Wandelhalle

FDA: «Impfstoffe» für Kinder unter 6 Jahren müssen nicht zu 50% wirksam sein

Laut Leitlinie der US-Arzneimittelbehörde müssen die experimentellen Präparate für Jugendliche, Teenager und Erwachsene diese Anforderung hingegen erfüllen, um eine Notfallzulassung zu erhalten.

Datum: 14. Mai 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Falschinformationen seien «jetzt unsere häufigste Todesursache»

Diese Meinung vertritt der neue FDA-Chef Robert Califf. Der Kampf gegen «Fake News» hat für ihn hohe Priorität.

Datum: 11. Mai 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

«Ich werde wahrscheinlich nie wieder fliegen»

In Interviews mit dem Medienportal «The Defender» sprechen US-amerikanische Piloten über gesundheitliche Beschwerden nach den Gen-Injektionen.

Datum: 10. Mai 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Wirksamkeit der Covid-«Impfstoffe» mit der Zeit negativ

An einer Konferenz in Rom präsentierten Experten die neuesten Erkenntnisse über die Wirksamkeit der Covid-Injektionen.

Datum: 10. Mai 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

USA: FDA schränkt Zulassung des Johnson & Johnson-Impfstoffs ein

Der Grund: Studien haben das Risiko einer Thrombose mit Thrombozytopenie-Syndrom (TTS) bestätigt, einer seltenen, aber potenziell tödlichen Erkrankung.

Datum: 8. Mai 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Neueste VAERS-Daten: Über 1,2 Millionen Berichte über Impfschäden

Diese Meldungen gingen zwischen dem 14. Dezember 2020 und 22. April 2022 ein und betreffen alle Altersgruppen. Sie beinhalten 27’532 Todesfälle und 224’766 schwere Verletzungen.

Datum: 1. Mai 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

USA: Kein einziges Impfopfer erhielt bisher eine Entschädigung

Erst eine Klage wurde bisher als entschädigungsfähig eingestuft.

Datum: 22. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer wusste um die Gefahr schwerer Nebenwirkungen bei jungen Menschen

Dem Pharmariesen war ebenfalls klar, dass die natürliche Immunität Menschen genauso gegen das Coronavirus schützt. Dies zeigen Dokumente, die Pfizer unlängst veröffentlichen musste.

Datum: 22. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

AstraZeneca-CEO: «Wenn Sie an einer Immunerkrankung leiden, können sie nicht geimpft werden»

Pascal Soriot riet Menschen mit Immunschwäche 2020 dringend davon ab, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

Datum: 21. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Covid-«Impfschutz» in den USA: mehr als fragwürdig

Eine neue Preprint-Studie vergleicht die Wirksamkeit der Injektionen mit anderen Gesundheits- und Risikofaktoren. Letzere spielen bei Erkrankungen eine wesentlich grössere Rolle. Von ReinfoCovid

Datum: 18. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Militärärzten wurde verboten, Impfnebenwirkungen zu melden

Oberstleutnant Peter Chambers versuchte wiederholt, schwerwiegende Impfnebenwirkungen zu melden. Das Militär habe ihn jedoch daran gehindert.

Datum: 15. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Will Pfizer kritische Ärzte mit allen Mitteln zum Schweigen bringen?

Der Mediziner Bryan Ardis behauptet, dass Pfizer ihn und weitere Mediziner auf eine «Abschussliste» gesetzt habe.

Datum: 14. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Hohe Impf-Wirksamkeit wird mit ungeprüften Studien «belegt»

Pfizer und Moderna wollen die Zulassung des Covid-19-Impfstoffs für Säuglinge und Kinder weiter vorantreiben. «The Defender» zeigt auf, wie Gesundheitsbehörden und Mainstream-Medien sie dabei unterstützen.

Datum: 14. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Stanford: Ohne Booster-«Impfung» kein Studium

Wer Vorlesungen an der renommierten Universität von Stanford besuchen will, muss dreifach geimpft sein. Für Angestellte und Professoren genügt hingegen die Erstimpfung.

Datum: 14. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Stiftung errichtet eigenes Meldesystem für Impfnebenwirkungen

In den USA sollen Gesundheitsschäden durch die mRNA-Injektionen jetzt akribisch dokumentiert und der Öffentlichkeit bekannt gemacht werden.

Datum: 13. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Zahl der Impftoten: «Schlimmer als Krieg»

Kardiologe Peter A. McCullough befürchtet allein in den USA 187’000 Tote nach den Corona-«Impfungen».

Datum: 12. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer stellte 1800 Vollzeitmitarbeiter ein, um Nebenwirkungen der Covid-«Impfungen» zu verfolgen

Das Pharmaunternehmen hatte diese Information in einem veröffentlichten Dokument geschwärzt, musste dieses nun jedoch vollständig freigeben.

Datum: 7. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Militär verbietet Fliegerärztin, über Impfnebenwirkungen zu sprechen

Dies gab Dr. Theresa Long kürzlich vor einem US-Gericht preis. Sie «fürchte um ihr Leben und um die Sicherheit ihrer Kinder». Von GlobalResearch

Datum: 7. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Todesfälle von Ungeborenen haben um fast 2000 Prozent zugenommen

Der Mediziner Peterson Pierre hat festgestellt, dass es seit Beginn der Corona-Impfkampagne zu deutlich mehr fötalen Todesfällen gekommen ist.

Datum: 5. April 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Robert Malone zur CDC: «Wissenschaftliche Daten vorenthalten ist Betrug»

Laut dem US-amerikanischer Virologen ist die CDC zu einem politischen Arm geworden und erfüllt ihre Funktion nicht mehr.

