Wandelhalle

Bill Gates auf Hotel-Einkaufstour im krisengeschüttelten Venedig

Der Multimilliardär nutzt die Folgen der von ihm selbst propagierten Massnahmen für Einkäufe in der Tourismusindustrie.

Datum: 10. Januar 2022

Rubrik: Tourismus

Immer mehr Covid-Ausbrüche auf Kreuzfahrtschiffen

Sommer, Sonne und Meer. Zigtausende Touristen jagen wiederum traumhaften Urlaubszielen nach. Aber Corona hat sich offenbar auch an ihre Fersen geheftet.

Datum: 2. Januar 2022

Rubrik: Tourismus

Das neue Ampelsystem für den «Rest der Welt» in Grossbritannien

Regelchaos bei den Listen und Diskriminierung von Ungeimpften inklusive.

Datum: 5. Oktober 2021

Rubrik: Tourismus

Deutsche müssen draussen bleiben

Weltweite Reisebeschränkungen durch Corona-Massnahmen schränken die Mobilität erheblich ein.

Datum: 29. Januar 2021

Rubrik: Tourismus

Krise der Luftverkehrswirtschaft

Umsatzeinbruch bei den deutschen Flughäfen und Fluggesellschaften stärker als im weltweiten Durchschnitt.

Datum: 29. Januar 2021

Rubrik: Tourismus

AstraZeneca wird weniger Impfstoff nach Belgien liefern

Ursprünglich wollte der Konzern das Land mit der doppelten Menge versorgen.

Datum: 28. Januar 2021

Rubrik: Tourismus

Einreise für weitere Länder mit Quarantäne verbunden

Bundesamt für Gesundheit aktualisiert das zweite Mal im neuen Jahr die Quarantäneliste.

Datum: 28. Januar 2021

Rubrik: Tourismus

Britisches Kreuzfahrtunternehmen verlangt Impfnachweis von Urlaubern

Sämtliche Reisen vor Mai können deshalb nicht mehr wie geplant stattfinden.

Datum: 23. Januar 2021

Rubrik: Tourismus

Gewaltige Umsatzeinbussen in der Tourismusbranche

Statistisches Bundesamt veröffentlicht Zahlen der ersten drei Quartale 2020.

Datum: 22. Januar 2021

Rubrik: Tourismus

Schweiz: Die Engstligenalp kehrt am 23. Januar zurück

Das ist die Wiederaufnahme der Wintersaison trotz Lockdown

Datum: 16. Januar 2021

Rubrik: Tourismus

Rekord-Tiefstwert im Hotelgewerbe

Die Folgen der Reisebeschränkungen und Lockdowns sind verheerend für die Tourismusbranche.

Datum: 15. Januar 2021

Rubrik: Tourismus

17 Länder auf Quarantäneliste des Bundesamtes für Gesundheit

Vier neue sind hinzugekommen.

Datum: 7. Januar 2021

Rubrik: Tourismus

Impfpflicht bei der Airline Qantas für internationale Passagiere

«Wir werden von internationalen Reisenden verlangen, dass sie geimpft sind, bevor wir sie an Bord lassen», sagt Qantas-Chef Alan Joyce.

Datum: 25. November 2020

Rubrik: Tourismus

Tourismusbranche könnte 120 Mio. Arbeitsplätze verlieren

Der Einbruch im Reisesektor ist dramatisch - global.

Datum: 28. August 2020

Rubrik: Tourismus

Die zum neuen Mass aller Dinge erhobene Zahl der «Neuinfektionen» versenkt Kreuzfahrt-Industrie

Die Umsätze der großen Reedereien fallen um bis zu 99 Prozent.

Datum: 17. August 2020

Rubrik: Tourismus

Reisebranche unter Druck: Die Krise erfasst auch Booking.com

Ein Viertel der Belegschaft muss gehen.

Datum: 7. August 2020

Rubrik: Tourismus

In Spanien bleiben die Touristen aus

Die Einnahmen brechen um 60 Prozent ein.

