnissen, wie geplant, durchzusetzen.


Achgut.com: Die dümmste Energiepolitik der Welt (1)
gestern

In Berlin herrscht Panik ob der fulminant scheiternden Energiewende. Der Ukraine-Krieg ist lediglich Katalysator einer selbstverschuldeten Energieknappheit mit Ansage. Dennoch werden weiter Phrasen gedroschen. Der Autor fasst den Stand der Dinge in einem offenen Brief an Wirtschaftsminister Robert Habeck zusammen. Achgut.com publiziert ihn in zwei Folgen.


Pressenza: Die Sanktionen gegen Russland führen fast überall auf der Welt zu Inflation und Entwurzelung… außer in Russland
gestern

Ende Mai wurde der russische Rubel offiziell zur stärksten Währung der Welt erklärt. In den ersten beiden Juniwochen stieg sein Wert weiter an und stabilisierte sich dann in einem Tempo, das Russland seit Jahren nicht mehr erfahren hat. Erstaunlicherweise ist dies nur ein Teil des beispiellosen Aufschwungs, den die russische Wirtschaft in den letzten anderthalb Monaten erlebt hat.


Voltairenet.org: Dr. Wolodymyr & Mr. Zelensky: das verborgene Gesicht des ukrainischen Präsidenten
gestern

Der Schweizer Abgeordnete und ehemalige Chefredakteur der Tribune de Genève, Guy Mettan, zeichnet ein Porträt des Gauklers, der die Rolle des Präsidenten der Ukraine spielt. Er zeigt, wie sich dieser Spaßmacher zu einem Verbündeten der „Banderisten“ entwickelt hat und für sie eine Diktatur installiert.Der Schweizer Abgeordnete und ehemalige Chefredakteur der Tribune de Genève, Guy Mettan, zeichnet ein Porträt des Gauklers, der die Rolle des Präsidenten der Ukraine spielt. Er zeigt, wie sich dieser Spaßmacher zu einem Verbündeten der „Banderisten“ entwickelt hat und für sie eine Diktatur installiert.


tkp: RTV Talk – Brauchen wir eine Welt-Gesundheitsregierung WHO
vor 2 Tagen

Es gibt mittlerweile eine Reihe von supranatioalen Organisationen wie UNO, WHO, EU, Europarat, WTO, FAO, OECD um nur einige zu nennen. Brauchen wir mehr davon, oder haben wir schon zu viele?


Uncutnews: Wir haben eine neue Chance, das europäische Covid-Zertifikat zu stoppen: Es ist Zeit, aufzustehen!
vor 2 Tagen

Die Tatsache, dass wir immer noch über die Erneuerung des digitalen Corona-Zertifikats sprechen, beweist, dass diese Maßnahme nicht der Bekämpfung von Corona dient, sondern der Errichtung einer digitalen Tyrannei, die in der Europäischen Union ausgerollt wird.


Weltwoche: Tohuwabohu im Departement Berset
vor 2 Tagen

Geschäftsprüfung, Impfstoffchaos, Personalflucht: Im Umfeld des Gesundheitsministers geht’s drunter und drüber.


Infosperber: «Degrowth» in einer begrenzten, einfacheren, gerechteren Welt
vor 2 Tagen

Das Jubiläum der bekannten «Grenzen des Wachstums» ist eher missraten. Ein Nachtrag zu «Degrowth» und Gerechtigkeit.


Rubikon: Stone des Anstoßes
vor 2 Tagen

Der Filmregisseur Oliver Stone hat Wladimir Putin für einen Dokumentarfilm interviewt — auch heute wirbt er für ein differenziertes Russlandbild.


Achgut: Sind Sie ein Regierungsleugner?
vor 2 Tagen

Mit dem neuen Phänomenbereich „Verfassungsschutzrelevante Delegitimierung des Staates“ versucht die Regierung mithilfe des Inlandsgeheimdienstes, Oppositionelle zu Staatsfeinden zu stempeln.