Datum: 16. März 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer-Studie: Systemerkrankungen bei 23 Prozent der Geimpften

Aus kürzlich veröffentlichten Pfizer-Dokumenten geht eine Häufung schwerer unerwünschter Nebenwirkungen hervor. Eine vorläufige Analyse der Daten zeigt, dass 16 Prozent des Präparats in der Leber landen.

Datum: 11. März 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

CDC verheimlicht Daten, die ein schlechtes Licht auf die Impfkampagne werfen würden

Die Seuchenschutzbehörde publizierte jüngst Zahlen zur angeblichen Wirksamkeit der Booster-«Impfungen» bei Erwachsenen – und ignorierte dabei die Gruppe der 18- bis 49-Jährigen.

Datum: 23. Februar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Robert F. Kennedy Jr.: Kinder impfen, um nicht für Nebenwirkungen haften zu müssen

In den USA sind die Verantwortlichen von der Haftung befreit, wenn die Covid-«Impfungen» eine reguläre Zulassung für Kinder und Schwangere erhalten.

Datum: 23. Februar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Jährliche Booster-«Impfungen» sind bereits beschlossene Sache

Ein FDA-Mitarbeiter bestätigt in einem versteckt gefilmten Gespräch, dass Bidens Impf-Agenda bereits feststeht. Die US-Regierung habe diese nur noch nicht offiziell bekannt gegeben, «weil sie nicht alle aufregen wollen».

Datum: 17. Februar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer verschiebt Beantragung der Notfallzulassung seines «Impfstoffs» für Kinder unter 5 Jahren

Auch die «Food and Drug Administration» hat das Treffen abgesagt, bei dem der Antrag des Pharmakonzerns geprüft werden sollte.

Datum: 12. Februar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Ein Plan, um «Kindern zuerst den Schuss zu geben und danach die Daten zu sammeln»

Die FDA könnte demnächst die Covid-«Impfungen» für Babys ab sechs Monaten zulassen. Das könnte globale Auswirkungen haben: Gesundheitsbehörden in aller Welt orientieren sich bei Impfstoff-Zulassungen an der FDA. Von The Defender

Datum: 11. Februar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Manipulation von Umgeimpften durch «Messaging»

Eine US-amerikanische Studie beschrieb bereits Mitte 2020, wie Impfverweigerer durch Scham- und Schuldgefühle umgestimmt werden können. Zu einem Zeitpunkt, als es noch wenige Daten zu den Gen-Injektionen gab.

Datum: 9. Februar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer/BioNTech zahlte Universität von Pennsylvania grosse Summen

Die University of Pennsylvania wiederum entlohnte unter anderem auch Joe Biden. Als Leiter einer nach ihm benannten Denkfabrik kassierte der amtierende US-Präsident bis 2019 jährlich fast eine Million Dollar.

Datum: 8. Februar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Bidens obsolete Impfvorschriften

Pfizer will im März 2022 eine Omikron-spezifische Impfung auf den Markt bringen. Für viele Amerikaner wäre das die bereits vierte Injektion.

Datum: 4. Februar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Schwerer Stand für Impfopfer

US-amerikanische Familien tragen die Konsequenzen bei Impfschäden. Manchen droht sogar der Bankrott. Von The Defender

Datum: 3. Februar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Fauci erwägt Dreifachimpfung für Kinder unter fünf Jahren

Währenddessen warnt Schweden davor, dass die Risiken der Gen-Injektionen für Kinder dieses Alters höher als deren Nutzen sei.

Datum: 2. Februar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Fehlgeburten, Krebs und neurologische Erkrankungen durch Covid-«Impfstoffe» beim US-Militär

Von Whistleblowern gelieferte Daten offenbaren: Die von den Covid-Genpräparaten verursachten Schäden bei Mitgliedern des US-Militärs sind katastrophal.

Datum: 28. Januar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Unzählige Schwangere verloren ihr Kind nach mRNA-Injektionen

Dies zeigt ein interner Bericht von Pfizer, den das Pharmaunternehmen unlängst herausgeben musste. Von GlobalResearch

Datum: 24. Januar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

CDC-Studie: Natürliche Immunität besser als Impfimmunität

Laut der Studie machen die Gen-Injektionen bei vorhandener natürlicher Immunität kaum einen Unterschied.

Datum: 21. Januar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Oberster Gerichtshof der USA blockiert Bidens Impfmandat

Derselbe Gerichtshof hält allerdings ein enger gefasstes Mandat der «Centers for Medicare & Medicaid Services» aufrecht.

Datum: 15. Januar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Top ausgebildet, vernünftig – und ungeimpft

Ein amerikanischer Softwareentwickler erläutert, weshalb er sich gegen die Covid-Impfung entschieden hat.

Datum: 12. Januar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Richter entscheidet: FDA muss Pfizer-Daten innert acht Monaten vorlegen

Die US-Arzneimittelbehörde wollte sich 75 Jahre Zeit lassen zur Veröffentlichung. Das Bundesgericht verweist auf die «überragende öffentliche Bedeutung» der Sicherheitsdaten zum Pfizer/BioNTech-Präparat.

Datum: 11. Januar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Warnung vor vierter Auffrischungsimpfung

Wissenschaftler vermuten, dass der vierte Booster das Immunsystem weiter schwächt.

Datum: 11. Januar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

FDA erteilt Booster-«Impfung» von Pfizer für Kinder ab 12 grünes Licht

Die Behörde traf die Entscheidung, ohne zuvor das Berater-Gremium hinsichtlich der Sicherheit und Wirksamkeit der mRNA-Injektionen zu befragen. Von LifeSiteNews

Datum: 7. Januar 2022

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Regierung genehmigt Schadenersatz bei falscher Covid-Behandlung

Knapp ein Jahr nach Freigabe der Impfstoffe hagelt es in den USA Schadenersatzforderungen.