Datum: 4. August 2020

Rubrik: Tourismus

Globaler Flugverkehr: Mehr am Boden als in der Luft

Trotz Beginn der Urlaubszeit wird massiv weniger geflogen.

Datum: 30. Juni 2020

Rubrik: Tourismus

Empfehlungen

Was andere Medien berichten

NZZ: «Ich erkenne eine Person, wenn ich mit ihr rede»: Dieser Google-Mitarbeiter glaubt, dass eine künstliche Intelligenz Bewusstsein erlangt hat
vor 18 Stunden

Der Ingenieur Blake Lemoine wurde nach seinen Äusserungen über die Technologie hinter einem neuen Chatbot suspendiert. Sind wir bereit für die KI der Zukunft?


Berliner Zeitung: „Diskriminierend: "Affenpocken heißen bald nicht mehr Affenpocken
vor 18 Stunden

Das derzeitige globale Infektionsgeschehen dürfe Wissenschaftlern zufolge nicht mit Afrika, Westafrika oder Nigeria assoziiert werden.


Weltwoche: Eine multipolare Welt fördert den Frieden
vor 18 Stunden

Die USA müssen wieder mit Moskau ins Gespräch kommen. Denn wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.


Reitschuster: Impfschäden: 180-Grad-Wende beim Spiegel?
vor 18 Stunden

Bemerkenswerte Volte des Hamburger Magazins


Infosperber: Musk, Twitter und Bots in Schweizer Redaktionen
vor 18 Stunden

Vor einem Monat kommentierten Schweizer Medien lautstark Elon Musks angebliche Twitter-Übernahme. Doch noch gibt es keinen Deal.


Rubikon: Verlorene Neutralität
vor 18 Stunden

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Journalist und Buchautor Christoph Pfluger, wie die Schweiz im Zuge des Ukraine-Krieges dabei ist, ihre Unabhängigkeit zu verlieren.


Nachdenkseiten: Journalisten: Gladbeck, Ukrainekrieg und die emotionale Besoffenheit
vor 18 Stunden

Ein Artikel von: Tobias Riegel In einer neuen Dokumentation wird das Geiseldrama von Gladbeck von 1988 und das schockierende Verhalten zahlreicher Journalisten nochmals vor Augen geführt.


Apolut: Besitzlos glücklich?
vor 19 Stunden

Ein aktueller Überblick zu bereits existierenden Gesetzen, die eine umfassende Enteignung möglich machen.


rnd: Wie China die Corona-Maßnahmen zur sozialen Überwachung missbraucht
gestern

China hat die Corona-Pandemie genutzt, um einen umfassenden Überwachungsstaat zu errichten. Selbst Kriminelle stellen sich nach Jahren auf der Flucht freiwillig bei der Polizei, weil ihr Alltag unlängst zum unmöglichen Spießroutenlauf geworen ist. Das Land befindet sich in einem riesigen sozialen Experiment – mit unabsehbaren Folgen.


20 Minuten: WHO beruft wegen Affenpocken Notfallausschuss ein
gestern

Wenn eine Lage ernst wird, beruft die WHO den Notfallausschuss ein. Er entscheidet, ob weltweit Alarm gegeben wird. Im Fall der Affenpocken soll der Ausschuss nun kommende Woche beraten.


Amerika21: "Arme Länder entwickeln reiche Länder, nicht umgekehrt"
gestern

Der Globale Norden entzieht dem Süden Rohstoffe im Wert von 2,2 Billionen Dollar pro Jahr. Diese Summe würde ausreichen, um die extreme Armut fünfzehnfach zu beenden, weltweit.


NachDenkSeiten: Inkompetenz oder bewusste Fehlinformation? Tagesschau gibt ukrainischen Angriff auf Donezk als russischen aus
gestern

Es ist ein neuer Tiefpunkt in der Berichterstattung der Tagesschau zum Ukraine-Krieg. Einen nachweislich ukrainischen Artillerieangriff auf einen Marktplatz der Hauptstadt der von Russland anerkannten „Volksrepublik Donezk“ mit mittlerweile vier Toten dreht die Tagesschau in ihrer Hauptnachrichtensendung um 20 Uhr in das Gegenteil und verkauft es ihren Zuschauern als „russischen Angriff“.