Reitschuster: Warum die Sommerwelle für Experten keine Überraschung ist
vor 2 Tagen

Immunologen sehen „Nachholeffekt“ bei praktisch allen Atemwegserkrankungen


Nachdenkseiten: 100 Milliarden Euro fürs Militär und Rüstung. Mehr bornierte Politik geht nicht – es reicht!
vor 2 Tagen

Bundestag und Bundesrat beschließen massive Aufrüstung. Man kann es nicht glauben, aber es ist die bittere Wahrheit.


Reitschuster: MSN löscht Beitrag über leichtere Covid-Verläufe bei Ungeimpften
vor 2 Tagen

Was nicht ins Bild der Regierung passt, wird gerne eliminiert. Blamabel nur, wenn Studien, die die offizielle Agenda konterkarieren, weiterhin im Internet zu finden sind.


Konstantin Beck: Übersterblichkeit auch in den jüngeren Jahrgängen?
vor 3 Tagen

Dieses Video ist das inhaltlich bedrückendste dieser Serie. Es zeigt sich, dass es sehr wohl eine Übersterblichkeit in den jüngeren Jahrgängen gibt.


Bild: Länder-Wut gegen Lauterbach
vor 3 Tagen

Im Corona-Herbst will Gesundheitsminister Karl Lauterbach (59, SPD) wieder auf die (für die Bürger) kostenlosen Corona-Schnelltests setzen. Sein Problem: Nächste Woche läuft die Testverordnung aus und die Haushälter des Bundestages haben einer Weiter-Finanzierung einen Riegel vorgeschoben!


tkp: CDC Daten aus USA: Booster führt zu häufigeren positiven Tests als ohne
vor 3 Tagen

Seit eineinhalb Jahren trommeln Politik und ihre Medien, dass die gentechnischen Impfstoffe „sicher und wirksam“ seien. Gelegentlich wird diese Aussage dahingehend modifiziert, dass für die Wirksamkeit eine dritte, vierte oder gar fünfte Dosis nötig sei, dann aber wirklich.


NachDenkSeiten: „Ökonomischer Selbstmord“? Aber warum halten dann die Industrie-Lobbys still?
vor 3 Tagen

Zahlreiche Beobachter warnen, dass die Bundesregierung mit den aktuellen Wirtschaftssanktionen einen „wirtschaftlichen Selbstmord“ begünstigen könnte. Aber von einer Gegenwehr durch Vertreter mächtiger Industrie-Verbände ist nur wenig zu spüren.


tkp: Auswertung der Pfizer Zulassungsstudie durch HART-Group: Wirksamkeit Null
vor 3 Tagen

Die britische Expertengruppe HART (Health Advisory and Recovery Team) hat sich mit den Pfizer-Studiendokumenten befasst, die aufgrund eines Gerichtsbeschlusses in den USA freigegeben werden mussten, und festgestellt, dass die Wirksamkeit des Impfstoffs in der Studie nach den eigenen Antikörperdaten von Pfizer massiv überbewertet wurde und offenbar sogar bei Null liegt.


Reitschuster: Signifikant mehr psychische Krankheiten wegen Corona-Maßnahmen
vor 3 Tagen

Depressionen, Süchte und Angststörungen sind weltweit allein im ersten Coronajahr um 25 Prozent gestiegen. Besonders belastet waren Kinder und Jugendliche.


Kalender

Ganzen Kalender anzeigen

TTV Dialog:

*************

Die Freien:

Die neue Zeitschrift für bewegte Zeiten: konstruktiv, inspirierend und visionär.
Mit Texten von Daniele Ganser, Prisca Würgler, Michael Bubendorf, Milosz Matuschek, Andreas Thiel u.v.m. Bestellen Sie die erste Ausgabe hier.

*************

Zeitpunkt:

«Reset oder Renaissance», das Schwerpunktthema des neusten Zeitpunkt (Nr. 168). Eine historische Wahl und eine grosse Entscheidung.
Mit Beiträgen von Mathias Bröckers, Ernst Wolff, Christoph Pfluger und anderen. 128 Seiten.
Fr./€ 15.–.
Weitere Infos und Bestellung