Datum: 31. Dezember 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Bidens Wunschkandidat für die Leitung der Arzneimittelbehörde FDA verdiente Millionen Dollar als Berater für Pharmakonzerne

Der Kardiologe Dr. Robert Califf halte zudem weitere Millionen an Big Pharma-Aktien, informiert «The Defender».

Datum: 25. Dezember 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Über 20’000 Todesfälle nach Covid-Impfungen laut CDC

Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde veröffentlicht neue Daten über Impf-Nebenwirkungen und Todesfälle.

Datum: 23. Dezember 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Gesundheitsbehörde CDC rät von J&J-«Impfstoff» ab

Wegen des Risikos von Blutgerinnseln bevorzugen die CDC nun Pfizer und Moderna. Studien zeigen jedoch, dass alle drei Gen-Präparate ähnliche Gefahren bergen.

Datum: 23. Dezember 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Wissenschaftler fordern rasche Freigabe der Daten zum Pfizer-«Impfstoff»

Gegen die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA läuft eine Klage. Kritiker fordern die umgehende Veröffentlichung des Berichts über Pfizers Gen-Präparat Cormirnaty.

Datum: 21. Dezember 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

«Viele Leben werden zerstört, weil die Regierung die natürliche Immunität nicht anerkennt»

Dies sagte Gesundheitsexperte Dr. Marty Makary vor dem Sonderausschuss des US-Repräsentantenhauses.

Datum: 21. Dezember 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Falschinformationen über Kinder-Impfungen

Marc Brupbacher vom «Tages-Anzeiger» behauptet auf Twitter, dass es in den USA nach Kinder-Impfungen keine Fälle von Herzmuskelentzündungen gebe.

Datum: 19. Dezember 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Milliardengeschäft dank Omikron

Hype um die neue Covid-Variante erhöht das Vermögen der acht grössten Aktionäre von Pfizer und Moderna um das Achtfache.

Datum: 15. Dezember 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Geimpfte sind genau so lange infektiös wie Ungeimpfte

Dies fanden Forscher bei einer Untersuchung in einem US-Gefängnis heraus, in dem es zu einem «Corona-Ausbruch» gekommen war.

Datum: 14. Dezember 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Fauci und Gates bereiten uns auf «Durchbruchsinfektionen» vor

In Interviews geben die beiden zu, dass Covid-«Impfstoffe» nicht die erhoffte Wirkung zeigen – und bereiten uns auf «Impfdurchbrüche» und Auffrischungsimpfungen vor.

Datum: 6. Dezember 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

In manchen Ländern betreffen die ersten Omikron-«Infektionen» Geimpfte

Laut RKI sind in Deutschland alle bestätigten Omikron-«Fälle» geimpft. Auch in der Schweiz und in den USA sind Geimpfte die ersten, bei denen die neue Variante angeblich nachgewiesen wurde.

Datum: 4. Dezember 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer reicht Klage gegen eine Mitarbeiterin ein, weil sie «Geschäftsgeheimnisse» gestohlen haben soll

In der Klageschrift wird Chun Xiao (Sherry) Li vorgeworfen, mehr als 12’000 Dateien unterschlagen zu haben. Darunter auch «vertrauliche Informationen» über den Covid-«Impfstoff».

Datum: 27. November 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Risiko für akutes Koronarsyndrom steigt nach mRNA-«Impfung» dramatisch an

Aus einem Bericht der American Heart Association geht hervor, dass sich das Risiko eines Koronarsyndroms nach einer mRNA-Injektion mehr als verdoppelt.

Datum: 25. November 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

FDA will Daten zu Covid-19-Impfstoff von Pfizer erst in 55 Jahren veröffentlichen

FDA bittet Bundesrichter, ihr bis zum Jahr 2076 Zeit für die vollständige Freigabe der Covid-19-Impfstoffdaten zu gewähren. Von Aaron Siri

Datum: 22. November 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Wegen Nebenwirkungen von AstraZeneca-Studie ausgeschlossen und allein gelassen

Die US-amerikanische Lehrerin Brianne Dressen spricht vor dem US-Senat über den Umgang mit Geschädigten der Impf-Studie. Ihre Nebenwirkungen wurden nicht weiterverfolgt. Ein weiteres Opfer der Gen-Präparate nahm sich das Leben. (Mit Video)

Datum: 17. November 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

2433 Todesfälle bei schwangeren Frauen nach Covid-19-Impfung

Die überwiegende Mehrheit der Fälle soll auf Pfizer- und Moderna-Impfung zurückgehen.

Datum: 11. November 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Arizona: Fast 50’000 Impfdurchbrüche bei vollständig «geimpften» Menschen

Ein Grossteil dieser Durchbruchsfälle scheine bei Personen aufzutreten, die den «Impfstoff» von Pfizer erhalten hätten, berichtet das Medienportal «The Defender».

Datum: 8. November 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

«Thank you superheroes!»

Pfizer verspricht kleinen Kindern, dass ihre experimentelle mRNA-Covid-Injektion sie zu «Superhelden» machen und ihnen «Superkräfte» verleihen wird. (Mit Video)

Datum: 5. November 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Notfallverwendung des Pfizer-«Impfstoffs» für Kinder genehmigt

Der US-Arzneimittelausschuss FDA hat diese Entscheidung getroffen, obwohl es fast 840’000 Berichte über Gesundheitsschäden nach Covid-Impfungen gibt.

Datum: 4. November 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Whistleblowerin wirft Pfizer vor, in der Zulassungsstudie Daten gefälscht zu haben

Laut Brook Jackson hat der Pharmakonzern gegen wissenschaftliche und ethische Standards verstossen.