NZZ: Vom Sturm bleibt vorerst ein laues Lüftchen - während Alain Berset unbeschadet dasteht, sind seine beiden engsten Mitarbeiter weg
gestern

GPK-Bericht um die Erpressungsaffäre entlastet den Bundesrat - doch die Geschichte ist noch nicht zu Ende.


The Real News Network: Noam Chomsky: A Left Response to the Russian Invasion of Ukraine
gestern

Der Sprachwissenschaftler und Analyst Noam Chomsky im Gespräch mit dem Aktivisten Bill Fletcher.


Focus: Ein doppelter Verrat und ein Hinterzimmer-Deal sind die wahren Gründe für das Preis-Chaos
gestern

Die steigende Inflation entwertet das Geld der Menschen. Die Politik hat alles dafür getan, dass es so kommen musste. Jetzt müsste sie beherzt eingreifen, was jeden Politiker allerdings die Karriere kosten würde. Niemand wagt es. Dabei gibt es ein Beispiel dafür.


Berliner Zeitung: Mit Massenvergewaltigungen „übertrieben“: Ukrainische Beauftragte erklärt sich
gestern

Lyudmyla Denisova hat sich viele ihrer Schilderungen zu Vergewaltigungen durch russische Soldaten in der Ukraine offensichtlich ausgedacht. Nun sagt sie warum.


Apolut: Globales Finanzsystem: Wer ist der mächtigste Player?
gestern

Eine der am häufigsten gestellten Fragen zum globalen Finanzsystem lautet: Wer ist denn nun die Nr. 1? Wer spinnt im Hintergrund die Fäden, wer auf diesem Planeten übt die meiste Macht aus? Sind es die Rothschilds, ist es die Federal Reserve oder ist es vielleicht Larry Fink, der Gründer und Chef von BlackRock?


Tages-Anzeiger: E-Mails zu Alain Bersets Erpressungsaffäre gelöscht
gestern

Korrespondenz zwischen dem Stab und der Erpresserin des Bundesrats wurde vernichtet statt aufbewahrt. Nur ein E-Mail-Wechsel mit einem Lob an die Frau blieb erhalten.


Harald Schmidt in der Berliner Zeitung: «Böhmermanns <Magazin Royale>? Kenne ich gar nicht ... Ich lese NZZ, Spiegel und Bild vor der Bezahlschranke online. Ich bin aber genauso informiert, als wenn ich es abonniert hätte.»
vor 2 Tagen

Schmidt: «Jan Böhmermanns <Magazin Royale>? Kenne ich gar nicht. Weit unterhalb meiner Wahrnehmungsschwelle ... Ich kaufe die FAZ auf Papier – und lese NZZ, Spiegel und Bild vor der Bezahlschranke online. Ich bin aber genauso informiert, als wenn ich es abonniert hätte. Wenn ich die Überschrift und den Autor sehe, weiß ich schon, was im Text steht. Ich weiß ja auch, wer von den Autoren gerade mit den Unterhaltszahlungen im Rückstand ist und deshalb in einer gewissen Richtung schreiben muss.»


TKP: Naomi Wolf über die Auswertung der geheimen Pfizer Dokumente: „Sorry für die Ankündigung eines Genozids“
vor 2 Tagen

Pfizer wollte zigtausende Unterlagen geheim halten, die im Besitz der FDA sind. Sie sollten erst nach 75 Jahren zur Gänze bekannt werden. Doch die FDA wurde von einem texanischen Bezirksgericht zu einer rascheren Veröffentlichung verurteilt.


Kollateral: Der Professor
vor 2 Tagen

In einem 15-minütigen Video spricht der inzwischen in der Schweiz lebende deutsche Immunologe Dr. Stefan W. Hockertz Klartext.