Datum: 4. November 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

FDA-Sitzung beweist, dass es kein Argument für das «Impfen» von Kindern gibt

Zahlen und Äusserungen aus der jüngsten Sitzung des FDA-Beratungsausschusses machen jegliche Argumente für die Covid-Impfung bei Kindern zunichte. Von Kit Knightly, OffGuardian

Datum: 3. November 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Wissenschaftler warnt vor Covid-Impfung von Kindern: Starke Mängel bei klinischen Studien

Der Chemiker Brian Dressen kritisiert vor dem Ausschuss der FDA, dass die Impfstoff-Studien auf unvollständigen Daten basierten. Seine Ehefrau nahm an der Astra-Zeneca-Studie teil und erlitt schwere neurologische Schäden.

Datum: 3. November 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Das «Impfstoff»-Business läuft prächtig

Der Vorsitzende von Moderna, Noubar Afeyan, spekuliert auf «ständige» Auffrischungsimpfungen. CDC-Direktorin Rochelle Walensky hat angekündigt, die USA könnte ihre Definition von «vollständig geimpft» in Zukunft ändern.

Datum: 31. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Das VAERS-Meldesystem funktioniert nicht, wie es sollte

Dr. Jessica Rose, eine Computerbiologin, die sich auf Biomathematik und Molekularforschung spezialisiert hat, analysierte VAERS und geht davon aus, dass «hunderttausende» von Impfnebenwirkungen noch darauf warten, in das System eingegeben zu werden.

Datum: 29. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

FDA-Gremium befürwortet Pfizer-«Impfungen» für 5- bis 11-Jährige

Zwar muss die FDA die «Impfung» noch offiziell genehmigen, auch die CDC muss Empfehlungen einbringen, doch ist davon auszugehen, dass der Antrag von Pfizer durchgehen wird.

Datum: 28. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Militärangehörige reichen Sammelklage gegen das Verteidigungsministerium ein

Über die Gerichte wollen sie verhindern, dass das Pentagon einen Impfzwang umsetzt.

Datum: 27. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Bundesstaat mit der höchsten Impfquote von Infektionswelle betroffen

Trotz einer Impfrate von 69 Prozent meldet der Bundesstaat Vermont einen rekordverdächtigen Anstieg von «Coronafällen» und Spitaleinweisungen.

Datum: 21. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Robert Malone: Geimpfte könnten zu «Superspreaders» werden

Der Erfinder der mRNA-Technologie kritisierte in einem Interview die Behörden scharf, die noch immer an der Impfung festhalten.

Datum: 19. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Laut einer Pfizer-Whistleblowerin enthält der mRNA-Impfstoff das toxische Enzym Luciferase

Der Inhaltsstoff wird von Glühwürmchen produziert und sorge dafür, dass der «Impfstoff leuchtet». Von LifeSiteNews

Datum: 18. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Regierung kündigt insgeheim Covid-Impfung für Kinder ab fünf Jahren an

Die Biden-Administration forderte die US-Bundesstaaten auf, sich auf die Covid-«Impfung» von «jüngeren Kindern» im nächsten Monat vorzubereiten. Die dafür eingekauften Dosen suggerieren, dass nicht nur über Zwölfjährige «geimpft» werden sollen.

Datum: 16. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer entlässt Whistleblowerin Melissa Strickler

Die Whistleblowerin deckte kürzlich auf, wie Pfizer-Führungskräfte Mitarbeitern untersagten, über menschliche Föten-Zellen zu sprechen. Von LifeSiteNews

Datum: 14. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Umfrage belegt: 60 Prozent der amerikanischen Eltern wollen ihre fünf- bis elfjährigen Kinder nicht impfen lassen

Pfizer hat in der vergangenen Woche bei der FDA beantragt, die «Notfallverwendung» seines «Impfstoffs» auf Kinder in dieser Altersgruppe auszuweiten.

Datum: 14. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Erstes US-Labor untersucht Covid-«Impfstoffe» und enthüllt erschreckende Befunde

Die Gen-Präparate seien der Beginn einer transhumanistischen Agenda, sagt Dr. Carrie Madej in einem Interview. (Mit Video)

Datum: 8. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer-Führungskräfte verboten Mitarbeitern, über menschliche Föten-Zellen zu sprechen

Diese wurden bei der Entwicklung der mRNA-Injektionen verwendet, wie eine Pfizer-Mitarbeiterin anhand von internen E-Mails bestätigt.

Datum: 8. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

USA: Mehr als 60 Prozent der älteren Covid-Patienten sind geimpft

Das zeigen Daten der bundesstaatlichen Krankenversicherung Medicare.

Datum: 5. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Fliegerärztin der US-Armee warnt Piloten vor «plötzlichem Herztod» nach einer Gen-Injektion

Die eidesstattliche Erklärung von Oberstleutnant Theresa Long sei auch Teil einer Bundesklage gegen das Impfregime der US-Armee.

Datum: 3. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Gemäss dem CEO von Pfizer wird das Leben innerhalb eines Jahres dank der Gen-Präparate wieder zur Normalität zurückkehren

Aufgrund der Varianten sieht Albert Bourla zudem eine jährliche Impfung als das wahrscheinlichste Szenario.

Datum: 3. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

J & J-Mitarbeiter raten vom «Impfstoff» ihres eigenen Arbeitgebers ab

In verdeckten Interviews mit «Project Veritas» sprechen sich zwei Mitarbeiter von Johnson & Johnson insbesondere gegen die «Impfung» der Kinder aus.

Datum: 1. Oktober 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Rund 50’000 Menschen sind in den USA innert zwei Wochen nach der «Impfung» gestorben

Das zeigen Daten der Centers for Medicare & Medicaid Service (CMS). Doch dies scheint nur die Spitze des Eisbergs zu sein. Von LifeSiteNews

Datum: 30. September 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Seuchenschutzbehörde erteilt Auffrischungs-«Impfungen» grünes Licht

Dies, obwohl der beratende Ausschuss der CDC selbst dagegen ist.

Datum: 27. September 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

TikTok löscht Video von 21-jährigem Sportler

John Stokes berichtete von seiner Herzmuskelentzündung nach der mRNA-Injektion. Nachdem das Video 4,5 Millionen Menschen erreichte, wurde der Inhalt gelöscht.

Datum: 27. September 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Impfstoffregulierer der FDA verlässt die Behörde aufgrund des Drucks der US-Regierung, die dritte Pfizer-Dosis zu genehmigen

Die FDA genehmigt denn auch die dritte Pfizer-Dosis für Menschen ab 65 Jahren und andere gefährdete Amerikaner. Die Zulassung lässt allerdings viel Spielraum, um auch vielen weiteren Amerikanern die dritte Dosis zu spritzen.

Datum: 24. September 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Covid-Impfstoff für 5- bis 11-jährige Kinder ist «sicher» und ruft eine «robuste» Antikörperreaktion hervor – sagen Pfizer und BioNTech

Doch Experten warnen davor, dass die Daten irreführend seien, informiert «The Defender». Es sei sogar fraglich, ob Kinder überhaupt geimpft werden müssten.

Datum: 23. September 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Whistleblowerin erläutert, wie die Regierung die Impf-Nebenwirkungen systematisch totschweigt

Eine Pflegefachfrau aus dem US-Gesundheitsministerium (HHS) packt gegenüber der Enthüllungsplattform «Project Veritas» aus.

Datum: 22. September 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Ehemalige Mitarbeiterin von Pfizer sagt: «Graphenoxid in den Gen-Präparaten wird für ein transhumanistisches Ziel verwendet.»

Graphenoxid sei ein sehr guter elektrischer Leiter und hochmagnetisch. Damit könnten sie Menschen mit dem Internet verbinden. Ein Plan, der von Elon Musk und Bill Gates vorangetrieben werde. - Mit Nachtrag vom 01.09.21. (Mit Video)

Datum: 1. September 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Laut einer US-Ärztin werden durch die mRNA-Injektionen mehr Soldaten sterben als durch Covid

Bereits über 80 Soldaten leiden nach der «Impfung» an Myokarditis. 2020 habe es 20 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid gegeben.

Datum: 31. August 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Fauci: Es braucht alle acht Monate Auffrischungs-«Impfungen»

Eine Zulassung für die Booster-«Impfungen» hat die US-Zulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) bisher jedoch nicht erteilt.

Datum: 31. August 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Robert F. Kennedy Jr.: «Die US-Arzneimittelbehörde FDA spielt ein falsches Spiel»

Die FDA-Zulassung für den Pfizer-Impfstoff Comirnaty weise einige bizarre Aspekte auf, die vom Mainstream verschwiegen wurden.

Datum: 26. August 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

FDA gewährt Pfizer vollständige Zulassung

Kritiker monieren, dass diese erfolgt sei, ohne dass unabhängige Experten die Daten erörtert hätten. Von Children’s Health Defense

Datum: 24. August 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Verbrühte und abgefaulte Haut, wahrscheinlich wegen Pfizer-Vakzin

Eine Frau aus New York entwickelte eine Woche nach der Injektion mit dem Pfizer-Gen-Präparat eine lebensbedrohliche toxische epidermale Nekrolyse. Ärzte vermuten die «Impfung» als Ursache.

Datum: 24. August 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Die Basis der «Pandemie der Ungeimpften» ist statistischer Betrug

Die US-Gesundheitsbehörden verwenden Zahlen aus dem Zeitraum, als die Mehrheit der Bevölkerung noch nicht geimpft war. Von Children’s Health Defense

Datum: 19. August 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Fluggesellschaften uneins über Impfvorschriften

Die Vorstandsvorsitzenden der Fluggesellschaften American, Delta und Southwest Airlines haben erklärt, dass sie keine Covid-19-Impfung für ihre Mitarbeiter vorschreiben werden.

Datum: 19. August 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Das Impfschäden-Meldesystem VAERS in den USA in der Kritik

Das «Frühwarnsystem» erfüllt offenbar seine Aufgabe nicht. Die «eklatanten Fehler» könnten beabsichtigt sein, urteilt das Medienportal «The Defender».

Datum: 18. August 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Die Gefahr schwerer Nebenwirkungen war den Behörden schon vor Beginn der Impfkampagne bekannt

Die US-Zulassungsbehörde erstellte schon vor Notzulassung der Impfungen eine lange Liste von denkbaren Nebenwirkungen.

Datum: 4. August 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Verteidigungsministerium bestätigt einen Zusammenhang zwischen Herzentzündungen und Covid-«Impfstoffen»

In einer am 29. Juni veröffentlichten Studie wurden 23 Fälle von Myokarditis bei gesunden Soldaten festgestellt.

Datum: 2. Juli 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Mehrheit der US-Ärzte lehnt Covid-Impfungen an sich selber laut Umfrage ab

Die Umfrage ist nicht repräsentativ, aber zeigt, dass die Ärzteschaft keineswegs einer Meinung ist.

Datum: 25. Juni 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Pfizer kündigt «Impfstoff»-Studien für Kleinkinder ab sechs Monaten an

Laut dem Unternehmen gehen die klinischen Studien an Kindern im Alter von fünf bis zwölf Jahren gut voran.

Datum: 11. Juni 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

BioNTech/Pfizer sucht für eine Impfstudie schwerkranke Kinder ab zwei Jahren

Für die makabre Studie werden Kinder und Erwachsene mit schweren Vorerkrankungen gesucht, die noch mindestens ein Jahr zu leben haben.