Weltwoche: Der Bund hat geheime Impf-Verträge unterschrieben. Dabei werden Informationen verheimlicht, auf die Bürger ein Recht haben. Was vertuscht der Bundesrat?
vor 2 Tagen

Die Verträge für die Corona-Impfstoffe gehören zu den am besten gehüteten Geheimnissen der Welt. Die Schweiz ist da kein Sonderfall. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) behält die Konditionen der Impfstoff-Beschaffung unter Verschluss.


Caimi-Report: «Was für Referenten darf eine Schule einladen?»
vor 2 Tagen

Die Rudolf Steiner-Schule in Basel hat in einer Vortragsreihe verschiedene Referenten (Historiker) zum Ukraine-Krieg eingeladen, u.a. Daniele Ganser. Darf das eine Schule, auch wenn das die Oberstufen-Schüler das wünschen?


NachDenkSeiten: Scholz-HiWis polieren Sankt Selenskyjs Scheinheiligen-Schein
vor 2 Tagen

Der Ukrainer nutzt den Krieg und die Faschisten, um sich an der Macht zu halten. Preisfrage: Wann lief die letzte 20-Uhr-Tagesschau ohne Beitrag über Ukraines Präsidenten Selenskyj – albern kostümiert in NATO-Oliv, Waffen und Geld fordernd?


Reitschuster: Lauterbachs Doppelmoral – die unendliche Geschichte
vor 2 Tagen

Er tat es schon wieder – auf geradezu herausfordernde Weise ignorierte der Minister die Maskenpflicht, die er dem ganzen Land aufzwingt. Und das ausgerechnet in einem Krankenhaus.


Caimi-Report: Grosses Kompliment an Christoph Pfluger!
vor 2 Tagen

Journalist und Verleger Christoph Pfluger hat einen tollen Artikel auf Transition-news.org geschrieben: Warum denkt eigentlich niemand über Frieden nach? Und dazu noch einen Brief an Bundespräsident Ignazio Cassis.


Dr. med. Marty Makary via Twitter: "Natürliche Immunität gewinnt erneut gegen Impfung – so eine Studie im NEJM»
vor 2 Tagen

Eine aktuelle Studie im New England Journal (NEJM) zeigt, dass «der Schutz durch die natürliche Immunität höher war als der Schutz, der bei zuvor nicht infizierten Personen – nach Ablauf der gleichen Zeit – seit Erhalt einer zweiten Impfstoffdosis gewährt wurde».


Berliner Zeitung: Ölembargo gegen Russland und Tankrabatt: Alles große Fehler, es gibt bessere Ideen
vor 2 Tagen

Das Ölembargo gegen Russland hat wem geholfen? Putin! Und der Tankrabatt? Den Mineralkonzernen. Bravo!


Blick: Swiss lässt Ungeimpfte trotz Personalmangel nicht arbeiten
vor 2 Tagen

Ärger für Swiss-Kunden: Wegen Personalmangels fallen im Sommer zahlreiche Strecken aus, Tausende Passagiere sind betroffen. Dabei gäbe es Personal, das arbeiten will, doch nicht darf.


Kalender

Ganzen Kalender anzeigen

TTV Dialog:

*************

Die Freien:

Die neue Zeitschrift für bewegte Zeiten: konstruktiv, inspirierend und visionär.
Mit Texten von Daniele Ganser, Prisca Würgler, Michael Bubendorf, Milosz Matuschek, Andreas Thiel u.v.m. Bestellen Sie die erste Ausgabe kostenlos.

*************

Zeitpunkt:

«Reset oder Renaissance», das Schwerpunktthema des neusten Zeitpunkt (Nr. 168). Eine historische Wahl und eine grosse Entscheidung.
Mit Beiträgen von Mathias Bröckers, Ernst Wolff, Christoph Pfluger und anderen. 128 Seiten.
Fr./€ 15.–.
Weitere Infos und Bestellung