Datum: 9. Juni 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

USA: 18 Jugendliche nach einer mRNA-Impfung wegen Herzproblemen im Krankenhaus

Doch das Weisse Haus empfiehlt die Vakzine für Jugendliche weiterhin – trotz Warnungen der CDC.

Datum: 28. Mai 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Bereits mehr als 200’000 «unerwünschte Ereignisse» nach Impfungen in den USA

943 unerwünschte Reaktionen, darunter 23 als schwerwiegend eingestufte, wurden bei 12- bis 17-Jährigen gemeldet.

Datum: 26. Mai 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Dr. Paul Alexander: Es ist «rücksichtslos», Kindern Covid-19-Impfstoffe zu verabreichen

Der ehemalige Covid-Berater im «U.S. Health and Human Services» kritisiert Dr. Antony Fauci scharf.

Datum: 22. Mai 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Anreize für «Impfzögerer»

Wer sich in den USA impfen lässt, wird reichlich beschenkt. Denn es gibt mehr Dosen als Impfwillige.

Datum: 11. Mai 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Nicht geimpfte Kinder sind viermal gesünder als geimpfte

Eine einzigartige Pilotstudie macht den Unterschied zwischen geimpften und nicht geimpften Kindern deutlich. Für «Correctiv.org» hingegen zählen nur Studien des Robert-Koch-Instituts.

Datum: 26. April 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

18-Jährige aus Nevada muss nach Impfung dreimal am Gehirn operiert werden

Blutgerinnsel wurden durch den Impfstoff Johnson & Johnson ausgelöst

Datum: 25. April 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Das Kleingedruckte zu den Risiken der Corona-Impfung

Einige Geimpfte könnten schwerer erkranken als Ungeimpfte. Trotz Warnung von Fachleute, wird nicht informiert.

Datum: 3. Februar 2021

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Rund drei Prozent der Geimpften zeigen bereits kurz nach der ersten Dosis unerwünschte Nebenwirkungen

US-Behörde für Krankheitskontrolle und -prävention informiert über Nebenwirkungen der mRNA-Impfungen.

Datum: 23. Dezember 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Wie die FDA den COVID-Impfstoff von Pfizer im Eiltempo genehmigte

Der Vorsitzende der Impfstoff-Kommission der US-Arzneimittelbehörde hat Fragen abgeschnitten und ausgeschlossen, um zu einem offenbar vorbestimmten Ergebnis zu kommen. Von David S. Hilzenrath, Childrens Health Defense

Datum: 19. Dezember 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Qualitätsprobleme führen zur Halbierung der ersten Impfstoff-Tranche von BioNTech/Pfizer

Der Fehler sei behoben worden, beteuert das Herstellerduo.

Datum: 5. Dezember 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Infizierte Krebspatienten mit schwachem Immunsystem scheiden zwei Monate lang Coronaviren aus

Drohen ihnen in Zukunft verschärfte Isolations-Massnahmen?

Datum: 5. Dezember 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Ärzte warnen vor ersten schweren Nebenwirkungen von Covid-19 Impfstoffen

Die möglichen Langzeitschäden bleiben nach wie vor unbekannt.

Datum: 25. November 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Moderna-Studie belegt Nutzlosigkeit des eigenen Vakzins

Lediglich 95 von 30’000 Probanden erkrankten an Covid-19.

Datum: 23. November 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Der Trick mit der 95-Prozent-Wirksamkeit der COVID-19 Vakzine

Ob BioNtech oder Moderna — die vorgestellten Wirksamkeitsraten basieren auf Rechenakrobatik und sagen nichts aus.

Datum: 21. November 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

BioNTech will Impfallianz Gavi beliefern

Insgesamt sollen über 1,3 Milliarden Vakzin-Dosen produziert werden.

Datum: 17. November 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

FDA erteilt Zulassung für Remdesivir — obwohl Patienten auch ohne Covid-19 Medikament genesen

Trotzdem beschert die Zulassung dem Hersteller satte Gewinne.

Datum: 14. November 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Remdesivir beschert Gilead sattes Umsatzplus

Das Medikament wirkt laut WHO nicht gegen Covid-19 – trotzdem macht der Pharmariese damit kräftig Kasse.

Datum: 30. Oktober 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Kontrolle Covid-19-Geimpfter per Smartphone

Die US-Seuchenschutzbehörde stellt neues Überwachungsprogramm «V-SAFE» zur Diagnose möglicher Impfschäden vor

Datum: 26. Oktober 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Biontech startet Vakzinproduktion ohne Zulassung

Damit missachtet das Milliardärs-Duo Ugur Sahin und Özlem Türeci die Regeln der Arzneimittelsicherheit.

Datum: 16. Oktober 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Schwere Nebenwirkungen: Johnson & Johnson unterbricht Impfstoff-Studie

Nach AstraZeneca meldet der zweite Big Player massive Probleme mit dem Covid-19 Vakzin.

Datum: 14. Oktober 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Impfstoff-Experte Prof. Paul Offit erwartet «Lernkurve» bei Genimpfstoffen

Vereinfacht ausgedrückt: Niemand weiss, was die Vakzine anrichten werden.

Datum: 21. September 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

USA bereiten Massenimpfung mit Vakzin A oder B vor

Die Anweisungen der US-Seuchenschutzbehörde CDC gingen bereits an 50 Bundesstaaten, Termin der Impfung: Oktober.

Datum: 5. September 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Moderna Chefmediziner zelebriert das Prinzip Hoffnung

Wie lange würde die umstrittene Genimpfung wohl wirken? Tal Zaks weiss es nicht. Und vieles andere auch nicht.

Datum: 29. August 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

US-Experten: Covid-19 Vakzin wird nicht kommen – auch wenn einige Labors und Medien dabei sind, einen «Erfolg» herbeizuschreiben.

Namhafte Wissenschaftler sind skeptisch, aus Erfahrung — sie fordern einen Plan B.

Datum: 28. Juli 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Die Risiken einer Impfung sollten mit den Risiken einer Infektion verglichen werden können

Aufgrund der nicht gemeldeten Infektionen liegt die Sterbewahrscheinlichkeit von Covid-19 viel tiefer als bisher angenommen

Datum: 26. Juli 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Trump kauft globale Remdesivir-Bestände auf

Das Medikament wurde nie nach den üblichen Standards für den Einsatz bei Covid-19 getestet.

Datum: 3. Juli 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Afroamerikaner haben deutlich weniger Vertrauen in Impfstoffe und das Gesundheitswesen

Gäbe es einen Covid-19-Impfstoff, wären nur 54 Prozent der schwarzen Bevölkerung in den USA bereit, sich impfen zu lassen – im Gegensatz zu 74 Prozent der weissen Bevölkerung.

Datum: 2. Juli 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Behandlung mit Remdesivir soll 2’340 Dollar kosten — für 5 Tage

Big Pharma erhält Milliarden aus Steuergeldern für Anti-Corona Wirkstoffe, und kassiert danach Patienten ab.

Datum: 30. Juni 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Covid-19-Impfstoff: Hilft vor allem dem Aktienkurs der Herstellerfirma

Vakzinhersteller Moderna soll Impfstoff mRNA-1273 ohne ausreichende Datenlage entwickeln.

Datum: 24. Juni 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

Warum in den USA der Impfzwang gelockert wird und welche Impfschäden entstehen.

In diesem Video erklärt der in den USA praktizierende deutsche Arzt Dr. Dietrich Klinghardt u.a., • was in den Impfstoffen enthalten ist (u.a. DNA von abgetriebenen Föten) • welche Folgeschäden sie haben (u.a. Autismus, Lernstörungen und Autoimmunkrankheiten) • warum Donald Trump impfkritisch ist (er (...)

Datum: 14. Mai 2020

Rubrik: Impfstoffe/Pharmakologie

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | Alles zeigen
Kalender

  21.05.22     Sam Moser & Band
  10.06.22     Referat von Daniele Ganser in Bern am 10.06.22
Ganzen Kalender anzeigen
Empfehlungen

Was andere Medien berichten

Spiegel: Bundesverfassungsgericht billigt Pflege-Impfpflicht
vor 8 Stunden

Das Bundesverfassungsgericht hat die einrichtungsbezogene Impfpflicht bestätigt. Das höchste deutsche Gericht wies eine Verfassungsbeschwerde gegen entsprechende Teile des Infektionsschutzgesetzes zurück.


Frankfurter Allgemeine: WHO ruft zu rigoroser Kontaktverfolgung bei Affenpocken-Patienten auf
vor 8 Stunden

Nachdem die Krankheit nun auf einem weiteren Kontinent nachgewiesen wurde, sollten sich Patienten zudem isolieren, empfiehlt die WHO. Das Ausmaß der lokalen Ansteckung sei zur Zeit noch unklar.


RND: Streit um Coronavirus-Ursprung: Drosten und Wiesendanger am Freitag vor Gericht
vor 9 Stunden

Woher stammt das Coronavirus? Diese Frage sorgte für eine Auseinandersetzung zwischen den Wissenschaftlern Christian Drosten und Roland Wiesendanger. Der Physiker Wiesendanger wirft Drosten vor, die Gesellschaft gezielt getäuscht zu haben. Nun geht der Fall vor Gericht.


NachDenkSeiten: Koreanische Halbinsel: Rückfall in die Konfrontation
vor 16 Stunden

Seit dem 10. Mai amtiert mit dem früheren Generalstaatsanwalt Yoon Suk-Yeol (61) ein neuer Präsident der Republik Korea (ROK – Südkorea) in Seoul.


Reitschuster: Droht die globale Gesundheitsdiktatur?
vor 16 Stunden

Die Weltgesundheitsorganisation steht kurz davor, die Souveränität im Bereich der öffentlichen Gesundheit auszuhebeln. Der Weltgesundheitsrat fürchtet eine „Machtübernahme“.


Telepolis: Charité nimmt umstrittene Studie zu Corona-Impfnebenwirkungen offline
gestern

Angriff auf Wissenschaftsfreiheit oder Durchsetzung von Qualitätsstandards? Charité-Leitung sollte sich schnellstmöglich erklären.


Rubikon: Pathologischer Profit
gestern

m Gesundheitswesen sind so viele skandalöse Fehlanreize gesetzt, dass von einer Medizin für die Menschen kaum mehr zu sprechen ist.


Apolut: Wir werden mRNA – und DNA Präparate nicht mehr los
gestern

Das was uns als neuartige „Impfstoffe“ verkauft wird, sind in Wirklichkeit Präparate zur Genmanipulation der Zellen des eigenen Körpers.


Reitschuster: Jetzt offiziell: Lauterbach ist auf den Hund gekommen
gestern

Minister will Vierbeiner Corona erschnüffeln lassen – etwa an Flughäfen


Nachdenkseiten: Der Präzedenzfall des Julian A. – Scheideweg der Pressefreiheit?
gestern

WikiLeaks hat das Innenleben einiger der mächtigsten Staaten der Welt offenbart und deren Verbrechen sichtbar gemacht. Assanges Bestrafung wird die Zukunft der Pressefreiheit fundamental prägen.


Weltwoche: Nato-Beitritt durch die Hintertüre:
gestern

Bundesrätin Viola Amherd will eine engere Kooperation mit dem Verteidigungsbündnis. Ihr Überaktivismus gefährdet die Neutralität. Warum macht sie das?


BR24: Bayern unterstützt Neuanlauf für Corona-Impfpflicht ab 60
gestern

Bayern hat sich einem Vorstoß der Nachbarländer Baden-Württemberg und Hessen angeschlossen, die einen Neuanlauf zu starten, um die Impfpflicht für Menschen über 60 durchzusetzen.


Rubikon: Die Pandemieketten sprengen
gestern

Das Zeitfenster für die Aufklärung über die Geschehnisse der letzten zwei Jahre steht offen — nutzen wir es.


RT: Befindet sich der Westen im Krieg mit Desinformation – oder mit abweichenden Meinungen?
vor 2 Tagen

Mit dem Wiederaufkommen des Populismus im Westen nimmt auch das Durchgreifen gegen Narrative zu, die von jenen der Regierungen abweichen – alles unter dem Deckmantel, uns vor Schurken zu schützen. Aber werden unsere Leben dadurch wirklich sicherer?


Reitschuster: Charité distanziert sich von Untersuchung zu Impf-Nebenwirkungen
vor 2 Tagen

Die Charité will nun nicht mehr, dass die kritische Untersuchung in ihrem Namen verbreitet wird. Bei der Humboldt-Uni und einer Untersuchung, die der Regierung ins Konzept passte, war das genau umgekehrt.


Zeitpunkt: «Machtergreifung» der WHO: Bürgerrechtsbewegung «massvoll» lanciert eine Petition und droht mit einer Austrittsinitiative
vor 2 Tagen

Die Schweiz unterstützt Änderungen der int. Health Regulations, die dem WHO-Generaldirektor die Kompetenz geben, in einzelnen Ländern einen Gesundheitsnotstand auszurufen und Pandemiemassnahmen auszulösen.


Tages-Anzeiger: Tränen, Stress, Burn-outs: Wie das BAG seine Krisenmanager verheizte
vor 2 Tagen

Die psychische Belastung der Corona-Krise traf Angestellte und vor allem Kaderleute im Bundesamt für Gesundheit mit voller Härte. Das belegen jetzt erstmals Zahlen.


Apolut: Finnland in die NATO?
vor 2 Tagen

Der NATO-Beitritt Finnlands ist so gut wie beschlossen. Die plötzliche Kehrtwendung des Landes, das lange Zeit stolz auf seine Neutralitätspolitik war, ruft Erstaunen hervor. Die Beweggründe sind nicht ohne einen Blick auf die Geschichte zu verstehen.


Multipolar: Zukunftsaussichten eines zerstörten Landes
vor 2 Tagen

Der Krieg in der Ukraine dauert wahrscheinlich noch Jahre. Die russische Armee wird danach mindestens die südlichen und östlichen Regionen des Landes kontrollieren. Noch zehntausende Menschen werden sterben und weite Teile der ukrainischen Infrastruktur zerstört.


Epoch Times: Diskriminierung an der Universität? Maskenbefreiung nicht anerkannt
vor 2 Tagen

An der Berliner Humboldt-Universität will sich ein Student der Maskenpflicht nicht beugen.


RT: Studie offenbart starken Anstieg von Suizidversuchen bei Kindern im zweiten Lockdown
vor 3 Tagen

Obwohl sie selten schwer an Corona erkranken, legte die Politik Kindern besonders strenge Maßnahmen auf. Mit massiven psychischen Folgen: Einer Studie zufolge hat sich die Zahl versuchter Selbsttötungen bei Minderjährigen im zweiten Pandemie-Jahr fast verdreifacht.


Berliner Zeitung: Inflation: Ist unser Geld bald nichts mehr wert?
vor 3 Tagen

Die EU versucht, mit neuen Billionen-Schulden die Wirtschaft in Gang zu bringen - ein hoch riskantes Manöver: Die Inflation könnte außer Kontrolle geraten.


Tages-Anzeiger: Scholz’ Koalition gerät in Schieflage
vor 3 Tagen

Die SPD und ihr Kanzler Olaf Scholz lahmen, die Grünen fliegen, die FDP stürzt ab: Der deutschen Ampel-Regierung stehen unruhige Zeiten bevor.


Reitschuster: Gunter Frank fordert sofortiges Ende der Corona-Impfungen
vor 3 Tagen

Der Heidelberger Arzt weist auf eine signifikante Häufung schwerer Nebenwirkungen nach Corona-Impfungen hin und spricht von der „größten Fehlleistung seit Bestehen der BRD“, während der Weltärztebund-Chef nur durch Arroganzanfälle zu glänzen weiß.


NachDenkSeiten: NRW wählt den Kriegskurs
vor 3 Tagen

Die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen senden ein schlimmes Signal: Die Bürger, die überhaupt zur Wahl gegangen sind, haben mehrheitlich die Kriegstreiber bei Grünen und CDU gestärkt.


tkp: Pfizer Vorstand: mRNA-Impfstoffe für Kinder verfehlen 50 Prozent Ziel
vor 3 Tagen

Bei den Impfungen für Kleinkinder geht es in den USA um Haftungsfreistellung. Diese wird erreicht, sobald ein Impfstoff für wirklich alle Altersgruppen zugelassen ist.


TTV Diskussion:

Zeitpunkt:

«Reset oder Renaissance», das Schwerpunktthema des neusten Zeitpunkt (Nr. 168). Eine historische Wahl und eine grosse Entscheidung.
Mit Beiträgen von Mathias Bröckers, Ernst Wolff, Christoph Pfluger und anderen. 128 Seiten.
Fr./€ 15.–.
Weitere Infos und Bestellung